Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Achaval Ferrer Finca Altamira 2014

Eine Aromenvielfalt von schwarzen und roten Früchten über aufblitzende blumige Noten bis hin zu... mehr

Eine Aromenvielfalt von schwarzen und roten Früchten über aufblitzende blumige Noten bis hin zu Gewürzen und Mineralien sind harmonisch vereint in diesem 100%igen Malbec. Er ist reichhaltig, frisch und opulent, komplex und faszinierend. Altamira hat immer eine neue Geschichte zu erzählen. Die malolaktische Gärung findet spontan in Barriques statt, eine Reifezeit von 15 Monaten folgt in neuen Französischen Barriques. 

Wine Advocate
2014 started as a normal growing season, but in February it started raining, so the character of many wines is fresh, less powerful and more elegant. These characteristics are clearly reflected in the 2014 Malbec Finca Altamira, which in any case is always the most floral and exuberant of the single-vineyard bottlings. What matters here is the origin, the soils and vines, rather than the process, which is kept more or less the same for all of the wines. It has a spectacular acid structure, not as creamy as other years, more vertical. Truly outstanding. 16,000 bottles were produced in 2014. 

Vinous 
(12 h/h produced from vines more than 80 years of age; aged for 13 months in new French oak): Bright ruby. Knockout pure nose combines pungent scents of blackberry liqueur, smoky minerals, mocha and violet. Wonderfully plush, concentrated and seamless but not yet expressing itself. This penetrating Malbec displays subtle sweetness of berry fruit, saline minerality and strong soil character. A bit sweeter than the Finca Mirador but with every bit as much medicinal reserve. This wine too is clearly more accessible than the 2013 version. Very long, spicy, ripe and alive on the aftertaste, with a hint of violet lift. There's a wildness to this very savory wine that should become even more interesting as it ages. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Sovex Grands Chateaux | 20 rue André-Marie Ampére | 33565 Carbon-Blanc Bordeaux | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Achaval Ferrer

In Tagen, in denen das Alte schnell durch das Neue ersetzt wurde, beschloss Achaval Ferrer, das Erbe der Zeit zu bewahren. Das Erbe wird heute noch geschätzt. Die DNA von hundertjährigen Reben wird intakt gehalten und Weisheit mit Leidenschaft verbunden. Hier werden Weine kreiert, die die Magie des außergewöhnlichen Terroirs ausdrücken, aus dem sie stammen. Niemand ist erfahrener als die Zeit oder weiser als die Natur. Hundertjährige Reben mit eigenen Wurzeln und extrem geringem Ertrag, sind historische Denkmäler des Weinbaus an sonnenverwöhnten Berghängen, die von den Flüssen Tunuyán und Mendoza bewässert werden. Dies sind natürliche, privilegierte Standorte, die sorgfältig behandelt werden, um die reinsten und ehrlichsten Botschaften zu erhalten, die die die Böden vermitteln können. 

Eigenschaften "Achaval Ferrer Finca Altamira 2014"
Jahrgang: 2014
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2018-2026
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Uco Valley
Anbaugebiet: Mendoza
Land: Argentinien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Achaval Ferrer Finca Altamira 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Achaval Ferrer Finca Altamira 2014

Achaval Ferrer Finca Altamira 2014
  • 96+
    Wine Advocate (12/2016)
  • 95
    Vinous (07/2017)
  • 96
    Lorenc Dudas (08/2020)

Dieser Artikel ist derzeit nicht lagernd!
88,00 € *

0.75 Liter - 117,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12769

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2014
  • VD12769
  • Wine Advocate (12/2016)

Eine Aromenvielfalt von schwarzen und roten Früchten über aufblitzende blumige Noten bis hin zu... mehr

Eine Aromenvielfalt von schwarzen und roten Früchten über aufblitzende blumige Noten bis hin zu Gewürzen und Mineralien sind harmonisch vereint in diesem 100%igen Malbec. Er ist reichhaltig, frisch und opulent, komplex und faszinierend. Altamira hat immer eine neue Geschichte zu erzählen. Die malolaktische Gärung findet spontan in Barriques statt, eine Reifezeit von 15 Monaten folgt in neuen Französischen Barriques. 

Wine Advocate
2014 started as a normal growing season, but in February it started raining, so the character of many wines is fresh, less powerful and more elegant. These characteristics are clearly reflected in the 2014 Malbec Finca Altamira, which in any case is always the most floral and exuberant of the single-vineyard bottlings. What matters here is the origin, the soils and vines, rather than the process, which is kept more or less the same for all of the wines. It has a spectacular acid structure, not as creamy as other years, more vertical. Truly outstanding. 16,000 bottles were produced in 2014. 

Vinous 
(12 h/h produced from vines more than 80 years of age; aged for 13 months in new French oak): Bright ruby. Knockout pure nose combines pungent scents of blackberry liqueur, smoky minerals, mocha and violet. Wonderfully plush, concentrated and seamless but not yet expressing itself. This penetrating Malbec displays subtle sweetness of berry fruit, saline minerality and strong soil character. A bit sweeter than the Finca Mirador but with every bit as much medicinal reserve. This wine too is clearly more accessible than the 2013 version. Very long, spicy, ripe and alive on the aftertaste, with a hint of violet lift. There's a wildness to this very savory wine that should become even more interesting as it ages. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Sovex Grands Chateaux | 20 rue André-Marie Ampére | 33565 Carbon-Blanc Bordeaux | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Achaval Ferrer

In Tagen, in denen das Alte schnell durch das Neue ersetzt wurde, beschloss Achaval Ferrer, das Erbe der Zeit zu bewahren. Das Erbe wird heute noch geschätzt. Die DNA von hundertjährigen Reben wird intakt gehalten und Weisheit mit Leidenschaft verbunden. Hier werden Weine kreiert, die die Magie des außergewöhnlichen Terroirs ausdrücken, aus dem sie stammen. Niemand ist erfahrener als die Zeit oder weiser als die Natur. Hundertjährige Reben mit eigenen Wurzeln und extrem geringem Ertrag, sind historische Denkmäler des Weinbaus an sonnenverwöhnten Berghängen, die von den Flüssen Tunuyán und Mendoza bewässert werden. Dies sind natürliche, privilegierte Standorte, die sorgfältig behandelt werden, um die reinsten und ehrlichsten Botschaften zu erhalten, die die die Böden vermitteln können. 

Eigenschaften "Achaval Ferrer Finca Altamira 2014"
Jahrgang: 2014
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2018-2026
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Uco Valley
Anbaugebiet: Mendoza
Land: Argentinien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Achaval Ferrer Finca Altamira 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5% Rabatt

vinlorenc