| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Ein tolles Bouquet dunkelroter Waldbeeren, von... mehr

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Ein tolles Bouquet dunkelroter Waldbeeren, von würzigen Aromen und weichem Tannin im Abgang gekitzelt. 

Weitere Informationen über das Weingut Bodegas Salentein

Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet, das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden.

Wer diese Kellerei besucht, spürt sofort mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer. 

Portillo, das sind die unkomplizierten und wunderbar zugänglichen Weine von Bodegas Salentein. Diese werden in einer eigens dafür errichteten Kellerei, die nur etwa einen Kilometer von Bodegas Salentein entfernt liegt, erzeugt. Verantwortlich für die Vinifikation der Weine ist José Galante. Sein Ziel ist es, die überragenden Bedingungen, die sowohl in den Weinbergen als auch von den technischen Voraussetzungen der Kellerei her herrschen, optimal zu nutzen. Dabei liegt die höchste Priorität darin, ein Maximum an natürlichen Frucht­aromen in den Weinen zu erhalten.

Bodegas Salentein
Ruta 89 s/n, Km 14
5560 Valle de Uco, Mendoza
Argentinien / Argentina 

Eigenschaften "Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018"
Land: Argentinien
Anbaugebiet: Mendoza
Appellation: Uco Valley
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2018-2021
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Fleisch (dunkel, kräftig/würzig), Pasta (herzhaft), Käse (Manchego)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


7,65 € *

Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 10,20 € / 1 Liter

Artikelnummer: VD11124

Sofort versandfertig

Jahrgang 2018
0.75
  • VD11124

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Ein tolles Bouquet dunkelroter Waldbeeren, von... mehr

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen. Ein tolles Bouquet dunkelroter Waldbeeren, von würzigen Aromen und weichem Tannin im Abgang gekitzelt. 

Weitere Informationen über das Weingut Bodegas Salentein

Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet, das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden.

Wer diese Kellerei besucht, spürt sofort mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer. 

Portillo, das sind die unkomplizierten und wunderbar zugänglichen Weine von Bodegas Salentein. Diese werden in einer eigens dafür errichteten Kellerei, die nur etwa einen Kilometer von Bodegas Salentein entfernt liegt, erzeugt. Verantwortlich für die Vinifikation der Weine ist José Galante. Sein Ziel ist es, die überragenden Bedingungen, die sowohl in den Weinbergen als auch von den technischen Voraussetzungen der Kellerei her herrschen, optimal zu nutzen. Dabei liegt die höchste Priorität darin, ein Maximum an natürlichen Frucht­aromen in den Weinen zu erhalten.

Bodegas Salentein
Ruta 89 s/n, Km 14
5560 Valle de Uco, Mendoza
Argentinien / Argentina 

Eigenschaften "Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018"
Land: Argentinien
Anbaugebiet: Mendoza
Appellation: Uco Valley
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2018-2021
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Fleisch (dunkel, kräftig/würzig), Pasta (herzhaft), Käse (Manchego)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Schraubverschluss
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bodegas Salentein Portillo Malbec 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Bodegas Salentein

Die Bodegas Salentein wurde 1995 von dem Holländer Meindert Pon gegründet und bereits 2003 als »Argentinian Winery of the Year« (W&SC London) ausgelobt. Die Kellerei liegt im Valle de Uco und gilt als Vorreiter für Weinbau in diesem Gebiet, das ca. 100 km südlich von Mendoza liegt. 700 Hektar eigene Weinberge liegen rings um die Kellerei in Höhen von 900 bis 1.700 Metern über dem Meeresspiegel. Besonders beeindruckend ist die Lage am Fuß der mächtigen Anden.

Wer diese Kellerei besucht, spürt sofort mit welcher Akribie und hohem Aufwand bei Salentein Spitzenqualität um jeden Preis realisiert wird. Der 2010 neu eingestellte Chief Winemaker José Galante gilt als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Önologen Argentiniens. Mit seiner über 30-jährigen Erfahrung kennt er das Valle de Uco wie kaum ein anderer. 

Portillo, das sind die unkomplizierten und wunderbar zugänglichen Weine von Bodegas Salentein. Diese werden in einer eigens dafür errichteten Kellerei, die nur etwa einen Kilometer von Bodegas Salentein entfernt liegt, erzeugt. Verantwortlich für die Vinifikation der Weine ist José Galante. Sein Ziel ist es, die überragenden Bedingungen, die sowohl in den Weinbergen als auch von den technischen Voraussetzungen der Kellerei her herrschen, optimal zu nutzen. Dabei liegt die höchste Priorität darin, ein Maximum an natürlichen Frucht­aromen in den Weinen zu erhalten.

Bodegas Salentein
Ruta 89 s/n, Km 14
5560 Valle de Uco, Mendoza
Argentinien / Argentina 

Michel Torino Coleccion Malbec 2016 Michel Torino Coleccion Malbec 2016
Inhalt 0.75 Liter (11,33 € / 1 Liter)
8,50 € *
Andrero Sauvignon Blanc Zagara Siciliane Terre 2018 Andrero Sauvignon Blanc Zagara Siciliane Terre...
Inhalt 0.75 Liter (10,00 € / 1 Liter)
7,50 € *
TintoNegro Malbec Mendoza 2014 TintoNegro Malbec Mendoza 2014
Inhalt 0.75 Liter (13,07 € / 1 Liter)
9,80 € *

5% Rabatt

vinlorenc