Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Castello dei Rampolla Vigna d'Alceo 2009

Falstaff  Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit... mehr

Falstaff 
Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel pralle Frucht, nach Holunderbeeren und Brombeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumens geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, viel saftige Frucht, satter Druck im Finale. 

Vinous
The 2009 d'Alceo comes across as much more classic in style and structure than the 2008. According to Luca di Napoli, the trick to 2009 was harvesting on the early side. Freshly cut flowers, sweet red berries, plums, mint and licorice all take shape in the glass Over the last few months, the 2009 d'Alceo has softened a bit, releasing expressive, floral aromatics, brighter shades of fruit and striking inner perfume, but it remains quite vibrant in the context of a vintage in which so many wines are quite a bit riper in style. The 2009 is a wonderfully deep, resonant d'Alceo that should offer a wide drinking window starting in a few years. It certainly looks like Rampolla nailed the vintage. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Castello dei Rampolla | Via Case Sparse 22 | 50022 Panzano | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Castello dei Rampolla

Auf den Boden zu achten bedeutet, seine Bedürfnisse zu verstehen. Man muss ihm helfen, autark zu sein und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass er die Nahrung, die er benötigt, direkt von den zahlreichen pflanzlichen und tierischen Organismen erhält, die er beherbergt. Das ist die Philosophie von Maurizia. Es ist nun zwanzig Jahre her, dass bei Castello dei Rampolla angefangen wurde, biologisch-dynamische Landwirtschaft und Philosophie zu praktizieren. Man erkannte, dass es sich lohnt, sich die Zeit zu nehmen, um mit der Natur zu arbeiten, um sie zu beobachten. Das sogenannte „Terroir“ ist die Einheit und Harmonie von vier Elementen: Erde, Luft, Leben und Menschlichkeit, genau darauf wird sich konzentriert. Alle Vorgänge im Keller sind darauf ausgerichtet, die ursprüngliche Qualität der Trauben zu erhalten. 

Eigenschaften "Castello dei Rampolla Vigna d'Alceo 2009"
Jahrgang: 2009
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2015-2035
Am besten zu: Pasta (herzhaft)
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Toskana
Land: Italien
  • 95
    James Suckling
  • 96+
    Antonio Galloni
  • 97
    Lorenc Dudas (03/2022)

115,00 € *

0.75 Liter - 153,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: 01-816-00

Sofort versandfertig

Jahrgang 2009
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • 01-816-00
  • James Suckling

Falstaff  Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit... mehr

Falstaff 
Leuchtendes, sattes Rubinviolett. Eröffnet in der Nase mit rauchig-mineralischen Noten, dann viel pralle Frucht, nach Holunderbeeren und Brombeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumens geschliffen, öffnet sich mit viel feinmaschigem, sattem Tannin, baut sich lange auf, viel saftige Frucht, satter Druck im Finale. 

Vinous
The 2009 d'Alceo comes across as much more classic in style and structure than the 2008. According to Luca di Napoli, the trick to 2009 was harvesting on the early side. Freshly cut flowers, sweet red berries, plums, mint and licorice all take shape in the glass Over the last few months, the 2009 d'Alceo has softened a bit, releasing expressive, floral aromatics, brighter shades of fruit and striking inner perfume, but it remains quite vibrant in the context of a vintage in which so many wines are quite a bit riper in style. The 2009 is a wonderfully deep, resonant d'Alceo that should offer a wide drinking window starting in a few years. It certainly looks like Rampolla nailed the vintage. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Castello dei Rampolla | Via Case Sparse 22 | 50022 Panzano | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Castello dei Rampolla

Auf den Boden zu achten bedeutet, seine Bedürfnisse zu verstehen. Man muss ihm helfen, autark zu sein und die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass er die Nahrung, die er benötigt, direkt von den zahlreichen pflanzlichen und tierischen Organismen erhält, die er beherbergt. Das ist die Philosophie von Maurizia. Es ist nun zwanzig Jahre her, dass bei Castello dei Rampolla angefangen wurde, biologisch-dynamische Landwirtschaft und Philosophie zu praktizieren. Man erkannte, dass es sich lohnt, sich die Zeit zu nehmen, um mit der Natur zu arbeiten, um sie zu beobachten. Das sogenannte „Terroir“ ist die Einheit und Harmonie von vier Elementen: Erde, Luft, Leben und Menschlichkeit, genau darauf wird sich konzentriert. Alle Vorgänge im Keller sind darauf ausgerichtet, die ursprüngliche Qualität der Trauben zu erhalten. 

Eigenschaften "Castello dei Rampolla Vigna d'Alceo 2009"
Jahrgang: 2009
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2015-2035
Am besten zu: Pasta (herzhaft)
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Toskana
Land: Italien

5% Rabatt

vinlorenc