| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Batailley 2018

74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 3% Petit Verdot, 13,5% vol. Dichtes Granat mit rubinrotem... mehr

74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 3% Petit Verdot, 13,5% vol. Dichtes Granat mit rubinrotem Rand. Filigranes blaubeeriges Bouquet mit Heidelbeeren, dahinter Schokopastillen, Kokos und tabakige Würze. Am kräftigen Gaumen mit seidiger Textur, festem Tanningerüst und perfekt stützender Rasse, fein spröde werdend. Im gebündelten Finale mit viel Eleganz, blauen Beeren und Graphit, endet mit zarter Bitterness. Besser als der 2016er! 18/20 Punkte. Weinwisser 

The 2018 Batailley is deep garnet-purple in color and offers up bright Morello cherries, black raspberries and redcurrant notes over a cassis and plum preserves core with a waft of dried mint. Full-bodied with a good core of juicy fruit, it has approachable, ripe tannins and a lively lift to the finish. Wine Advocate 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Batailley

Das Anwesen des Château Batailley ist eines der ältesten und bedeutendsten Güter des Médoc. Die Produktion beläuft sich auf 200 Tonneaux (1800 hl). Die Weine haben einen Wert und einen Ruf, der keiner Erklärung mehr bedarf. Jeder weiß, daß sie nach Lafite, Latour, Mouton zusammen mit Pichon und Duhart-Milon die besten Weine der Gemeinde Pauillac sind. Weinkenner wissen zu berichten, daß Château Batailley eine der meist gefragten Lagen der Welt ist. Nachdem das Gut zunächst der Firma Borie Frères gehörte hatte, wurde Marcel Borie ab 1942 Alleineigentümer. 

Seit seinem Tod 1961 verwaltet sein Schwiegersohn Emile Castéja dieses Gut sowie weitere Weingüter der Familie: Haut-Bages-Monpelou in Pauillac (abgetrennt von Duhart-Milon), Beau-Site in Saint-Estèphe, Trottevieille, Premier Grand Cru Classé in Saint-Emilion, Château Bergat in Saint-Emilion und Domaine de l'Eglise in Pomerol. Die Vermarktung erfolgt über die Firma Borie-Manoux von Bordeaux aus in die ganze Welt. 

Chateau Batailley
33250 Pauillac 
Frankreich / France 

Eigenschaften "Chateau Batailley 2018"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Boden: Kies
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Batailley 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 92-94
    Wine Advocate
  • 94-95
    James Suckling
  • 92-94
    Wine Enthusiast
  • 94
    Decanter
  • 94-95
    Lorenc Dudas

46,50 € *

Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 62,00 € / 1 Liter

Artikelnummer: VD11535

Versandkostenfreie Lieferung!

Subskription, verfügbar Frühjahr 2021

Jahrgang 2018
0.75
  • VD11535
  • Wine Advocate

74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 3% Petit Verdot, 13,5% vol. Dichtes Granat mit rubinrotem... mehr

74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 3% Petit Verdot, 13,5% vol. Dichtes Granat mit rubinrotem Rand. Filigranes blaubeeriges Bouquet mit Heidelbeeren, dahinter Schokopastillen, Kokos und tabakige Würze. Am kräftigen Gaumen mit seidiger Textur, festem Tanningerüst und perfekt stützender Rasse, fein spröde werdend. Im gebündelten Finale mit viel Eleganz, blauen Beeren und Graphit, endet mit zarter Bitterness. Besser als der 2016er! 18/20 Punkte. Weinwisser 

The 2018 Batailley is deep garnet-purple in color and offers up bright Morello cherries, black raspberries and redcurrant notes over a cassis and plum preserves core with a waft of dried mint. Full-bodied with a good core of juicy fruit, it has approachable, ripe tannins and a lively lift to the finish. Wine Advocate 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Batailley

Das Anwesen des Château Batailley ist eines der ältesten und bedeutendsten Güter des Médoc. Die Produktion beläuft sich auf 200 Tonneaux (1800 hl). Die Weine haben einen Wert und einen Ruf, der keiner Erklärung mehr bedarf. Jeder weiß, daß sie nach Lafite, Latour, Mouton zusammen mit Pichon und Duhart-Milon die besten Weine der Gemeinde Pauillac sind. Weinkenner wissen zu berichten, daß Château Batailley eine der meist gefragten Lagen der Welt ist. Nachdem das Gut zunächst der Firma Borie Frères gehörte hatte, wurde Marcel Borie ab 1942 Alleineigentümer. 

Seit seinem Tod 1961 verwaltet sein Schwiegersohn Emile Castéja dieses Gut sowie weitere Weingüter der Familie: Haut-Bages-Monpelou in Pauillac (abgetrennt von Duhart-Milon), Beau-Site in Saint-Estèphe, Trottevieille, Premier Grand Cru Classé in Saint-Emilion, Château Bergat in Saint-Emilion und Domaine de l'Eglise in Pomerol. Die Vermarktung erfolgt über die Firma Borie-Manoux von Bordeaux aus in die ganze Welt. 

Chateau Batailley
33250 Pauillac 
Frankreich / France 

Eigenschaften "Chateau Batailley 2018"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Boden: Kies
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Batailley 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Batailley

Das Anwesen des Château Batailley ist eines der ältesten und bedeutendsten Güter des Médoc. Die Produktion beläuft sich auf 200 Tonneaux (1800 hl). Die Weine haben einen Wert und einen Ruf, der keiner Erklärung mehr bedarf. Jeder weiß, daß sie nach Lafite, Latour, Mouton zusammen mit Pichon und Duhart-Milon die besten Weine der Gemeinde Pauillac sind. Weinkenner wissen zu berichten, daß Château Batailley eine der meist gefragten Lagen der Welt ist. Nachdem das Gut zunächst der Firma Borie Frères gehörte hatte, wurde Marcel Borie ab 1942 Alleineigentümer. 

Seit seinem Tod 1961 verwaltet sein Schwiegersohn Emile Castéja dieses Gut sowie weitere Weingüter der Familie: Haut-Bages-Monpelou in Pauillac (abgetrennt von Duhart-Milon), Beau-Site in Saint-Estèphe, Trottevieille, Premier Grand Cru Classé in Saint-Emilion, Château Bergat in Saint-Emilion und Domaine de l'Eglise in Pomerol. Die Vermarktung erfolgt über die Firma Borie-Manoux von Bordeaux aus in die ganze Welt. 

Chateau Batailley
33250 Pauillac 
Frankreich / France 

Domaine de Chevalier rouge 2018 Domaine de Chevalier rouge 2018
Inhalt 0.75 Liter (96,00 € / 1 Liter)
72,00 € *
NEU
Kanonkop Paul Sauer 2016 Kanonkop Paul Sauer 2016
Inhalt 0.75 Liter (54,00 € / 1 Liter)
40,50 € *
Chateau Lafite Rothschild 1887 Chateau Lafite Rothschild 1887
Inhalt 0.75 Liter (13.200,00 € / 1 Liter)
9.900,00 € *
Chateau Mouton Rothschild 2003 Imperial Chateau Mouton Rothschild 2003 Imperial
Inhalt 6 Liter (999,83 € / 1 Liter)
5.999,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc