Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Carbonnieux 2015

Weinwisser  Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Offenes Bouquet,... mehr

Weinwisser 
Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Offenes Bouquet, reife rote Kirschen, Milchkaffeetouch, also auch etwas laktische Tendenzen zeigend. Im Gaumen saftig und elegant, tendiert auf recht grossem Niveau zu frühem Trinkspass. Sicherlich eher modern vinifiziert, aber er weiss sich zu behaupten. Toller Carbonnieux! 

Vinous Reviewed by Antonio Galloni 
The 2015 Carbonnieux is impressive. Dense and powerful in the glass, with layers of fruit and insistent, driving tannins, the 2015 has a lot to offer. Black cherry, smoke, scorched earth, licorice, cedar and game fuse together and all the elements are very nicely balanced in this impeccable Pessac-Léognan. 

Für 15-18 Monate in Barriques (30% neu) gereift. 52% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 8% Petit Verdot. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Carbonnieux, Chemin de Peyssardet, 33850 Léognan, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Carbonnieux

Die Ernte erfolgt nur von Hand und wird den Einheimischen anvertraut, die mit den Weinbergen des Château Carbonnieux vertraut sind. Die akribische Sorgfalt bei der Weinlese, insbesondere die Auswahl der besten Trauben und manchmal sogar das zweimalige Durchlaufen derselben Reihe und das anschließende Überprüfen der Beeren auf dem Sortiertisch, garantiert eine Ernte von maximaler Qualität, unabhängig vom Klima des Jahres. In den etwas heißeren Jahren kann die Ernte der frühesten Sauvignons Ende August beginnen. In der Regel dauert es fünf bis sieben Wochen bis Anfang Oktober und umfasst alle Rebsorten. Der Weinbergmanager teilt die Erntearbeiter in zwei Teams auf, um parallel auf jeder Parzelle zu arbeiten, auf der die Trauben am besten gepflückt werden können. Entsprechend der Grundstücksverwaltung arbeitet der Gärraum an zwei unterschiedlichen Empfangslinien. Da sich der Weinberg in der Nähe befindet, können die Trauben schnell in den Gärraum gebracht werden. Allmählich, wenn die Säfte in den Bottichen ankommen, organisiert der Kellermeister die Chargen nach den Ernteorten oder nach den gleichen aromatischen Eigenschaften. Jedes Jahr organisiert er so viele Chargen wie nötig. Der Weinherstellungs- und Alterungsprozess für jede Charge ist personalisiert, wodurch eine individuelle Geschmacksidentität sichergestellt wird, die eines der Elemente ist, die als Grundlage für die endgültige Cuvee verwendet wird. Im Allgemeinen gibt es 20 bis 40 verschiedene Chargen für jede Weinsart. 

Eigenschaften "Chateau Carbonnieux 2015"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pessac-Léognan
Klassifikation: Grand Crus Classé de Graves
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2015
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,6%
Trinkreife: 2020-2042
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Carbonnieux 2015"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 17/20
    Weinwisser
  • 92
    Wine Advocate
  • 92
    Wine Spectator
  • 93
    Vinous
  • 93
    James Suckling

42,00 € *

0.75 Liter - 56,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD10074

Sofort versandfertig

Jahrgang 2015
0,75
Weitere Jahrgänge:
  • VD10074
  • Weinwisser

Weinwisser  Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Offenes Bouquet,... mehr

Weinwisser 
Tiefes Purpur, satt in der Mitte, Granatschimmer am Rand. Offenes Bouquet, reife rote Kirschen, Milchkaffeetouch, also auch etwas laktische Tendenzen zeigend. Im Gaumen saftig und elegant, tendiert auf recht grossem Niveau zu frühem Trinkspass. Sicherlich eher modern vinifiziert, aber er weiss sich zu behaupten. Toller Carbonnieux! 

Vinous Reviewed by Antonio Galloni 
The 2015 Carbonnieux is impressive. Dense and powerful in the glass, with layers of fruit and insistent, driving tannins, the 2015 has a lot to offer. Black cherry, smoke, scorched earth, licorice, cedar and game fuse together and all the elements are very nicely balanced in this impeccable Pessac-Léognan. 

Für 15-18 Monate in Barriques (30% neu) gereift. 52% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot, 8% Petit Verdot. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Carbonnieux, Chemin de Peyssardet, 33850 Léognan, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Carbonnieux

Die Ernte erfolgt nur von Hand und wird den Einheimischen anvertraut, die mit den Weinbergen des Château Carbonnieux vertraut sind. Die akribische Sorgfalt bei der Weinlese, insbesondere die Auswahl der besten Trauben und manchmal sogar das zweimalige Durchlaufen derselben Reihe und das anschließende Überprüfen der Beeren auf dem Sortiertisch, garantiert eine Ernte von maximaler Qualität, unabhängig vom Klima des Jahres. In den etwas heißeren Jahren kann die Ernte der frühesten Sauvignons Ende August beginnen. In der Regel dauert es fünf bis sieben Wochen bis Anfang Oktober und umfasst alle Rebsorten. Der Weinbergmanager teilt die Erntearbeiter in zwei Teams auf, um parallel auf jeder Parzelle zu arbeiten, auf der die Trauben am besten gepflückt werden können. Entsprechend der Grundstücksverwaltung arbeitet der Gärraum an zwei unterschiedlichen Empfangslinien. Da sich der Weinberg in der Nähe befindet, können die Trauben schnell in den Gärraum gebracht werden. Allmählich, wenn die Säfte in den Bottichen ankommen, organisiert der Kellermeister die Chargen nach den Ernteorten oder nach den gleichen aromatischen Eigenschaften. Jedes Jahr organisiert er so viele Chargen wie nötig. Der Weinherstellungs- und Alterungsprozess für jede Charge ist personalisiert, wodurch eine individuelle Geschmacksidentität sichergestellt wird, die eines der Elemente ist, die als Grundlage für die endgültige Cuvee verwendet wird. Im Allgemeinen gibt es 20 bis 40 verschiedene Chargen für jede Weinsart. 

Eigenschaften "Chateau Carbonnieux 2015"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pessac-Léognan
Klassifikation: Grand Crus Classé de Graves
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2015
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,6%
Trinkreife: 2020-2042
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Carbonnieux 2015"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Carbonnieux

Die Ernte erfolgt nur von Hand und wird den Einheimischen anvertraut, die mit den Weinbergen des Château Carbonnieux vertraut sind. Die akribische Sorgfalt bei der Weinlese, insbesondere die Auswahl der besten Trauben und manchmal sogar das zweimalige Durchlaufen derselben Reihe und das anschließende Überprüfen der Beeren auf dem Sortiertisch, garantiert eine Ernte von maximaler Qualität, unabhängig vom Klima des Jahres. In den etwas heißeren Jahren kann die Ernte der frühesten Sauvignons Ende August beginnen. In der Regel dauert es fünf bis sieben Wochen bis Anfang Oktober und umfasst alle Rebsorten. Der Weinbergmanager teilt die Erntearbeiter in zwei Teams auf, um parallel auf jeder Parzelle zu arbeiten, auf der die Trauben am besten gepflückt werden können. Entsprechend der Grundstücksverwaltung arbeitet der Gärraum an zwei unterschiedlichen Empfangslinien. Da sich der Weinberg in der Nähe befindet, können die Trauben schnell in den Gärraum gebracht werden. Allmählich, wenn die Säfte in den Bottichen ankommen, organisiert der Kellermeister die Chargen nach den Ernteorten oder nach den gleichen aromatischen Eigenschaften. Jedes Jahr organisiert er so viele Chargen wie nötig. Der Weinherstellungs- und Alterungsprozess für jede Charge ist personalisiert, wodurch eine individuelle Geschmacksidentität sichergestellt wird, die eines der Elemente ist, die als Grundlage für die endgültige Cuvee verwendet wird. Im Allgemeinen gibt es 20 bis 40 verschiedene Chargen für jede Weinsart. 

5% Rabatt

vinlorenc