Chateau d'Armailhac 2017

Chateau d'Armailhac 2017

Chateau d'Armailhac 2017

Bewertungen: Wine Advocate: Punkte 90-92
Wine Spectator: Punkte 90-93
Lorenc Dudas: Punkte 90-92
James Suckling: Punkte 93-94
Vinous: Punkte 90-92

Bewertungen anzeigen

Wine Advocate: 90-92 Punkte
Wine Spectator: 90-93 Punkte
Lorenc Dudas: 90-92 Punkte
James Suckling: 93-94 Punkte
Vinous: 90-92 Punkte
Weitere Jahrgänge:
42,90 € *

Inhalt: 0.75 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 57,20 € / 1 Liter

Artikelnummer: VD10776

Subskription, verfügbar Frühjahr 2020

  • VD10776
  • Wine Advocate

Weinwisser   Dichtes Purpurgranat mit lila Rand. Süsses schwarzes Johannisbeerbouquet mit... mehr

Weinwisser 
Dichtes Purpurgranat mit lila Rand. Süsses schwarzes Johannisbeerbouquet mit Heidelbeergelee und Lakritze, dahinter ein zarter verführerischer Vanilletouch. Am Gaumen mit engmaschigem Tanningerüst und feinmehligem Extrakt. Zeigt jetzt schon eine schöne Balance. Im aromatischen Finale eine Explosion von blauen Beeren, frischem schwarzem tasmanischem Bergpfeffer und Holunderessenz. Gut gemacht! 17.5/20 Punkte." 

Wine Spectator 
"Juicy and forward, with anise-tinged plum and cherry fruit backed by a light brambly structure. A lingering chalk echo adds length. This delivers nice latent depth. Score range: 90-93." Reviewed by James Molesworth 

Wine Advocate 
"A blend of 68% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot, the 2017 D'Armailhac is deep garnet-purple in color and very open on the nose with expressive notes of crushed black cherries, black raspberries and cassis with hints of baking spices, lavender and wood smoke. The palate is medium-bodied with a great core of vibrant red and black fruits, ripe, grainy tannins and superb freshness, finishing long and minerally." Reviewed by Lisa Perrotti-Brown

Vinous
"The 2017 d’Armailhac has an opulent bouquet despite this comprising one of the highest percentages of Cabernet Sauvignon ever, which Philippe Dhalluin attributes to the maturity of the berries. There is some lovely cassis and blueberry fruit here with a smear of vanilla. The palate is structured with fine tannin, here the Cabernets are much more expressive with a fine bead of acidity, an attractive pencil lead tincture coming through towards the finish. This is a more floral d’Armailhac that will drink well for the next decades. [Readers should note that my sample included 60% new oak although the final blend will be 40%.] Tasted three times with consistent notes." Reviewed by Neal Martin

15-18 Monate in Barriques gereift davon 33% neu. 68%Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot. 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau d'Armailhac

Château d'Armailhac, Nachbar von Château Mouton Rothschild, besitzt einen herrlichen Park und 50ha Rebfläche in der Gemeinde Pauillac, auf denen die typischen Rebsorten des Anbaugebiets gedeihen: Cabernet-Sauvignon (57%), Merlot (21%), Cabernet Franc (20%) und Petit Verdot (2%).

Baron Philippe de Rothschild erwarb im Jahr 1933 das Gut , das seit dem 18. Jahrhundert der Familie von Armailhac gehörte und den Namen Château Mouton d'Armailhac trug. Von 1956 bis 1989 wurde es erst Château Mouton Baron Philippe und dann Château Mouton Baronne Philippe genannt. Seit 1989 hat ihm die Baronin Philippine de Rothschild seinen ursprünglichen Namen zurückgegeben. Der Wein baut in Eichenfässern aus und zeigt neben Finesse und Eleganz Kraft und Tannin. Das Etikett von Château d'Armailhac zeigt die Abbildung eines kleinen Bacchus aus gesponnenem Glas (Nevers, 18. Jh.), dessen Original sich im Museum auf Château Mouton Rothschild befindet. 

Château d'Armailhac
33250 Pauillac
Frankreich / France

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau d'Armailhac 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahren Sie mehr zu den Artikeleigenschaften. mehr
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2017
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinkreife: 2020-2035
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Weinwisser   Dichtes Purpurgranat mit lila Rand. Süsses schwarzes Johannisbeerbouquet mit... mehr

Weinwisser 
Dichtes Purpurgranat mit lila Rand. Süsses schwarzes Johannisbeerbouquet mit Heidelbeergelee und Lakritze, dahinter ein zarter verführerischer Vanilletouch. Am Gaumen mit engmaschigem Tanningerüst und feinmehligem Extrakt. Zeigt jetzt schon eine schöne Balance. Im aromatischen Finale eine Explosion von blauen Beeren, frischem schwarzem tasmanischem Bergpfeffer und Holunderessenz. Gut gemacht! 17.5/20 Punkte." 

Wine Spectator 
"Juicy and forward, with anise-tinged plum and cherry fruit backed by a light brambly structure. A lingering chalk echo adds length. This delivers nice latent depth. Score range: 90-93." Reviewed by James Molesworth 

Wine Advocate 
"A blend of 68% Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc and 3% Petit Verdot, the 2017 D'Armailhac is deep garnet-purple in color and very open on the nose with expressive notes of crushed black cherries, black raspberries and cassis with hints of baking spices, lavender and wood smoke. The palate is medium-bodied with a great core of vibrant red and black fruits, ripe, grainy tannins and superb freshness, finishing long and minerally." Reviewed by Lisa Perrotti-Brown

Vinous
"The 2017 d’Armailhac has an opulent bouquet despite this comprising one of the highest percentages of Cabernet Sauvignon ever, which Philippe Dhalluin attributes to the maturity of the berries. There is some lovely cassis and blueberry fruit here with a smear of vanilla. The palate is structured with fine tannin, here the Cabernets are much more expressive with a fine bead of acidity, an attractive pencil lead tincture coming through towards the finish. This is a more floral d’Armailhac that will drink well for the next decades. [Readers should note that my sample included 60% new oak although the final blend will be 40%.] Tasted three times with consistent notes." Reviewed by Neal Martin

15-18 Monate in Barriques gereift davon 33% neu. 68%Cabernet Sauvignon, 22% Merlot, 7% Cabernet Franc und 3% Petit Verdot. 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau d'Armailhac

Château d'Armailhac, Nachbar von Château Mouton Rothschild, besitzt einen herrlichen Park und 50ha Rebfläche in der Gemeinde Pauillac, auf denen die typischen Rebsorten des Anbaugebiets gedeihen: Cabernet-Sauvignon (57%), Merlot (21%), Cabernet Franc (20%) und Petit Verdot (2%).

Baron Philippe de Rothschild erwarb im Jahr 1933 das Gut , das seit dem 18. Jahrhundert der Familie von Armailhac gehörte und den Namen Château Mouton d'Armailhac trug. Von 1956 bis 1989 wurde es erst Château Mouton Baron Philippe und dann Château Mouton Baronne Philippe genannt. Seit 1989 hat ihm die Baronin Philippine de Rothschild seinen ursprünglichen Namen zurückgegeben. Der Wein baut in Eichenfässern aus und zeigt neben Finesse und Eleganz Kraft und Tannin. Das Etikett von Château d'Armailhac zeigt die Abbildung eines kleinen Bacchus aus gesponnenem Glas (Nevers, 18. Jh.), dessen Original sich im Museum auf Château Mouton Rothschild befindet. 

Château d'Armailhac
33250 Pauillac
Frankreich / France

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau d'Armailhac 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Erfahren Sie mehr zu den Artikeleigenschaften. mehr
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2017
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinkreife: 2020-2035
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Chateau Mouton Rothschild 2006 Magnum Chateau Mouton Rothschild 2006 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (932,67 € / 1 Liter)
1.399,00 € *
Chateau Clerc Milon Rothschild 2017 Chateau Clerc Milon Rothschild 2017
Inhalt 0.75 Liter (92,67 € / 1 Liter)
69,50 € *
Chateau d'Armailhac 2010 Chateau d'Armailhac 2010
Inhalt 0.75 Liter (83,33 € / 1 Liter)
62,50 € *

5% Rabatt

Bestellung jetzt fortsetzen und Geld sparen. Nutzen Sie jetzt Ihren Gutscheincode und erhalten Sie auf Ihre Bestellung einmalig 5% Rabatt.

Code: EX5WIN
Dieses Angebot ist nur für Endkunden

Sehr geehrte Kunden,
unser letzter Versandtag in diesem Jahr ist der 21.12.2018.
Bestellungen die vor 16 Uhr eingehen werden noch am selben Tag versendet. Unsere Versandstation ist vom 22.12.2018 bis 06.01.2019 geschlossen, alle Bestellungen die in diesem Zeitraum eingehen, werden am 07.01.2019 versendet.
Ihr Vin Lorenc Team

vinlorenc