Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Le Gay 2014

Weinwisser  90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 27 hl/ha. Dunkles Granat, recht satt in der... mehr

Weinwisser 
90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 27 hl/ha. Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Das Bouquet ist ausladend, zeigt reife rote Kirschen und darüber einen verführerischen, sehr frisch wirkenden Melissen- und Kamillenduft, im zweiten Ansatz findet man Thymian, Eisenkraut und dominikanischen Tabak. Die Nase unterscheidet sich von jedem anderen Pomerol-Cru, dies in sehr positiver Art und Weise. Im Gaumen cremig und kräftig, er hat viel Pep und Rasse, zeigt dabei aber auch genügend Feinheiten. Zumindest, wenn man diese mit anderen Mitkonkurrenten des gleichen Kalibers vergleicht, im Final findet man dann doch genügend Muskeln und eine feinkernige Note. Das ist ein sehr klassischer Le Gay, der mich an seinen eigenen Jahrgang 1985 erinnert. Ich degustierte den Le Gay dreimal. Als ich dann auf dem Weingut selbst war, verkostete ich auch noch den Zweitwein, den Manoir de Gay. Der machte einfach nur grossen Spass. Es muss nämlich nicht immer so sein, dass im Deklassement einfach nur der gesamte Restmüll verwendet wird. Dieser Le Gay 2014 ist mit Trotanoy einer der besten Pomerols! (18/20 Punkte).  

Wine Advocate 
The 2014 Le Gay is blessed with a fabulous bouquet of brambly red berry fruit tinged with black truffle, roasted chestnut and just a hint of hung game. There is marvelous energy here, the aromatics keeping you engaged. The palate is medium-bodied with superb purity, certainly very well balanced with a fine bead of acidity. Sure, there is a veneer of vanilla oak to be assimilated on the finish, but there is such depth and persistence that this will be no problem. This surpasses my expectations from barrel and continues the fine form of this Pomerol estate. 

18 Monate in neuen französischen Barriques gereift. 90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Le Gay, Pomerol, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Le Gay

Having been the property of The Demoiselles Robin for sixty years, the château produced on its 6 hectares a wine well known by the most demanding wine lovers. Thérèse and Marie Robin benefitted from a great respect amongst all of the inhabitants of Pomerol, and held high the motto of their father “Quality before Quantity”. Since their establishment, the Vignobles Péré-Vergé manifested another ambition in Pomerol,  they decided to invest in one of the premier domains where they finally chose Château Le Gay.  

Eigenschaften "Chateau Le Gay 2014"
Weinart: Rotwein
Geschmack: Trocken
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Allergene: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2020-2040
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Jahrgang: 2014
Verschluss: Naturkork
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Le Gay 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 94
    Vinous
  • 93
    James Suckling
  • 93
    Wine Advocate
  • 94+
    Lorenc Dudas
  • 95-96
    Bettane & Desseauve

99,00 € *

0.75 Liter - 132,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: 01-086-02

Sofort versandfertig

Jahrgang 2014
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • 01-086-02
  • Vinous

Weinwisser  90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 27 hl/ha. Dunkles Granat, recht satt in der... mehr

Weinwisser 
90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 27 hl/ha. Dunkles Granat, recht satt in der Mitte, rubiner Rand. Das Bouquet ist ausladend, zeigt reife rote Kirschen und darüber einen verführerischen, sehr frisch wirkenden Melissen- und Kamillenduft, im zweiten Ansatz findet man Thymian, Eisenkraut und dominikanischen Tabak. Die Nase unterscheidet sich von jedem anderen Pomerol-Cru, dies in sehr positiver Art und Weise. Im Gaumen cremig und kräftig, er hat viel Pep und Rasse, zeigt dabei aber auch genügend Feinheiten. Zumindest, wenn man diese mit anderen Mitkonkurrenten des gleichen Kalibers vergleicht, im Final findet man dann doch genügend Muskeln und eine feinkernige Note. Das ist ein sehr klassischer Le Gay, der mich an seinen eigenen Jahrgang 1985 erinnert. Ich degustierte den Le Gay dreimal. Als ich dann auf dem Weingut selbst war, verkostete ich auch noch den Zweitwein, den Manoir de Gay. Der machte einfach nur grossen Spass. Es muss nämlich nicht immer so sein, dass im Deklassement einfach nur der gesamte Restmüll verwendet wird. Dieser Le Gay 2014 ist mit Trotanoy einer der besten Pomerols! (18/20 Punkte).  

Wine Advocate 
The 2014 Le Gay is blessed with a fabulous bouquet of brambly red berry fruit tinged with black truffle, roasted chestnut and just a hint of hung game. There is marvelous energy here, the aromatics keeping you engaged. The palate is medium-bodied with superb purity, certainly very well balanced with a fine bead of acidity. Sure, there is a veneer of vanilla oak to be assimilated on the finish, but there is such depth and persistence that this will be no problem. This surpasses my expectations from barrel and continues the fine form of this Pomerol estate. 

18 Monate in neuen französischen Barriques gereift. 90% Merlot, 10% Cabernet Franc. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Le Gay, Pomerol, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Le Gay

Having been the property of The Demoiselles Robin for sixty years, the château produced on its 6 hectares a wine well known by the most demanding wine lovers. Thérèse and Marie Robin benefitted from a great respect amongst all of the inhabitants of Pomerol, and held high the motto of their father “Quality before Quantity”. Since their establishment, the Vignobles Péré-Vergé manifested another ambition in Pomerol,  they decided to invest in one of the premier domains where they finally chose Château Le Gay.  

Eigenschaften "Chateau Le Gay 2014"
Weinart: Rotwein
Geschmack: Trocken
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Allergene: enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2020-2040
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Jahrgang: 2014
Verschluss: Naturkork
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Le Gay 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5% Rabatt

vinlorenc