Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Leoville Barton 2020

Weinwisser Extrem dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und lila Reflexen. Konzentriertes... mehr

Weinwisser
Extrem dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und lila Reflexen. Konzentriertes schwarzbeeriges Bouquet mit verführerischen Veilchen, Lakritze und Nougatpralinen. Am vielschichtigen Gaumen mit seidiger Textur, herrlicher Extraktfülle, balancierter Rasse und muskulösem Körper. Im katapultartigen sehr langen Finale eine Breitseite Cassiswürze, helles Edelholz und tiefschürfende dunkle Mineralik. Ein St. Julien mit richtig Dampf unter dem Kessel und eine sichere Bank für ihren Primeureinkaufszettel. Must-Have! 

James Suckling
A full-bodied red that builds on the palate with lots of blackberry and blueberry character, as well as chocolate. Mineral and graphite undertones. Chewy, yet very integrated. Excellent, as expected. 

Neal Martin 
The 2020 Léoville Barton was picked September 15–16 and matured in 70% new oak. It is one of the best vintages that I have encountered in barrel. Wow! This shoots from the glass with beautifully defined black fruit, mineral-rich aromas, pixelated with laser-like focus. The palate is medium-bodied with chiseled tannins, a perfect line of acidity, layers of vibrant, vivacious black fruit and a very persistent finish that is pure class. If you don’t have this in your cellar, then there will be a Léoville Barton–shaped hole to fill. 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Léoville-Barton 33250 Saint-Julien-Beychevelle Frankreich / France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Leoville Barton

Hugh Barton, Enkel des Gründers der Firma Barton & Guestier, konnte das Vermögen der Familie konsolidieren. Allerdings mußte er wegen der französischen Revolution Frankreich verlassen und in die Heimat Irland zurückkehren. Trotz aller Schwierigkeiten konnte er immer wieder nach Frankreich zurückkehren, um über sein im Land gebliebenes Vermögen zu wachen. Nachdem er 1821 Château Langoa erworben hatte, kaufte er 1826 einen Teil des Château Léoville dazu, das zu Léoville Barton wurde.

Seitdem gehört das Gut der Familie Barton. Ronald Barton, der ab 1929 Besitzer des Anwesens war, mußte während der deutschen Besatzung Frankreichs 1940 als Brite das Land verlassen. Er kehrte 1945 wieder und baute sein Gut wieder auf, das Weine bester Qualität erzeugt. 1983 überschrieb er drei Jahre vor seinem Tod sein Gut seinem Neffen Anthony, der das Gut heute zusammen mit seiner Tochter Lilian Barton Sartorius leitet. 

Eigenschaften "Chateau Leoville Barton 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Leoville Barton 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 19/20
    Weinwisser
  • 96-97
    James Suckling
  • 96-98
    Yves Beck
  • 94-96
    Neal Martin

83,00 € *

0.75 Liter - 110,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13470

Subskription: Verfügbar Frühjahr 2023

Jahrgang 2020
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD13470
  • Weinwisser

Weinwisser Extrem dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und lila Reflexen. Konzentriertes... mehr

Weinwisser
Extrem dunkles Purpur mit schwarzer Mitte und lila Reflexen. Konzentriertes schwarzbeeriges Bouquet mit verführerischen Veilchen, Lakritze und Nougatpralinen. Am vielschichtigen Gaumen mit seidiger Textur, herrlicher Extraktfülle, balancierter Rasse und muskulösem Körper. Im katapultartigen sehr langen Finale eine Breitseite Cassiswürze, helles Edelholz und tiefschürfende dunkle Mineralik. Ein St. Julien mit richtig Dampf unter dem Kessel und eine sichere Bank für ihren Primeureinkaufszettel. Must-Have! 

James Suckling
A full-bodied red that builds on the palate with lots of blackberry and blueberry character, as well as chocolate. Mineral and graphite undertones. Chewy, yet very integrated. Excellent, as expected. 

Neal Martin 
The 2020 Léoville Barton was picked September 15–16 and matured in 70% new oak. It is one of the best vintages that I have encountered in barrel. Wow! This shoots from the glass with beautifully defined black fruit, mineral-rich aromas, pixelated with laser-like focus. The palate is medium-bodied with chiseled tannins, a perfect line of acidity, layers of vibrant, vivacious black fruit and a very persistent finish that is pure class. If you don’t have this in your cellar, then there will be a Léoville Barton–shaped hole to fill. 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Léoville-Barton 33250 Saint-Julien-Beychevelle Frankreich / France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Leoville Barton

Hugh Barton, Enkel des Gründers der Firma Barton & Guestier, konnte das Vermögen der Familie konsolidieren. Allerdings mußte er wegen der französischen Revolution Frankreich verlassen und in die Heimat Irland zurückkehren. Trotz aller Schwierigkeiten konnte er immer wieder nach Frankreich zurückkehren, um über sein im Land gebliebenes Vermögen zu wachen. Nachdem er 1821 Château Langoa erworben hatte, kaufte er 1826 einen Teil des Château Léoville dazu, das zu Léoville Barton wurde.

Seitdem gehört das Gut der Familie Barton. Ronald Barton, der ab 1929 Besitzer des Anwesens war, mußte während der deutschen Besatzung Frankreichs 1940 als Brite das Land verlassen. Er kehrte 1945 wieder und baute sein Gut wieder auf, das Weine bester Qualität erzeugt. 1983 überschrieb er drei Jahre vor seinem Tod sein Gut seinem Neffen Anthony, der das Gut heute zusammen mit seiner Tochter Lilian Barton Sartorius leitet. 

Eigenschaften "Chateau Leoville Barton 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Julien
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Leoville Barton 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chateau Rauzan Segla 2020
  • 95-97
    Neal Martin
  • 96-98+
    Wine Advocate
  • 97-98
    James Suckling
  • 19+/20
    Weinwisser
  • 97-99
    Jeff Leve
Chateau Rauzan Segla 2020
Inhalt 0.75 Liter (126,67 € / 1 Liter)
95,00 € *
Chateau Prieure Lichine 2020
  • 93-95
    Jeff Leve
  • 95-96
    James Suckling
  • 93
    Decanter
Chateau Prieure Lichine 2020
Inhalt 0.75 Liter (45,33 € / 1 Liter)
34,00 € *
Chateau Pedesclaux 2020
  • 95-96
    James Suckling
  • 92-94+
    Wine Advocate
  • 93-94
    Lorenc Dudas
  • 18/20
    Weinwisser
  • 92-94
    Jeff Leve
Chateau Pedesclaux 2020
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € / 1 Liter)
36,00 € *
Domaine de Chevalier rouge 2020
  • 96-97
    James Suckling
  • 95-97+
    Wine Advocate
  • 19/20
    Weinwisser
  • 95-97
    Antonio Galloni
  • 96-98
    Jeff Leve
Domaine de Chevalier rouge 2020
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € / 1 Liter)
65,00 € *
Bibi Graetz Testamatta 2019
  • 97
    James Suckling
Bibi Graetz Testamatta 2019
Inhalt 0.75 Liter (132,00 € / 1 Liter)
99,00 € *
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape 2018
  • 95+
    Wine Advocate
  • 96
    Decanter
Chateau de Beaucastel Chateauneuf du Pape 2018
Inhalt 0.75 Liter (105,33 € / 1 Liter)
79,00 € *
Chateau Lafon Rochet 2020
  • 93-95
    Antonio Galloni
  • 93-94
    James Suckling
  • 92-94
    Neal Martin
Chateau Lafon Rochet 2020
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € / 1 Liter)
36,00 € *
Chateau Barde-Haut 2020
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 94
    Decanter
  • 94-95
    James Suckling
  • 93-95
    Neal Martin
Chateau Barde-Haut 2020
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € / 1 Liter)
29,90 € *
Chateau Leoville Poyferre 2020
  • 95-97
    Neal Martin
  • 96-97
    James Suckling
  • 95-97
    Wine Advcoate
  • 19/20
    Weinwisser
  • 96
    Decanter
Chateau Leoville Poyferre 2020
Inhalt 0.75 Liter (132,67 € / 1 Liter)
99,50 € *
Chateau Clinet 2020
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 96-97
    James Suckling
  • 97-99
    Jeff Leve
  • 18,5+/20
    Weinwisser
Chateau Clinet 2020
Inhalt 0.75 Liter (129,33 € / 1 Liter)
97,00 € *
Clos l'Eglise 2020
  • 95-97
    Antonio Galloni
  • 95-97
    Jeb Dunnuck
  • 96-97
    James Suckling
  • 95-97
    Jeff Leve
Clos l'Eglise 2020
Inhalt 0.75 Liter (98,00 € / 1 Liter)
ab 73,50 € *
Chateau Leoville Las Cases Le Petit Lion 2019
  • 92-94+
    Wine Advocate
  • 91-93
    Antonio Galloni
  • 95-96
    James Suckling
  • 92-94
    Wine Enthusiast
  • 93
    Decanter
Chateau Leoville Las Cases Le Petit Lion 2019
Inhalt 0.75 Liter (64,00 € / 1 Liter)
48,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc