| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Lilian Ladouys 2014

Weinwisser   "...Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Geniales... mehr

Weinwisser 
"...Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Geniales Bouquet voll von Cassis und Brombeeren, fast rahmig im Ansatz und somit weit ausladend. Der Gaumen bleibt schwarz- bis blaubeerig, die Tannine bilden Adstringenz und Rückgrat, im Finale zeigt er Kraft und Potential. Ein eingefahrenes Erlebnis eines perfekt vinifizierten Lilian Ladouys. Hier zeigt sich, dass man moderne Vinifikation mit klassischen Grundlagen vermischen kann."

Für 15 Monate in Französischen Barriques (30% neu) gereift. 56% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 2% Petit Verdot, 2% Cabernet Franc. 

Vinous 
"The 2014 Lilian Ladouys is soft, plump and incredibly appealing. Bright red cherry, raspberry, rose petal, mint and sweet spice notes are all pushed forward. This is an absolutely delicious, joyous bottle of wine to enjoy for its primary fruit and raciness. The blend is 55 % Merlot, 40 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, and 1 % Petit Verdot. The team headed by technical director Vincent Bache-Gabrielsen and consulting winemaker Eric Boissenot continues to do impressive work at this Saint-Estèphe property. Tasted two times." Reviewed by Antonio Galloni 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Lilian Ladouys

Gelangt man nach Saint-Estèphe über die Weinstraße des Médoc, so sieht man nach Château Cos-d'Estournel gerade gegenüber Château Lafon-Roche das Château Lilian Ladouys und seine Türme aus einem Meer von Rebstöcken herausragen. Dieses Weingut mit großer Vergangenheit war bis zu 75 ha groß und 1868 als Cru bourgeois supérieur anerkannt. Die Weine mit viel Bukett und von großer Finesse verkauften sich damals schon in Subskription. 

Durch Erbfolge verlor das Anwesen den größten Teil seiner Weinfelder. Im Jahr 1989 übernahm die Bank Natexis das klassizistische Herrenhaus und beschloss, auch die dazugehörigen Rebanlagen wieder zu restaurieren. So entstand Château Lilian Ladouys. 
Lilian Ladouys hat es geschafft. Gemeinsam mit einem kompetenten Fachteam wurden ganz in der Nähe der Gebäude 40 ha schon in Ertrag stehende Parzellen in bester Lage zusammengekauft: kiesige Anhöhen und ton- und kalkhaltige Böden, bepflanzt mit edlen Rebsorten. Ohne Zeit zu verlieren wurden erstklassige technische Neuerungen eingeführt. 

Der moderne Gärkeller ist mit Edelstahltanks und integrierter Temperaturregelung ausgestattet, der Fasslagerkeller fasst über 1000 Barrique für den Ausbau der Weine während 18 bis 22 Monate, die Abfüllanlage und weitere Lagerkeller entsprechen den zu erwartenden Erntevolumen. Dank dieser beträchtlichen Investitionen, die hochmoderne Technik in den Dienst der Weinbautradition des Médoc stellen, konnte Château Lilian Ladouys sehr schnell wieder seinen Rang unter den bekannten Gemeindebezeichnungen des Médoc einnehmen. 

S.A. Château Lilian Ladouys - Blanquet
33180 Saint-Estèphe
Frankreich / France

Eigenschaften "Chateau Lilian Ladouys 2014"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: Cru Bourgeois
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2014
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,7%
Säuregehalt: 3,70g/l
Trinkreife: 2019-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: 30-45 min.
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Lilian Ladouys 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 18/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 90
    Wine Spectator
  • 90
    Wine Advocate
  • 90
    Vinous (02/2017)

23,90 € *

0.75l - 31,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: 01-597-02

Sofort versandfertig

Jahrgang 2014
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • 01-597-02
  • WeinWisser (R. Gabriel)

Weinwisser   "...Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Geniales... mehr

Weinwisser 
"...Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Geniales Bouquet voll von Cassis und Brombeeren, fast rahmig im Ansatz und somit weit ausladend. Der Gaumen bleibt schwarz- bis blaubeerig, die Tannine bilden Adstringenz und Rückgrat, im Finale zeigt er Kraft und Potential. Ein eingefahrenes Erlebnis eines perfekt vinifizierten Lilian Ladouys. Hier zeigt sich, dass man moderne Vinifikation mit klassischen Grundlagen vermischen kann."

Für 15 Monate in Französischen Barriques (30% neu) gereift. 56% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 2% Petit Verdot, 2% Cabernet Franc. 

Vinous 
"The 2014 Lilian Ladouys is soft, plump and incredibly appealing. Bright red cherry, raspberry, rose petal, mint and sweet spice notes are all pushed forward. This is an absolutely delicious, joyous bottle of wine to enjoy for its primary fruit and raciness. The blend is 55 % Merlot, 40 % Cabernet Sauvignon, 4 % Cabernet Franc, and 1 % Petit Verdot. The team headed by technical director Vincent Bache-Gabrielsen and consulting winemaker Eric Boissenot continues to do impressive work at this Saint-Estèphe property. Tasted two times." Reviewed by Antonio Galloni 

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Lilian Ladouys

Gelangt man nach Saint-Estèphe über die Weinstraße des Médoc, so sieht man nach Château Cos-d'Estournel gerade gegenüber Château Lafon-Roche das Château Lilian Ladouys und seine Türme aus einem Meer von Rebstöcken herausragen. Dieses Weingut mit großer Vergangenheit war bis zu 75 ha groß und 1868 als Cru bourgeois supérieur anerkannt. Die Weine mit viel Bukett und von großer Finesse verkauften sich damals schon in Subskription. 

Durch Erbfolge verlor das Anwesen den größten Teil seiner Weinfelder. Im Jahr 1989 übernahm die Bank Natexis das klassizistische Herrenhaus und beschloss, auch die dazugehörigen Rebanlagen wieder zu restaurieren. So entstand Château Lilian Ladouys. 
Lilian Ladouys hat es geschafft. Gemeinsam mit einem kompetenten Fachteam wurden ganz in der Nähe der Gebäude 40 ha schon in Ertrag stehende Parzellen in bester Lage zusammengekauft: kiesige Anhöhen und ton- und kalkhaltige Böden, bepflanzt mit edlen Rebsorten. Ohne Zeit zu verlieren wurden erstklassige technische Neuerungen eingeführt. 

Der moderne Gärkeller ist mit Edelstahltanks und integrierter Temperaturregelung ausgestattet, der Fasslagerkeller fasst über 1000 Barrique für den Ausbau der Weine während 18 bis 22 Monate, die Abfüllanlage und weitere Lagerkeller entsprechen den zu erwartenden Erntevolumen. Dank dieser beträchtlichen Investitionen, die hochmoderne Technik in den Dienst der Weinbautradition des Médoc stellen, konnte Château Lilian Ladouys sehr schnell wieder seinen Rang unter den bekannten Gemeindebezeichnungen des Médoc einnehmen. 

S.A. Château Lilian Ladouys - Blanquet
33180 Saint-Estèphe
Frankreich / France

Eigenschaften "Chateau Lilian Ladouys 2014"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: Cru Bourgeois
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2014
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,7%
Säuregehalt: 3,70g/l
Trinkreife: 2019-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: 30-45 min.
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Lilian Ladouys 2014"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Lilian Ladouys

Gelangt man nach Saint-Estèphe über die Weinstraße des Médoc, so sieht man nach Château Cos-d'Estournel gerade gegenüber Château Lafon-Roche das Château Lilian Ladouys und seine Türme aus einem Meer von Rebstöcken herausragen. Dieses Weingut mit großer Vergangenheit war bis zu 75 ha groß und 1868 als Cru bourgeois supérieur anerkannt. Die Weine mit viel Bukett und von großer Finesse verkauften sich damals schon in Subskription. 

Durch Erbfolge verlor das Anwesen den größten Teil seiner Weinfelder. Im Jahr 1989 übernahm die Bank Natexis das klassizistische Herrenhaus und beschloss, auch die dazugehörigen Rebanlagen wieder zu restaurieren. So entstand Château Lilian Ladouys. 
Lilian Ladouys hat es geschafft. Gemeinsam mit einem kompetenten Fachteam wurden ganz in der Nähe der Gebäude 40 ha schon in Ertrag stehende Parzellen in bester Lage zusammengekauft: kiesige Anhöhen und ton- und kalkhaltige Böden, bepflanzt mit edlen Rebsorten. Ohne Zeit zu verlieren wurden erstklassige technische Neuerungen eingeführt. 

Der moderne Gärkeller ist mit Edelstahltanks und integrierter Temperaturregelung ausgestattet, der Fasslagerkeller fasst über 1000 Barrique für den Ausbau der Weine während 18 bis 22 Monate, die Abfüllanlage und weitere Lagerkeller entsprechen den zu erwartenden Erntevolumen. Dank dieser beträchtlichen Investitionen, die hochmoderne Technik in den Dienst der Weinbautradition des Médoc stellen, konnte Château Lilian Ladouys sehr schnell wieder seinen Rang unter den bekannten Gemeindebezeichnungen des Médoc einnehmen. 

S.A. Château Lilian Ladouys - Blanquet
33180 Saint-Estèphe
Frankreich / France

Knipser Spätburgunder RdP trocken 2014
  • 95
    Gault & Millau
  • 92
    Eichelmann
Knipser Spätburgunder RdP trocken 2014
Inhalt 0.75 Liter (130,67 € / 1 Liter)
98,00 € *
Chateau Citran 2018
  • 88-90
    Wine Advocate
  • 92-94
    Wine Enthusiast
  • 91-92
    James Suckling
Chateau Citran 2018
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
16,50 € *
Chateau Senejac 2016
  • 92-93
    James Suckling
  • 90
    Wine Advocate
  • 91
    Vinous
Chateau Senejac 2016
Inhalt 0.75 Liter (21,20 € / 1 Liter)
15,90 € *
Chateau Citran 2014
  • 89
    Wine Advocate
  • 90-91
    James Suckling
  • 90
    Lorenc Dudas
Chateau Citran 2014
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € / 1 Liter)
17,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc