Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Malescasse

Chateau Malescasse

Château Malescasse wurde am Anfang des 19. Jahrhunderts auf der höchsten Stelle der Gemeinde Lamarque erbaut. Die Kelleranlagen verdienen besondere Aufmerksamkeit, da sie für eine ausgezeichnete Lagerung der Weine hervorragend eingerichtet wurden. Das Anbaugebiet liegt auf der schönsten Anhöhe der Gemeinde und besteht aus einem erstklassigen, kieshaltigen Boden. Die Rebfläche erstreckt sich über 37 ha; die Rebsorten verteilen sich folgendermaßen: 55% Cabernet-Sauvignon, 10% Cabernet-Franc und 35% Merlot.

1979 erwarb der Besitzer von Château Pontet-Canet in Pauillac und Château Lafon-Rochet in Saint-Estèphe, zwei 1855 klassifizierte Weine, sowie Château Malescasse. 1992 wurde es von der Gruppe Alcatel Alsthom übernommen, die ein umfangreiches Renovierungsprogramm einsetzte. Die Weine werden heute nach den traditionellsten Methoden ausgebaut: Nach zweijähriger Reifung in Eichenholzfässern und einer Schönung mit Eiweiß erfolgt die Abfüllung in Flaschen auf dem Weingut selbst. 

Jetzt entdecken

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

5% Rabatt

vinlorenc