Aufgrund der hohen Temperaturen, versenden wir erst wieder am 15.08.22 oder auf Kundenwunsch
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Pavie 2016 Magnum

Weinwisser  60 % Merlot, 22 % Cabernet Franc, 18 % Cabernet Sauvignon, 38 hl/ha, 80 %... mehr

Weinwisser 
60 % Merlot, 22 % Cabernet Franc, 18 % Cabernet Sauvignon, 38 hl/ha, 80 % neue Barriques. Dichtes Purpur mit satter Mitte und lila Rand. Dichtes Brombeerbouquet, gefolgt von Schattenmorellen und Veilchen, im zweiten Ansatz Rosenholz, Mokka und heller Tabak. Am kräftigen Gaumen mit straffem Tanninkorsett, welches aber auch hier dank der Rasse und Power in Balance bleibt. Besticht im langen Finale mit roten Johannisbeeren – ein grosser Pavie mit gewaltigem Potenzial! Der wird noch zulegen, braucht aber Flaschenreife! 18.5/20. 

Wine Advocate 
The 2016 Pavie a blend of 60% Merlot and 40% Cabernet Franc. Very deep purple-black in color, it needs a little coaxing to begin, slowly unfurling to reveal a fragrant perfume of violets, chocolate-covered cherries, crushed blueberries and eucalyptus over a core of preserved plums, kirsch, black raspberries and crème de cassis plus hints of licorice and chargrilled meat. Full-bodied and built like a brick house, it has a solid foundation of firm, super ripe, grainy tannins and seamless freshness interknit with the black fruit preserves and minerally layers, finishing very long and very decadent. Superb! 

Neal Martin 
The 2016 Pavie, matured in 80% new oak, has a thrilling bouquet of layers of small black cherries, boysenberry, fig and a hint of licorice, all very well defined; the oak is nicely integrated. The medium-bodied palate offers ripe, sappy black fruit, grippy tannin, a smooth texture and crisp acidity toward the finish. This is a seamless Pavie, but backward compared to its peers, and it needs several years in bottle before it even entertains the prospect of drinking pleasure. 

James Suckling 
Spectacular aromas of crushed berries, such as blueberries and raspberries. Fresh flowers with hints of sandalwood. Exotic. Saturated palate of so much fruit, yet remains agile and energetic. Great length and texture. Fills your mouth. This needs time, but a classic. Twin brother of the perfect 2015. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pavie | 33330 Saint Emilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pavie

Der Weinberg kann in drei klar identifizierte Terroirs unterteilt werden. Das Kalksteinplateau -weißer lithischer Kalkstein auf "Seesternkalkstein"- liegt rund 85 Meter über der Dordogne. Der Hang, rund 55 Meter über der Dordogne, ein fein strukturierter brauner Kalkstein auf Fronsadais molasse (schwerer Ton-Kalkstein-Boden). Und die Ausläufer liegen rund 35 Meter über der Dordogne, kolluvialer brauner Kalkstein auf nicht kalkhaltigem Flusssand (Ton-Kalkstein-Boden am Hanggrund) und braune, großkörnige Böden (sandiger Ton). Diese Kombination profitiert von Bedingungen, die für den Weinbau äußerst günstig sind. Der Weinberg wird in seiner Gesamtheit manuell bearbeitet. Das Team von Château Pavie ist das ganze Jahr über in den Reben. Besonderes Augenmerk wird auf die grüne Ernte gelegt. Es wird immer nach optimaler Reife gestrebt. Die Trauben werden von Hand geerntet und in kleinen Kisten zur Auswahl auf Doppelsortiertischen zum Bottichhaus transportiert. Dieser Prozess besteht darin, einen Teil der Weintrauben jeder Rebe zu opfern, um die Qualität der verbleibenden Weintrauben zu verbessern. Dieser Vorgang hinterlässt gut verteilte Trauben von höchster Qualität an der Rebe mit guter Luftzirkulation und Sonneneinstrahlung, um eine gleichmäßige Reifung zu erreichen. Es besteht kein Zweifel, dass eine gute Reife ein wesentlicher Faktor für die Qualität eines Weins ist. 

Eigenschaften "Chateau Pavie 2016 Magnum"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2070
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (1er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2017)
  • 100
    Wine Advocate (03/2019)
  • 100
    James Suckling
  • 98
    Neal Martin

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
998,00 € *

1.5 Liter - 665,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD10566

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2016
Weitere Jahrgänge:
weitere Formate:
  • VD10566
  • Lorenc Dudas (04/2017)

Weinwisser  60 % Merlot, 22 % Cabernet Franc, 18 % Cabernet Sauvignon, 38 hl/ha, 80 %... mehr

Weinwisser 
60 % Merlot, 22 % Cabernet Franc, 18 % Cabernet Sauvignon, 38 hl/ha, 80 % neue Barriques. Dichtes Purpur mit satter Mitte und lila Rand. Dichtes Brombeerbouquet, gefolgt von Schattenmorellen und Veilchen, im zweiten Ansatz Rosenholz, Mokka und heller Tabak. Am kräftigen Gaumen mit straffem Tanninkorsett, welches aber auch hier dank der Rasse und Power in Balance bleibt. Besticht im langen Finale mit roten Johannisbeeren – ein grosser Pavie mit gewaltigem Potenzial! Der wird noch zulegen, braucht aber Flaschenreife! 18.5/20. 

Wine Advocate 
The 2016 Pavie a blend of 60% Merlot and 40% Cabernet Franc. Very deep purple-black in color, it needs a little coaxing to begin, slowly unfurling to reveal a fragrant perfume of violets, chocolate-covered cherries, crushed blueberries and eucalyptus over a core of preserved plums, kirsch, black raspberries and crème de cassis plus hints of licorice and chargrilled meat. Full-bodied and built like a brick house, it has a solid foundation of firm, super ripe, grainy tannins and seamless freshness interknit with the black fruit preserves and minerally layers, finishing very long and very decadent. Superb! 

Neal Martin 
The 2016 Pavie, matured in 80% new oak, has a thrilling bouquet of layers of small black cherries, boysenberry, fig and a hint of licorice, all very well defined; the oak is nicely integrated. The medium-bodied palate offers ripe, sappy black fruit, grippy tannin, a smooth texture and crisp acidity toward the finish. This is a seamless Pavie, but backward compared to its peers, and it needs several years in bottle before it even entertains the prospect of drinking pleasure. 

James Suckling 
Spectacular aromas of crushed berries, such as blueberries and raspberries. Fresh flowers with hints of sandalwood. Exotic. Saturated palate of so much fruit, yet remains agile and energetic. Great length and texture. Fills your mouth. This needs time, but a classic. Twin brother of the perfect 2015. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pavie | 33330 Saint Emilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pavie

Der Weinberg kann in drei klar identifizierte Terroirs unterteilt werden. Das Kalksteinplateau -weißer lithischer Kalkstein auf "Seesternkalkstein"- liegt rund 85 Meter über der Dordogne. Der Hang, rund 55 Meter über der Dordogne, ein fein strukturierter brauner Kalkstein auf Fronsadais molasse (schwerer Ton-Kalkstein-Boden). Und die Ausläufer liegen rund 35 Meter über der Dordogne, kolluvialer brauner Kalkstein auf nicht kalkhaltigem Flusssand (Ton-Kalkstein-Boden am Hanggrund) und braune, großkörnige Böden (sandiger Ton). Diese Kombination profitiert von Bedingungen, die für den Weinbau äußerst günstig sind. Der Weinberg wird in seiner Gesamtheit manuell bearbeitet. Das Team von Château Pavie ist das ganze Jahr über in den Reben. Besonderes Augenmerk wird auf die grüne Ernte gelegt. Es wird immer nach optimaler Reife gestrebt. Die Trauben werden von Hand geerntet und in kleinen Kisten zur Auswahl auf Doppelsortiertischen zum Bottichhaus transportiert. Dieser Prozess besteht darin, einen Teil der Weintrauben jeder Rebe zu opfern, um die Qualität der verbleibenden Weintrauben zu verbessern. Dieser Vorgang hinterlässt gut verteilte Trauben von höchster Qualität an der Rebe mit guter Luftzirkulation und Sonneneinstrahlung, um eine gleichmäßige Reifung zu erreichen. Es besteht kein Zweifel, dass eine gute Reife ein wesentlicher Faktor für die Qualität eines Weins ist. 

Eigenschaften "Chateau Pavie 2016 Magnum"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2070
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (1er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc