Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019 Magnum

Wine Advocate A blend of 71% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 6% Cabernet Franc (with no... mehr

Wine Advocate
A blend of 71% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 6% Cabernet Franc (with no Petit Verdot this year), the 2019 Pichon Longueville Comtesse de Lalande came in at an alcohol of 14.15% and a pH of 3.7. Medium to deep garnet-purple in color, it sails out of the glass with a stunning array of Black Forest cake, warm cassis and wild blueberries scents with underlying hints of Morello cherries, redcurrant jelly, pencil shavings, menthol and aniseed with a touch of charcoal. The medium-bodied palate packs a lot of fruit into an elegant package, featuring very finely grained, silt-like tannins and seamless freshness, finishing long with loads of lingering mineral and exotic spice accents. 

Neal Martin
The 2019 Pichon-Longueville Comtesse de Lalande was picked 16 September to 8 October. It has a showstopping nose: intense black fruit laced with graphite and mint. (Whisper it...it reminds me of their First Growth next door neighbor.) The palate is underpinned by very refined tannins that cradle what may well be the purest fruit you will find in this vintage. Unbelievably precise all the way through to the finish, I admit staring at my glass trying to find fault with it. Unless winemaker Nicolas Glumineau gets distracted by the new Cure album and makes a catastrophic error during the rest of its élevage, which he is not prone to doing, you are not looking at a modern-day 1982 or 2016, but something even better and more profound. Tasted from three bottles with consistent notes. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pichon-Longueville Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Dieses berühmte Weingut wurde von Pierre de Mazure de Rauzan im 17. Jahrhundert angelegt. Château Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande hat umfangreiche Archive über den Ankauf von Parzellen in den Jahren 1686 bis 1689 aufbewahrt. Pierre de Mazure de Rauzan gab seiner Tochter Thérèse bei ihrer Heirat mit Jacques de Pichon, Baron de Longueville und oberster Magistrat der Stadt Bordeaux, das Gut als Aussteuer mit in die Ehe. Im 18. Jahrhundert brachte der 1755 geborene und 1850 verstorbene Baron Joseph de Pichon Longueville, ein Mann von großer Intelligenz und starker Persönlichkeit, das Gut auf hohes Niveau. 

Der Dichter Biarnez feierte den neunzigjährigen Baron Joseph und brachte dessen Langlebigkeit mit der Qualität seiner Weine in Verbindung. Bei der Vollstreckung des immer noch in den Achiven des Guts aufbewahrten Testaments des Barons wurde das Gut unter den fünf Kindern zu gleichen Teilen aufgeteilt. Die drei Töchter verpachteten ihre Anteile an die Comtesse Henri de Lalande. Seitdem gibt es in Pauillac zwei Château Pichon-Longueville - das des Barons und das der Gräfin. Aus geschichtlich wertvollen Dokumenten geht hervor, wie geschickt erst die Gräfin Lalande und dann die Gräfin Lacroix das Gut verwaltet haben: Bücher, Abrechnungen und Lieferscheine aus den Jahren 1860 bis 1910 sind eine ausgezeichnete Quelle für Historiker. 1925 kauften Louis und Edouard Miailhe das Gut den Nachkommen der Pichon-Longueville ab. 

Seit 1978 verwaltet Frau von Lencquesaing, Tochter von Herrn Edouard F. Miailhe, das Château Pichon-Longueville-Lalande. Ihr stehen junge und hoch motivierte Mitarbeiter zur Seite. Noch heute sind das gesamte Mobiliar der Gräfin Lalande sowie zahlreiche Gemälde von Sophie de Pichon Longueville erhalten und zeugen vom täglichen Leben dieser großen Familie. Pichon zeichnet sich heute durch seine modernen Kellereianlagen aus, die dennoch die Traditionen der Familie respektieren. Auf einem der höchsten Punkte über der Trichtermündung und über den Weinfeldern von Pauillac und Saint-Julien liegen unter einer riesigen Aussichtsterrasse zwei weitläufige Keller. Außerdem wird eine wertvolle Glassammlung mit Objekten aus der Römerzeit bis zur Gegenwart gezeigt. Die Weine von Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande sind wegen ihrer regelmäßigen Qualität, ihrer Eleganz und ihrer Komplexität in der ganzen Welt geschätzt. 

Eigenschaften "Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019 Magnum"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2019
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,2%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (1er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019 Magnum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 98-100
    Neal Martin
  • 99
    Jeff Leve
  • 98-99
    James Suckling
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 20/20
    Weinwisser

Dieser Artikel steht in Kürze wieder zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

290,00 € *

1.5l - 193,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12695

Subskription, verfügbar Frühjahr 2022

Jahrgang 2019
weitere Formate:
  • VD12695
  • Neal Martin

Wine Advocate A blend of 71% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 6% Cabernet Franc (with no... mehr

Wine Advocate
A blend of 71% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot and 6% Cabernet Franc (with no Petit Verdot this year), the 2019 Pichon Longueville Comtesse de Lalande came in at an alcohol of 14.15% and a pH of 3.7. Medium to deep garnet-purple in color, it sails out of the glass with a stunning array of Black Forest cake, warm cassis and wild blueberries scents with underlying hints of Morello cherries, redcurrant jelly, pencil shavings, menthol and aniseed with a touch of charcoal. The medium-bodied palate packs a lot of fruit into an elegant package, featuring very finely grained, silt-like tannins and seamless freshness, finishing long with loads of lingering mineral and exotic spice accents. 

Neal Martin
The 2019 Pichon-Longueville Comtesse de Lalande was picked 16 September to 8 October. It has a showstopping nose: intense black fruit laced with graphite and mint. (Whisper it...it reminds me of their First Growth next door neighbor.) The palate is underpinned by very refined tannins that cradle what may well be the purest fruit you will find in this vintage. Unbelievably precise all the way through to the finish, I admit staring at my glass trying to find fault with it. Unless winemaker Nicolas Glumineau gets distracted by the new Cure album and makes a catastrophic error during the rest of its élevage, which he is not prone to doing, you are not looking at a modern-day 1982 or 2016, but something even better and more profound. Tasted from three bottles with consistent notes. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pichon-Longueville Comtesse de Lalande, 33250 Pauillac, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Dieses berühmte Weingut wurde von Pierre de Mazure de Rauzan im 17. Jahrhundert angelegt. Château Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande hat umfangreiche Archive über den Ankauf von Parzellen in den Jahren 1686 bis 1689 aufbewahrt. Pierre de Mazure de Rauzan gab seiner Tochter Thérèse bei ihrer Heirat mit Jacques de Pichon, Baron de Longueville und oberster Magistrat der Stadt Bordeaux, das Gut als Aussteuer mit in die Ehe. Im 18. Jahrhundert brachte der 1755 geborene und 1850 verstorbene Baron Joseph de Pichon Longueville, ein Mann von großer Intelligenz und starker Persönlichkeit, das Gut auf hohes Niveau. 

Der Dichter Biarnez feierte den neunzigjährigen Baron Joseph und brachte dessen Langlebigkeit mit der Qualität seiner Weine in Verbindung. Bei der Vollstreckung des immer noch in den Achiven des Guts aufbewahrten Testaments des Barons wurde das Gut unter den fünf Kindern zu gleichen Teilen aufgeteilt. Die drei Töchter verpachteten ihre Anteile an die Comtesse Henri de Lalande. Seitdem gibt es in Pauillac zwei Château Pichon-Longueville - das des Barons und das der Gräfin. Aus geschichtlich wertvollen Dokumenten geht hervor, wie geschickt erst die Gräfin Lalande und dann die Gräfin Lacroix das Gut verwaltet haben: Bücher, Abrechnungen und Lieferscheine aus den Jahren 1860 bis 1910 sind eine ausgezeichnete Quelle für Historiker. 1925 kauften Louis und Edouard Miailhe das Gut den Nachkommen der Pichon-Longueville ab. 

Seit 1978 verwaltet Frau von Lencquesaing, Tochter von Herrn Edouard F. Miailhe, das Château Pichon-Longueville-Lalande. Ihr stehen junge und hoch motivierte Mitarbeiter zur Seite. Noch heute sind das gesamte Mobiliar der Gräfin Lalande sowie zahlreiche Gemälde von Sophie de Pichon Longueville erhalten und zeugen vom täglichen Leben dieser großen Familie. Pichon zeichnet sich heute durch seine modernen Kellereianlagen aus, die dennoch die Traditionen der Familie respektieren. Auf einem der höchsten Punkte über der Trichtermündung und über den Weinfeldern von Pauillac und Saint-Julien liegen unter einer riesigen Aussichtsterrasse zwei weitläufige Keller. Außerdem wird eine wertvolle Glassammlung mit Objekten aus der Römerzeit bis zur Gegenwart gezeigt. Die Weine von Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande sind wegen ihrer regelmäßigen Qualität, ihrer Eleganz und ihrer Komplexität in der ganzen Welt geschätzt. 

Eigenschaften "Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019 Magnum"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pauillac
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2019
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,2%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (1er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019 Magnum"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Dieses berühmte Weingut wurde von Pierre de Mazure de Rauzan im 17. Jahrhundert angelegt. Château Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande hat umfangreiche Archive über den Ankauf von Parzellen in den Jahren 1686 bis 1689 aufbewahrt. Pierre de Mazure de Rauzan gab seiner Tochter Thérèse bei ihrer Heirat mit Jacques de Pichon, Baron de Longueville und oberster Magistrat der Stadt Bordeaux, das Gut als Aussteuer mit in die Ehe. Im 18. Jahrhundert brachte der 1755 geborene und 1850 verstorbene Baron Joseph de Pichon Longueville, ein Mann von großer Intelligenz und starker Persönlichkeit, das Gut auf hohes Niveau. 

Der Dichter Biarnez feierte den neunzigjährigen Baron Joseph und brachte dessen Langlebigkeit mit der Qualität seiner Weine in Verbindung. Bei der Vollstreckung des immer noch in den Achiven des Guts aufbewahrten Testaments des Barons wurde das Gut unter den fünf Kindern zu gleichen Teilen aufgeteilt. Die drei Töchter verpachteten ihre Anteile an die Comtesse Henri de Lalande. Seitdem gibt es in Pauillac zwei Château Pichon-Longueville - das des Barons und das der Gräfin. Aus geschichtlich wertvollen Dokumenten geht hervor, wie geschickt erst die Gräfin Lalande und dann die Gräfin Lacroix das Gut verwaltet haben: Bücher, Abrechnungen und Lieferscheine aus den Jahren 1860 bis 1910 sind eine ausgezeichnete Quelle für Historiker. 1925 kauften Louis und Edouard Miailhe das Gut den Nachkommen der Pichon-Longueville ab. 

Seit 1978 verwaltet Frau von Lencquesaing, Tochter von Herrn Edouard F. Miailhe, das Château Pichon-Longueville-Lalande. Ihr stehen junge und hoch motivierte Mitarbeiter zur Seite. Noch heute sind das gesamte Mobiliar der Gräfin Lalande sowie zahlreiche Gemälde von Sophie de Pichon Longueville erhalten und zeugen vom täglichen Leben dieser großen Familie. Pichon zeichnet sich heute durch seine modernen Kellereianlagen aus, die dennoch die Traditionen der Familie respektieren. Auf einem der höchsten Punkte über der Trichtermündung und über den Weinfeldern von Pauillac und Saint-Julien liegen unter einer riesigen Aussichtsterrasse zwei weitläufige Keller. Außerdem wird eine wertvolle Glassammlung mit Objekten aus der Römerzeit bis zur Gegenwart gezeigt. Die Weine von Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande sind wegen ihrer regelmäßigen Qualität, ihrer Eleganz und ihrer Komplexität in der ganzen Welt geschätzt. 

Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2019
  • 98-100
    Neal Martin
  • 99
    Jeff Leve
  • 98-99
    James Suckling
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 20/20
    Weinwisser
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande...
Inhalt 0.75 Liter (198,67 € / 1 Liter)
149,00 € *
Chateau Montrose 2019
  • 98
    Decanter
  • 99-100
    Yves Beck
Chateau Montrose 2019
Inhalt 0.75 Liter (177,33 € / 1 Liter)
133,00 € *
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2016
  • 20/20
    Weinwisser
  • 98+
    Wine Advocate
  • 97
    Wine Spectator
  • 95-98
    Lorenc Dudas
  • 100
    Vinous (A. Galloni)
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande...
Inhalt 0.75 Liter (300,00 € / 1 Liter)
225,00 € *
Sale
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2017
  • 95-97
    Wine Enthusiast
  • 96-97
    Lorenc Dudas
  • 95-96
    James Suckling
  • 96
    Wine Advocate
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande...
Inhalt 0.75 Liter (178,80 € / 1 Liter)
134,10 € * 149,00 € *
Sale
Cheval des Andes 2017
  • 100
    James Suckling
  • 98
    Tim Atkin
  • 97+
    Wine Advocate
Cheval des Andes 2017
Inhalt 0.75 Liter (102,67 € / 1 Liter)
77,00 € * 88,00 € *
Franz Hirtzberger Riesling Singerriedel Smaragd 2019
Franz Hirtzberger Riesling Singerriedel Smaragd...
Inhalt 0.75 Liter (109,33 € / 1 Liter)
82,00 € *
Philipp Kuhn Viognier Laumersheimer Reserve trocken 2019
Philipp Kuhn Viognier Laumersheimer Reserve...
Inhalt 0.75 Liter (28,67 € / 1 Liter)
21,50 € *
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2018
  • 98-100
    Lorenc Dudas
  • 97-100
    Wine Spectator
  • 99
    Decanter
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 98-100
    Jeff Leve
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande...
Inhalt 0.75 Liter (280,00 € / 1 Liter)
210,00 € *
Shafer Relentless 2015
  • 95+
    Lorenc Dudas (06/2019)
  • 95+
    Wine Advocate
  • 93
    Wine Spectator
Shafer Relentless 2015
Inhalt 0.75 Liter (128,00 € / 1 Liter)
96,00 € *
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande 2015
  • 20/20
    Weinwisser
  • 96
    Wine Advocate
  • 98+
    Vinous
  • 95-96
    Lorenc Dudas
  • 97
    James Suckling
Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande...
Inhalt 0.75 Liter (238,67 € / 1 Liter)
179,00 € *
Chateau d'Yquem 2018
  • 97
    Decanter
  • 98
    Wine Advocate
Chateau d'Yquem 2018
Inhalt 0.75 Liter (412,00 € / 1 Liter)
309,00 € *
Robert Weil Kiedrich Gräfenberg Riesling Grosses Gewächs 2019
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 97
    James Suckling
Robert Weil Kiedrich Gräfenberg Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (58,07 € / 1 Liter)
43,55 € *
Von Winning Riesling Ozyetra 2018
  • 97-99
    Wine Advocate
Von Winning Riesling Ozyetra 2018
Inhalt 0.75 Liter (140,00 € / 1 Liter)
105,00 € *
Clau de Nell Chenin Blanc 2017
Clau de Nell Chenin Blanc 2017
Inhalt 0.75 Liter (47,47 € / 1 Liter)
35,60 € *
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2019
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-96
    Neal Martin
  • 95-96
    James Suckling
  • 95
    Decanter
  • 96
    Wine Enthusiast
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2019
Inhalt 0.75 Liter (47,87 € / 1 Liter)
35,90 € *
Ridge Vineyards Monte Bello Cabernet Sauvignon 2019
  • 97-100
    Antonio Galloni
Ridge Vineyards Monte Bello Cabernet Sauvignon...
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € *
Chateau La Gaffeliere Clos La Gaffeliere 2019
  • 93-94
    James Suckling
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 90-92
    Neal Martin
Chateau La Gaffeliere Clos La Gaffeliere 2019
Inhalt 0.75 Liter (26,80 € / 1 Liter)
20,10 € *
Franz Hirtzberger Grüner Veltliner Axpoint Smaragd 2019
  • 98
    Lorenc Dudas
Franz Hirtzberger Grüner Veltliner Axpoint...
Inhalt 0.75 Liter (49,33 € / 1 Liter)
37,00 € *
Chateau Troplong Mondot 2019
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 95-97
    Neal Martin
  • 96
    Decanter
Chateau Troplong Mondot 2019
Inhalt 0.75 Liter (110,67 € / 1 Liter)
83,00 € *
Chateau Ducru Beaucaillou 2019 Magnum
  • 97-100
    Wine Advocate
  • 99-100
    James Suckling
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 97-100
    Jeb Dunnuck
  • 98
    Decanter
Chateau Ducru Beaucaillou 2019 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (212,00 € / 1 Liter)
318,00 € *
Chateau Ducru Beaucaillou 2019
  • 97-100
    Wine Advocate
  • 99-100
    James Suckling
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 97-100
    Jeb Dunnuck
  • 98
    Decanter
Chateau Ducru Beaucaillou 2019
Inhalt 0.75 Liter (210,67 € / 1 Liter)
158,00 € *
Fritz Haag Brauneberger Juffer Riesling trocken Grosses Gewächs 2019
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 97+
    Lorenc Dudas (08/2020)
Fritz Haag Brauneberger Juffer Riesling trocken...
Inhalt 0.75 Liter (32,00 € / 1 Liter)
24,00 € *
Chateau Ausone 2019
Chateau Ausone 2019
Inhalt 0.75 Liter (932,00 € / 1 Liter)
699,00 € *
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
  • 96
    James Suckling
  • 97
    Decanter
  • 94
    Wine Advocate
  • 97
    Falstaff
  • 96
    Lorenc Dudas
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € *
Chateau Leoville Poyferre 2019
  • 96-98
    Neal Martin
  • 96-97
    James Suckling
  • 96-98
    Yves Beck
Chateau Leoville Poyferre 2019
Inhalt 0.75 Liter (93,20 € / 1 Liter)
69,90 € *
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling trocken Grosses Gewächs 2018
  • 18/20
    Weinwisser
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr...
Inhalt 0.75 Liter (38,27 € / 1 Liter)
28,70 € *
Chateau Palmer Alter Ego de Palmer 2019
  • 94
    James Decanter
Chateau Palmer Alter Ego de Palmer 2019
Inhalt 0.75 Liter (78,67 € / 1 Liter)
59,00 € *
Von Winning Ungeheuer Riesling Grosses Gewächs 2018
  • 92+
    Wine Advocate
  • 93+
    Lorenc Dudas (05/2020)
Von Winning Ungeheuer Riesling Grosses Gewächs...
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
35,00 € *
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Doppelmagnum
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    Vinous
  • 97
    Wine Spectator
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Doppelmagnum
Inhalt 3 Liter (283,33 € / 1 Liter)
850,00 € *
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Magnum
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    Vinous
  • 97
    Wine Spectator
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (279,33 € / 1 Liter)
419,00 € *
Dr. Bürklin-Wolf Deidesheimer Kalkofen Riesling GC trocken 2018
Dr. Bürklin-Wolf Deidesheimer Kalkofen Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (93,33 € / 1 Liter)
70,00 € *
Sale
Deiss Grüner Silvaner trocken 2018
Deiss Grüner Silvaner trocken 2018
Inhalt 0.75 Liter (6,65 € / 1 Liter)
4,99 € * 7,60 € *
Chateau Leoville Poyferre 2018
  • 94-96+
    Wine Advocate
  • 95-98
    Wine Spectator
  • 97-98
    Lorenc Dudas
  • 97-98
    James Suckling
  • 97-99
    Jeff Leve
Chateau Leoville Poyferre 2018
Inhalt 0.75 Liter (119,87 € / 1 Liter)
89,90 € *
Shafer TD-9 2015
  • 94
    Lorenc Dudas
  • 93
    Vinous
  • 92
    Wine Spectator
Shafer TD-9 2015
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € / 1 Liter)
65,00 € *
Bio
Domaine Santa Duc Chateauneuf Du Pape Le Pied De Baud 2016
  • 96-99
    Wine Advocate (08/2018)
Domaine Santa Duc Chateauneuf Du Pape Le Pied...
Inhalt 0.75 Liter (61,33 € / 1 Liter)
46,00 € *
Chateau d'Yquem 2016
  • 98+
    Wine Advocate
  • 95-97
    Wine Enthusiast
  • 20/20
    Weinwisser
  • 98-99
    James Suckling
  • 97
    Decanter
Chateau d'Yquem 2016
Inhalt 0.75 Liter (486,67 € / 1 Liter)
365,00 € *
Sale
Feudi di San Gregorio Patrimo Campania Rosso 2015
  • 97
    Wine Advocate
  • 95+
    Lorenc Dudas (05/2020)
Feudi di San Gregorio Patrimo Campania Rosso 2015
Inhalt 0.75 Liter (83,33 € / 1 Liter)
62,50 € * 82,00 € *
Sale
Chateau Malescot Saint-Exupery 2017
  • 95-96
    James Suckling
  • 93
    Wine Spectator
  • 93
    Wine Advocate
  • 93+
    Vinous
Chateau Malescot Saint-Exupery 2017
Inhalt 0.75 Liter (67,80 € / 1 Liter)
50,85 € * 56,50 € *
Chateau Lagrange 2016 Magnum
  • 95
    Wine Advocate
  • 95-96
    James Suckling
  • 95
    Vinous
  • 94
    Wine Spectator
  • 95
    Decanter
Chateau Lagrange 2016 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (83,33 € / 1 Liter)
125,00 € *
L'Aventure Optimus 2012
  • 94
    Wine Advocate
L'Aventure Optimus 2012
Inhalt 0.75 Liter (78,67 € / 1 Liter)
59,00 € *
Chateau Lagrange 2016
  • 95
    Wine Advocate
  • 95-96
    James Suckling
  • 95
    Vinous
  • 94
    Wine Spectator
  • 95
    Decanter
Chateau Lagrange 2016
Inhalt 0.75 Liter (83,33 € / 1 Liter)
62,50 € *
Chateau Leoville Poyferre 2016
  • 97+
    Wine Advocate
  • 97
    Wine Spectator
  • 96+
    Lorenc Dudas
  • 95-96
    James Suckling
  • 97
    Vinous (A. Galloni)
Chateau Leoville Poyferre 2016
Inhalt 0.75 Liter (173,33 € / 1 Liter)
130,00 € *
Chateau Branaire-Ducru 2016
  • 94
    Decanter
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 96
    Wine Spectator
  • 95-96
    James Suckling
  • 95
    Wine Enthusiast
Chateau Branaire-Ducru 2016
Inhalt 0.75 Liter (88,00 € / 1 Liter)
66,00 € *
Chateau d'Yquem 2014
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 98
    Wine Spectator
  • 19/20
    Weinwisser
  • 97-98
    James Suckling
Chateau d'Yquem 2014
Inhalt 0.75 Liter (532,00 € / 1 Liter)
399,00 € *
Chateau Pichon Longueville Baron 2015
  • 18/20
    WeinWisser
  • 97
    Vinous
  • 95
    James Suckling
  • 95-97
    Lorenc Dudas (04/2016)
  • 97
    Wine Advocate
Chateau Pichon Longueville Baron 2015
Inhalt 0.75 Liter (220,00 € / 1 Liter)
165,00 € *
Chateau Montrose 2015
  • 19/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 98
    James Suckling (02/2018)
  • 98
    Lorenc Dudas (04/2017)
  • 96
    Decanter
  • 95
    Wine Advocate
Chateau Montrose 2015
Inhalt 0.75 Liter (226,67 € / 1 Liter)
170,00 € *
Chateau Leoville Poyferre 2015
  • 18/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 95
    Wine Spectator
  • 94
    Wine Advocate
  • 97
    Vinous
  • 96
    James Suckling
Chateau Leoville Poyferre 2015
Inhalt 0.75 Liter (132,00 € / 1 Liter)
99,00 € *
Chateau Beau-Sejour Becot 2012
  • 18/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 91+
    Wine Advocate (R. Parker)
  • 91
    Wine Spectator
Chateau Beau-Sejour Becot 2012
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € / 1 Liter)
65,00 € *
Chateau Montrose 2014
  • 96
    Vinous
  • 95
    Wine Spectator
  • 97
    James Suckling
  • 96
    Wine Advocate
  • 95-97
    Lorenc Dudas
Chateau Montrose 2014
Inhalt 0.75 Liter (198,67 € / 1 Liter)
149,00 € *
Chateau Prieure Lichine 2010
  • 18/20
    Weinwisser
  • 91
    Wine Spectator
  • 94
    James Suckling
  • 90+
    Vinous
  • 92
    Wine Advocate
Chateau Prieure Lichine 2010
Inhalt 0.75 Liter (93,20 € / 1 Liter)
69,90 € *
Chateau d'Armailhac 2010
  • 93
    Wine Advocate
  • 93
    Wine Spectator
  • 93
    Lorenc Dudas
  • 93
    James Suckling
Chateau d'Armailhac 2010
Inhalt 0.75 Liter (88,00 € / 1 Liter)
66,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc