| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Poujeaux

Wein von Chateau Poujeaux

Schon ab 16. Jahrhundert war dieses Anwesen unter dem Namen La Salle de Poujeaux bekannt und war ein Vorwerk des heutigen Château Latour. 1806 konnte ein Herr Castaing dieses Gut erstehen, das 1880 dreigeteilt wurde. 1921 kaufte François Theil 1/3 und vinifizierte ab 1957 seinen Wein selbst. Im Laufe der Jahre gelang es ihm, die beiden übrigen Teile zu erwerben, so dass es wieder einen einzigen Betrieb wie vor 1880 gibt. 1981 traten seine Kinder sein Erbe an. 

Drei seiner Söhne, Philippe, Jean-Pierre und François Theil, bewirtschaften das Gut und im März 1997 gründeten die sieben Kinder gemeinsam die Jean Theil AG. Innerhalb von 15 Jahren konnte die Anbaufläche um 10 ha vergrößert werden. Es wurden beträchtliche Investitionen getätigt: die Keller wurden von Grund auf erneuert, die Tanks sind nun temperaturgeregelt, der Wein baut in neuen Eichenholzfässern aus, die Parzellen für den Hauptwein werden immer strenger ausgewählt, weil Qualität auf Châteu Poujeaux Vorrang hat. 

Château Poujeaux
33480 Moulis en Médoc
Frankreich / France

Jetzt entdecken

Filtern
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Chateau Poujeaux 2016
Chateau Poujeaux 2016
Inhalt 0.75 Liter (46,53 € / 1 Liter)
"Dichtes Purpur mit lila Rand. Kompaktes, blaubeeriges Bouquet mit pfeffriger Würze unterlegt. Am kräftigen Gaumen mit tintigem Extrakt, viel Fülle zeigend, im Finale ein Korb voll blauer Beeren – gehört neben Branas GP zur Spitze in Moulis. Bravo! 17.5/20." Weinwisser
34,90 € *
  • 89
    Wine Advocate
  • 91-93
    James Suckling
  • 93
    Decanter
  • 17,5/20
    Weinwisser
  • 91
    Wine Spectator


Chateau Poujeaux 2015
Chateau Poujeaux 2015
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € / 1 Liter)
"Sattes Purpur-Granat, dicht in der Mitte, lila Schimmer aussen. Viel reife Kirschen, aber auch etwas blättrige Noten, schwarze Pfefferkörner und ein Hauch von Zedern. Gibt sich eher kühl in seiner Ausstrahlung. Im Gaumen stoffig und auch schon recht charmant, tolle Würze im Extrakt, lange retronasale Aromatik. Von der Nase her war ich nicht sofort begeistert – im Gaumen...
32,90 € *
  • 90
    Vinous
  • 89
    Wine Spectator
  • 18/20
    Weinwisser
  • 94
    James Suckling
  • 91-93
    Lorenc Dudas



5% Rabatt

vinlorenc