Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Clos du Clocher 2019

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

James Suckling 
Aromas of blackberries, plums, peppercorns, walnuts and toasted bread. It’s medium-to full-bodied with firm, silky tannins. Excellent freshness with a delicious, creamy and spicy finish. 75% merlot and 25% cabernet franc. Drink after 2024. 

Wine Advocate 
From a five-hectare vineyard on the plateau of Pomerol that's predominantly planted with old-vine Merlot (plus some Cabernet Franc from near Trotanoy), the 2019 Clos du Clocher exhibits aromas of cherries, berries and cassis mingled with hints of warm spices, licorice and creamy new oak. Full-bodied, velvety and layered, it's lively and concentrated, with a deep core of fruit and plenty of ripe tannin. This is a fine effort that should reward a bit of bottle age. 

Neal Martin 
The 2019 Clos du Clocher presents a nose of beautifully defined black cherry and boysenberry fruit, truffle and hints of cedar, all very focused and full of vigor. The palate is medium-bodied with fine tannins. Some oak has yet to be subsumed on the entry, but there is great structure here, leading to a complex, tensile finish. This is an outstanding Pomerol. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher | 57 rue de Catusseau | 33500 Pomerol | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 93+
    Wine Advocate
  • 94+
    Neal Martin
  • 94
    James Sucking
  • 93-95
    Yves Beck

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

45,00 € *

0.75 Liter - 60,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12644

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2019
Weitere Jahrgänge:
  • VD12644
  • Wine Advocate

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

James Suckling 
Aromas of blackberries, plums, peppercorns, walnuts and toasted bread. It’s medium-to full-bodied with firm, silky tannins. Excellent freshness with a delicious, creamy and spicy finish. 75% merlot and 25% cabernet franc. Drink after 2024. 

Wine Advocate 
From a five-hectare vineyard on the plateau of Pomerol that's predominantly planted with old-vine Merlot (plus some Cabernet Franc from near Trotanoy), the 2019 Clos du Clocher exhibits aromas of cherries, berries and cassis mingled with hints of warm spices, licorice and creamy new oak. Full-bodied, velvety and layered, it's lively and concentrated, with a deep core of fruit and plenty of ripe tannin. This is a fine effort that should reward a bit of bottle age. 

Neal Martin 
The 2019 Clos du Clocher presents a nose of beautifully defined black cherry and boysenberry fruit, truffle and hints of cedar, all very focused and full of vigor. The palate is medium-bodied with fine tannins. Some oak has yet to be subsumed on the entry, but there is great structure here, leading to a complex, tensile finish. This is an outstanding Pomerol. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher | 57 rue de Catusseau | 33500 Pomerol | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Clos du Clocher 2020
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
  • 95-96
    James Sucking
  • 94-95
    Yves Beck
  • 95
    Decanter
Clos du Clocher 2020
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € / 1 Liter)
49,00 € *
Chateau Malescot Saint-Exupery 2020
  • 97-98
    James Suckling
  • 95-97
    Wine Advocate
  • 94-96
    Neal Martin
  • 95-97
    Jeff Leve
  • 18+/20
    Weinwisser
Chateau Malescot Saint-Exupery 2020
Inhalt 0.75 Liter (70,53 € / 1 Liter)
52,90 € *

5% Rabatt

vinlorenc