Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Clos du Clocher 2019

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

Wine Advocate 
Deep garnet-purple in color, the 2019 Clos du Clocher needs a little coaxing to reveal subtle scents of black raspberries, kirsch and wild blueberries, before a drop-dead gorgeous perfume of candied violets, cinnamon stick, clove oil, Darjeeling tea and star anise take center stage. The medium to full-bodied palate is very finely knit, with ripe, plush tannins and seamless freshness supporting the elegant flavors, finishing long and fragrant. 

Neal Martin 
The 2019 Clos du Clocher has a very seductive bouquet with layers of dark cherry, wild strawberry, soy and truffle scents. Later a touch of vanilla emanates from the oak, perfectly in sync with the fruit. The palate is very well balanced and super-smooth, fine acidity and a graceful, yet quite intense finish that leaves a residue of spice on the aftertaste. Very persistent. Outstanding. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher, Pomerol, 57 rue de Catusseau, 33500 Pomerol, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2019"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pomerol
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2019
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Clos du Clocher 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-95
    Neal Martin

43,00 € *

0.75 Liter - 57,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12644

Subskription, verfügbar Frühjahr 2022

Jahrgang 2019
0,75
  • VD12644
  • Wine Advocate

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

Wine Advocate 
Deep garnet-purple in color, the 2019 Clos du Clocher needs a little coaxing to reveal subtle scents of black raspberries, kirsch and wild blueberries, before a drop-dead gorgeous perfume of candied violets, cinnamon stick, clove oil, Darjeeling tea and star anise take center stage. The medium to full-bodied palate is very finely knit, with ripe, plush tannins and seamless freshness supporting the elegant flavors, finishing long and fragrant. 

Neal Martin 
The 2019 Clos du Clocher has a very seductive bouquet with layers of dark cherry, wild strawberry, soy and truffle scents. Later a touch of vanilla emanates from the oak, perfectly in sync with the fruit. The palate is very well balanced and super-smooth, fine acidity and a graceful, yet quite intense finish that leaves a residue of spice on the aftertaste. Very persistent. Outstanding. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher, Pomerol, 57 rue de Catusseau, 33500 Pomerol, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2019"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Pomerol
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2019
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Clos du Clocher 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Chateau La Mission Haut Brion La Chapelle de la Mission Haut Brion 2019
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 18/20
    Weinwisser
  • 94-95
    James Suckling
  • 91-93
    Antonio Galloni
Chateau La Mission Haut Brion La Chapelle de la...
Inhalt 0.75 Liter (77,33 € / 1 Liter)
58,00 € *
Chateau Laroque Les Tours de Laroque 2018
  • 91-92
    James Suckling
Chateau Laroque Les Tours de Laroque 2018
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
13,90 € *
Chateau Langoa Barton 2019
  • 18,5/20
    Weinwisser
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-95
    Neal Martin
  • 95-96
    James Suckling
Chateau Langoa Barton 2019
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
39,00 € *
Chateau Pichon Longueville Baron 2019 Magnum
  • 19/20
    Weinwisser
  • 96-98
    Neal Martin
  • 97-98
    James Suckling
  • 99
    Jeff Leve
  • 97-100
    Wine Advocate
Chateau Pichon Longueville Baron 2019 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (176,67 € / 1 Liter)
265,00 € *
Chateau Giscours 2019
  • 94-96
    Antonio Galloni
  • 94-96
    Neal Martin
  • 96-97
    James Suckling
  • 93-95+
    Wine Advocate
Chateau Giscours 2019
Inhalt 0.75 Liter (61,33 € / 1 Liter)
46,00 € *
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2019
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-96
    Neal Martin
  • 95-96
    James Suckling
  • 95
    Decanter
  • 96
    Wine Enthusiast
Chateau Malartic-Lagraviere Rouge 2019
Inhalt 0.75 Liter (47,87 € / 1 Liter)
35,90 € *
Chateau Maillet 2019
  • 91-93
    Neal Martin
  • 93-94
    James Suckling
  • 93-95
    Jeb Dunnuck
  • 93-95
    Jeff Leve
Chateau Maillet 2019
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
29,50 € *
Sale
Chateau Montelena Cabernet Sauvignon Estate 2018
Chateau Montelena Cabernet Sauvignon Estate 2018
Inhalt 0.75 Liter (158,67 € / 1 Liter)
119,00 € * 136,00 € *
Chateau Larcis Ducasse 2019
  • 95-97+
    Wine Advocate
  • 98-99
    James Suckling
  • 95-97
    Neal MArtin
  • 96
    Jeff Leve
  • 18/20
    Weinwisser
Chateau Larcis Ducasse 2019
Inhalt 0.75 Liter (80,00 € / 1 Liter)
60,00 € *
Chateau d'Escurac 2019
  • 91-92
    James Suckling
  • 94-96
    Yves Beck
Chateau d'Escurac 2019
Inhalt 0.75 Liter (15,87 € / 1 Liter)
11,90 € *
Chateau Lynch Bages 2019
  • 96-97
    James Suckling
  • 19,5/20
    Weinwisser
  • 97
    Decanter
  • 95-97+
    Wine Advocate
  • 96-98
    Antinio Galloni
Chateau Lynch Bages 2019
Inhalt 0.75 Liter (120,00 € / 1 Liter)
90,00 € *
Chateau Phelan Segur 2019
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 93-95
    Neal Martin
  • 93-95
    Antonio Galloni
  • 96-97
    James Suckling
Chateau Phelan Segur 2019
Inhalt 0.75 Liter (49,20 € / 1 Liter)
36,90 € *
Chateau Leoville Poyferre 2019
  • 96-98
    Neal Martin
  • 96-97
    James Suckling
  • 96-98
    Yves Beck
Chateau Leoville Poyferre 2019
Inhalt 0.75 Liter (93,20 € / 1 Liter)
69,90 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2019
  • 96-97
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 94-96
    Neal Martin
  • 95-97
    Jeb Dunnuck
Chateau Tour Saint Christophe 2019
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
29,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc