Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019

Komplexe Nase mit Anklängen von reifen gelben Früchten, Trockenaprikose bis... mehr

Komplexe Nase mit Anklängen von reifen gelben Früchten, Trockenaprikose bis nussig-buttrigen Aromen. Feine Säure, die den Wein in Balance hält, Struktur und langer geschmeidiger Nachhall. In Monreale, oberhalb von Palermo gelegen, gibt es einen Stadtteil namens Jalé, der nur aus weißen Häusern besteht und der für die Kulturlandschaft der Region typisch ist und nach dem der Wein benannt ist. Er entstammt einer Einzellage namens „Vigneto del Ventaglio“, da er einen fächerförmigen Umriss hat. Dank der hohen Lagen (ca. 700 Meter ü. N. N) der Piana degli Albanesi und des Wech­selspiels zwischen Tag- und Nachttemperaturen kann hier ein Chardonnay ent­stehen, der die Komplexität und Kraft mit feiner, eleganter Frucht, Mineralität und Frische in sich vereint. Die Trauben werden in der ersten Augustwoche per Hand selektiv gelesen. Der Jalé wird in Barriques vergoren und darin sechs Mo­nate lang ausgebaut. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Cusumano s.r.l, Contrada San Carlo, Via Bisaccia, 90047 Partinico PA, Italien/Italy

Weitere Informationen über das Weingut Cusumano

Diego und Alberto Cusumano führen diesen mittelgroßen Betrieb, der in ganz Sizilien beste Weinlagen besitzt. Im Keller werden sie vom piemonteser Önologen Mario Ronco unterstützt, der unter anderem auch Accornero im Piemont betreut. Cusumano zählt zu den führenden Betrieben in Sizilien, der Gambero Rosso bestätigt: „Die hochkarätigen Repräsentanten der neuen sizilianischen Weinszene.“ Cusumano ist eines dieser jungen, dynamischen Weingüter der neuen Generation: Im Jahre 2000 noch nicht in den Weinführern vertreten, konnten die Brüder Alberto und Diego Cusumano inzwischen allein bei der Gläservergabe des Gambero Rosso insgesamt 15 Gläser für ihre Weine einheimsen. Damit nicht genug: Von der italienischen Sommelier-Union wurden die Top-Weine Sagana und Noa mit Höchstpunkten gewertet. Der Noa wurde sogar als bester Rotwein des Jahres 2003 nominiert und das englische Fachmagazin Decanter hat Cusumano zum Weingut des Jahres gekürt. 

Eigenschaften "Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Chardonnay
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2026
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Klassifikation: DOC
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Sizilien
Land: Italien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019

Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019

15,50 € *

0.75 Liter - 20,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13351

Sofort versandfertig

Jahrgang 2019
0.75
  • VD13351

Komplexe Nase mit Anklängen von reifen gelben Früchten, Trockenaprikose bis... mehr

Komplexe Nase mit Anklängen von reifen gelben Früchten, Trockenaprikose bis nussig-buttrigen Aromen. Feine Säure, die den Wein in Balance hält, Struktur und langer geschmeidiger Nachhall. In Monreale, oberhalb von Palermo gelegen, gibt es einen Stadtteil namens Jalé, der nur aus weißen Häusern besteht und der für die Kulturlandschaft der Region typisch ist und nach dem der Wein benannt ist. Er entstammt einer Einzellage namens „Vigneto del Ventaglio“, da er einen fächerförmigen Umriss hat. Dank der hohen Lagen (ca. 700 Meter ü. N. N) der Piana degli Albanesi und des Wech­selspiels zwischen Tag- und Nachttemperaturen kann hier ein Chardonnay ent­stehen, der die Komplexität und Kraft mit feiner, eleganter Frucht, Mineralität und Frische in sich vereint. Die Trauben werden in der ersten Augustwoche per Hand selektiv gelesen. Der Jalé wird in Barriques vergoren und darin sechs Mo­nate lang ausgebaut. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Cusumano s.r.l, Contrada San Carlo, Via Bisaccia, 90047 Partinico PA, Italien/Italy

Weitere Informationen über das Weingut Cusumano

Diego und Alberto Cusumano führen diesen mittelgroßen Betrieb, der in ganz Sizilien beste Weinlagen besitzt. Im Keller werden sie vom piemonteser Önologen Mario Ronco unterstützt, der unter anderem auch Accornero im Piemont betreut. Cusumano zählt zu den führenden Betrieben in Sizilien, der Gambero Rosso bestätigt: „Die hochkarätigen Repräsentanten der neuen sizilianischen Weinszene.“ Cusumano ist eines dieser jungen, dynamischen Weingüter der neuen Generation: Im Jahre 2000 noch nicht in den Weinführern vertreten, konnten die Brüder Alberto und Diego Cusumano inzwischen allein bei der Gläservergabe des Gambero Rosso insgesamt 15 Gläser für ihre Weine einheimsen. Damit nicht genug: Von der italienischen Sommelier-Union wurden die Top-Weine Sagana und Noa mit Höchstpunkten gewertet. Der Noa wurde sogar als bester Rotwein des Jahres 2003 nominiert und das englische Fachmagazin Decanter hat Cusumano zum Weingut des Jahres gekürt. 

Eigenschaften "Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Chardonnay
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2026
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Klassifikation: DOC
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Sizilien
Land: Italien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cusumano Jale Chardonnay Sicilia 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

5% Rabatt

vinlorenc