Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020

Kräftiges Strohgelb. Ein Pino Grigio von ungewöhnlicher Fülle mit Noten von gelben Äpfeln,... mehr

Kräftiges Strohgelb. Ein Pino Grigio von ungewöhnlicher Fülle mit Noten von gelben Äpfeln, saftiger Melone, etwas Honig und Heu. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Di Lenardo Vineyards, Piazza Battisti 1, Ontagnano, 33050 Udine, Italien/Italy

Weitere Informationen über das Weingut Di Lenardo

Das alte Gutshaus der Familie Di Lenardo und die stattlichen Zedern neben dem repräsentativen Eingang schaffen einen Eindruck von Großzügigkeit, Solidität und südlicher Anmut. Schon im 18. Jahrhundert hat die Familie Di Lenardo in dem Dörfchen Ontagnano bei Udine Wein gemacht. Sie haben heute 38 ha eigene Weinberge und arbeiten nur mit ihren eigenen Trauben. In den letzten 15 Jahren hat der Betrieb ein neues Gesicht bekommen. Nach dem Motto wir schneiden die alten Zöpfe ab’ sind die Weinberge mit sorgfältig ausgewählten Klonen neu bepflanzt worden (bis zu 6000 Pflanzen pro ha), der Ertrag wird rigoros begrenzt, der Keller ist mit moderner Technik eingerichtet.

Das Wichtigste aber: Massimo di Lenardo ist nicht nur jung und gutaussehend, sondern hoch motiviert, ein erstklassiges Produkt zu machen. Massimo di Lenardo will zeigen, dass man im Grave del Friuli Weine machen kann, die an Schönheit denen des Collio in nichts nachstehen. Und Massimo ist erfolgreich. Seine Weine schneiden in vergleichenden Verkostungen hervorragend ab. Eines der zentralen Themen für Massimo ist ‘Terroir’. Jeder seiner reinsortigen Weine kommt aus einer Einzellage, welche für diese Rebsorte hervorragende Bedingungen aufweist. Seine Weine drücken Terroir aus, deshalb führt er die Lage im Etikett auf. 

Eigenschaften "Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020"
Land: Italien
Anbaugebiet: Friaul
Klassifikation: IGT
(Wein)art: Weißwein
Rebsorte(n): Pinot Grigio
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2020
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,5%
Trinkreife: 2021-2023
Trinktemperatur: 10°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Tapas
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020

Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020

8,90 € *

0.75 Liter - 11,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13356

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2020
0.75
  • VD13356

Kräftiges Strohgelb. Ein Pino Grigio von ungewöhnlicher Fülle mit Noten von gelben Äpfeln,... mehr

Kräftiges Strohgelb. Ein Pino Grigio von ungewöhnlicher Fülle mit Noten von gelben Äpfeln, saftiger Melone, etwas Honig und Heu. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Di Lenardo Vineyards, Piazza Battisti 1, Ontagnano, 33050 Udine, Italien/Italy

Weitere Informationen über das Weingut Di Lenardo

Das alte Gutshaus der Familie Di Lenardo und die stattlichen Zedern neben dem repräsentativen Eingang schaffen einen Eindruck von Großzügigkeit, Solidität und südlicher Anmut. Schon im 18. Jahrhundert hat die Familie Di Lenardo in dem Dörfchen Ontagnano bei Udine Wein gemacht. Sie haben heute 38 ha eigene Weinberge und arbeiten nur mit ihren eigenen Trauben. In den letzten 15 Jahren hat der Betrieb ein neues Gesicht bekommen. Nach dem Motto wir schneiden die alten Zöpfe ab’ sind die Weinberge mit sorgfältig ausgewählten Klonen neu bepflanzt worden (bis zu 6000 Pflanzen pro ha), der Ertrag wird rigoros begrenzt, der Keller ist mit moderner Technik eingerichtet.

Das Wichtigste aber: Massimo di Lenardo ist nicht nur jung und gutaussehend, sondern hoch motiviert, ein erstklassiges Produkt zu machen. Massimo di Lenardo will zeigen, dass man im Grave del Friuli Weine machen kann, die an Schönheit denen des Collio in nichts nachstehen. Und Massimo ist erfolgreich. Seine Weine schneiden in vergleichenden Verkostungen hervorragend ab. Eines der zentralen Themen für Massimo ist ‘Terroir’. Jeder seiner reinsortigen Weine kommt aus einer Einzellage, welche für diese Rebsorte hervorragende Bedingungen aufweist. Seine Weine drücken Terroir aus, deshalb führt er die Lage im Etikett auf. 

Eigenschaften "Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020"
Land: Italien
Anbaugebiet: Friaul
Klassifikation: IGT
(Wein)art: Weißwein
Rebsorte(n): Pinot Grigio
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2020
Ausbau: Edelstahl
Alkoholgehalt: 12,5%
Trinkreife: 2021-2023
Trinktemperatur: 10°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Tapas
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Di Lenardo Pinot Grigio Monovitigno 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Di Lenardo

Das alte Gutshaus der Familie Di Lenardo und die stattlichen Zedern neben dem repräsentativen Eingang schaffen einen Eindruck von Großzügigkeit, Solidität und südlicher Anmut. Schon im 18. Jahrhundert hat die Familie Di Lenardo in dem Dörfchen Ontagnano bei Udine Wein gemacht. Sie haben heute 38 ha eigene Weinberge und arbeiten nur mit ihren eigenen Trauben. In den letzten 15 Jahren hat der Betrieb ein neues Gesicht bekommen. Nach dem Motto wir schneiden die alten Zöpfe ab’ sind die Weinberge mit sorgfältig ausgewählten Klonen neu bepflanzt worden (bis zu 6000 Pflanzen pro ha), der Ertrag wird rigoros begrenzt, der Keller ist mit moderner Technik eingerichtet.

Das Wichtigste aber: Massimo di Lenardo ist nicht nur jung und gutaussehend, sondern hoch motiviert, ein erstklassiges Produkt zu machen. Massimo di Lenardo will zeigen, dass man im Grave del Friuli Weine machen kann, die an Schönheit denen des Collio in nichts nachstehen. Und Massimo ist erfolgreich. Seine Weine schneiden in vergleichenden Verkostungen hervorragend ab. Eines der zentralen Themen für Massimo ist ‘Terroir’. Jeder seiner reinsortigen Weine kommt aus einer Einzellage, welche für diese Rebsorte hervorragende Bedingungen aufweist. Seine Weine drücken Terroir aus, deshalb führt er die Lage im Etikett auf. 

5% Rabatt

vinlorenc