Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Joh. Bapt. Schäfer Blanc de Noir 2020

Helle Reflexe im Glas, feiner Duft von roten Beeren, herrlich erfrischend,... mehr

Helle Reflexe im Glas, feiner Duft von roten Beeren, herrlich erfrischend, ausdrucksstarke Frucht mit erfrischender Säure, hervorragend als Aperitif oder als perfekter Begleiter in lauen Sommernächten. 100% Spätburgunder, selektive Handlese, Ausbau im Edelstahltank. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Joh. Bapt. Schäfer | Burg Layen 8 | 55452 Rümmelsheim | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut Joh. Bapt. Schäfer

2013 wurde das Weingut Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) - als einzige Neuaufnahme an der Nahe nach zwölf Jahren. Die Weinberge befinden sich in den benachbarten Weinbaugemeinden Laubenheim, Rümmelsheim und Dorsheim, wenige Kilometer nordöstlich von Bad Kreuznach. Die drei bedeutendsten Lagen sind der Burg Layer Schlossberg und vor allem das Dorsheimer Goldloch und das Dorsheimer Pittermännchen. Im Pittermännchen verleiht der Verwitterungsschiefer dem Riesling Zitrus- und Pfirsicharomen, kräutrig-würzige Noten sowie eine druck- und spannungsreiche Mineralität. Im Goldloch sind es reife Pfirsichnoten und Aromen von exotischen Früchten sowie einen saftigen, eher opulenten und trotzdem feingliedrigen Charakter. 

Eigenschaften "Joh. Bapt. Schäfer Blanc de Noir 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2024
Alkoholgehalt: 12,5%
Dekantieren: Nein
Klassifikation: Gutswein - VDP
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Nahe
Land: Deutschland

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

9,90 € *

0.75 Liter - 13,20 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13926

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2020
  • VD13926

Helle Reflexe im Glas, feiner Duft von roten Beeren, herrlich erfrischend,... mehr

Helle Reflexe im Glas, feiner Duft von roten Beeren, herrlich erfrischend, ausdrucksstarke Frucht mit erfrischender Säure, hervorragend als Aperitif oder als perfekter Begleiter in lauen Sommernächten. 100% Spätburgunder, selektive Handlese, Ausbau im Edelstahltank. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Joh. Bapt. Schäfer | Burg Layen 8 | 55452 Rümmelsheim | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut Joh. Bapt. Schäfer

2013 wurde das Weingut Mitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) - als einzige Neuaufnahme an der Nahe nach zwölf Jahren. Die Weinberge befinden sich in den benachbarten Weinbaugemeinden Laubenheim, Rümmelsheim und Dorsheim, wenige Kilometer nordöstlich von Bad Kreuznach. Die drei bedeutendsten Lagen sind der Burg Layer Schlossberg und vor allem das Dorsheimer Goldloch und das Dorsheimer Pittermännchen. Im Pittermännchen verleiht der Verwitterungsschiefer dem Riesling Zitrus- und Pfirsicharomen, kräutrig-würzige Noten sowie eine druck- und spannungsreiche Mineralität. Im Goldloch sind es reife Pfirsichnoten und Aromen von exotischen Früchten sowie einen saftigen, eher opulenten und trotzdem feingliedrigen Charakter. 

Eigenschaften "Joh. Bapt. Schäfer Blanc de Noir 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2024
Alkoholgehalt: 12,5%
Dekantieren: Nein
Klassifikation: Gutswein - VDP
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Nahe
Land: Deutschland

5% Rabatt

vinlorenc