Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Knipser Cuvee X 2016

Der klassischen Cuvée aus Bordeaux nachempfunden, überzeugt diese Cuvee mit würzigen Aromen... mehr

Der klassischen Cuvée aus Bordeaux nachempfunden, überzeugt diese Cuvee mit würzigen Aromen von Cassis, Tabak, Kaffee und Zeder. Die Trauben wachsen in den besten, von Kalkgestein geprägten Lagen. Der Ertrag wurde durch kurzen Rebschnitt und die "grüne Lese" während des Sommers stark reduziert um einen dichten und intensiven Wein zu erhalten. Die Weinlese fand in den letzten Oktobertagen von Hand statt. Hier wurden alle Trauben genau sortiert, um nur vollreifes und gesundes Lesegut zu erhalten. Die Trauben wurden vom Stielgerüst befreit (entrappt) und traditionell für mehrere Wochen auf der Maische vergoren. 24monatiger Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche. 24monatiger Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche. 28% Cabernet Sauvignon, 62% Merlot und 10% Cabernet Franc. 

Gault & Millau Weinguide
(...)Vielmehr müssen hier Dionysos und Bacchus gleichermaßen Pate gestanden haben, als die beiden in den 1980er Jahren Bordelaiser Reben in der Pfalz anbauten und einen legendär guten Wein daraus machten. Ihre Cuvée X ist schlicht und einfach Kult (...) 

Falstaff
Mit dieser Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc schuf Werner Knipser in den 90er Jahren die Urmutter aller deutschen Bordeaux-Blends. Inzwischen haben die Reben ein Alter erreicht, das den Weinen noch mehr Dichte und Tiefe verleiht. Ist die Cuvée schon in Normaljahren eine ernste Konkurrenz für Bordeaux, so gilt dies umso mehr für die Steigerung XR in Spitzenjahren. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Knipser, Hauptstraße 47, 67229 Laumersheim, Deutschland/Germany

Weitere Informationen über das Weingut Knipser

Das Weingut Knipser ist seit 1876 in Laumersheim als Familienbetrieb ansässig und liegt im Norden der Vorderpfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein mit einer gesamten Rebfläche von 75 Hektar. Laumersheim hat eine lange Weinbautradition und "figuriert in den Urkunden des Klosters Lorsch des öfters ausdrücklich mit Weinbergen, so in der Schenkung des Albulf vom 30.III.769" (Geschichte des Weinbaus v. Friedrich von Bassermann-Jordan). Das Weingut Knipser ist seit 1993 Mitglied im "VDP - Die Prädikatsweingüter" und Gründungsmitglied des Deutschen Barriqueforums. Es ist mehrfacher Gewinner des Deutschen Rotweinpreises der Zeitschrift "VINUM" sowie Winzer des Jahres 1996 der Zeitschrift "Der Feinschmecker" und Winzer des Jahres 2009 im "Gault Millau" Weinguide. 

Eigenschaften "Knipser Cuvee X 2016"
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz
Klassifikation: Qualitätswein
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2016
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,9%
Trinkreife: 2020-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Am besten zu: Fleisch (dunkel, geschmort), Fleisch (Lamm geschmort)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Knipser Cuvee X 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.


42,00 € *

0.75 Liter - 56,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13247

Sofort versandfertig

Jahrgang 2016
0.75
  • VD13247
  • Gault & Millau

Der klassischen Cuvée aus Bordeaux nachempfunden, überzeugt diese Cuvee mit würzigen Aromen... mehr

Der klassischen Cuvée aus Bordeaux nachempfunden, überzeugt diese Cuvee mit würzigen Aromen von Cassis, Tabak, Kaffee und Zeder. Die Trauben wachsen in den besten, von Kalkgestein geprägten Lagen. Der Ertrag wurde durch kurzen Rebschnitt und die "grüne Lese" während des Sommers stark reduziert um einen dichten und intensiven Wein zu erhalten. Die Weinlese fand in den letzten Oktobertagen von Hand statt. Hier wurden alle Trauben genau sortiert, um nur vollreifes und gesundes Lesegut zu erhalten. Die Trauben wurden vom Stielgerüst befreit (entrappt) und traditionell für mehrere Wochen auf der Maische vergoren. 24monatiger Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche. 24monatiger Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche. 28% Cabernet Sauvignon, 62% Merlot und 10% Cabernet Franc. 

Gault & Millau Weinguide
(...)Vielmehr müssen hier Dionysos und Bacchus gleichermaßen Pate gestanden haben, als die beiden in den 1980er Jahren Bordelaiser Reben in der Pfalz anbauten und einen legendär guten Wein daraus machten. Ihre Cuvée X ist schlicht und einfach Kult (...) 

Falstaff
Mit dieser Cuvée aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc schuf Werner Knipser in den 90er Jahren die Urmutter aller deutschen Bordeaux-Blends. Inzwischen haben die Reben ein Alter erreicht, das den Weinen noch mehr Dichte und Tiefe verleiht. Ist die Cuvée schon in Normaljahren eine ernste Konkurrenz für Bordeaux, so gilt dies umso mehr für die Steigerung XR in Spitzenjahren. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Knipser, Hauptstraße 47, 67229 Laumersheim, Deutschland/Germany

Weitere Informationen über das Weingut Knipser

Das Weingut Knipser ist seit 1876 in Laumersheim als Familienbetrieb ansässig und liegt im Norden der Vorderpfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein mit einer gesamten Rebfläche von 75 Hektar. Laumersheim hat eine lange Weinbautradition und "figuriert in den Urkunden des Klosters Lorsch des öfters ausdrücklich mit Weinbergen, so in der Schenkung des Albulf vom 30.III.769" (Geschichte des Weinbaus v. Friedrich von Bassermann-Jordan). Das Weingut Knipser ist seit 1993 Mitglied im "VDP - Die Prädikatsweingüter" und Gründungsmitglied des Deutschen Barriqueforums. Es ist mehrfacher Gewinner des Deutschen Rotweinpreises der Zeitschrift "VINUM" sowie Winzer des Jahres 1996 der Zeitschrift "Der Feinschmecker" und Winzer des Jahres 2009 im "Gault Millau" Weinguide. 

Eigenschaften "Knipser Cuvee X 2016"
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz
Klassifikation: Qualitätswein
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2016
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,9%
Trinkreife: 2020-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Am besten zu: Fleisch (dunkel, geschmort), Fleisch (Lamm geschmort)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Knipser Cuvee X 2016"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Knipser Cuvee XR 2015
Knipser Cuvee XR 2015
Inhalt 0.75 Liter (82,67 € / 1 Liter)
62,00 € *
Clos Fourtet 2019
  • 95-97+
    Wine Advocate
  • 95-97
    Neal Martin
  • 95-96
    James Suckling
Clos Fourtet 2019
Inhalt 0.75 Liter (120,00 € / 1 Liter)
90,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2018 Magnum
  • 96-97
    James Suckling
  • 95
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2018 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (46,00 € / 1 Liter)
69,00 € *
Chateau Senejac 2018
  • 93
    James Suckling
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 91-93
    Neal Martin
Chateau Senejac 2018
Inhalt 0.75 Liter (23,87 € / 1 Liter)
17,90 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2018
  • 96-97
    James Suckling
  • 94
    Wine Advocate
  • 95-97
    Lorenc Dudas
  • 94
    Neal Martin
  • 95
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2018
Inhalt 0.75 Liter (44,67 € / 1 Liter)
33,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc