Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Kollwentz Point 2012

Dunkles Rubinrot mit schwarzem Kern; Aromen nach schwarzen Beeren; extraktreich, tolle... mehr

Dunkles Rubinrot mit schwarzem Kern; Aromen nach schwarzen Beeren; extraktreich, tolle Fruchtsüße; reifes, perfekt eingebundenes Tannin; ein großer Blaufränkisch. Dieser besondere Blaufränkisch des Gutes besticht durch seine schöne Brombeerfrucht und kräftige Würze. Vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Jüngere Jahrgänge sollten wenige Stunden vor dem Genuss geöffnet oder dekantiert werden. 1570 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Riede Point. Seit 1848 besitzt die Familie Kollwentz Weingärten in dieser ehemals herrschaftlichen Lage der Esterházy. In dieser reinen Südlage bringt der Blaufränkisch auf kalkhaltigem Lehmboden Jahr für Jahr eine kleine Ernte an charaktervollem, extraktreichem Wein. Reifte für 30 Monate in kleinen Eichenfässern aus französischer Eiche. Füllung ohne Schönung, ohne Filtration. 

Falstaff 
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze und Tabak im Hintergrund, vielschichtiges Aroma. Saftig, gute Komplexität, Brombeerkonfit, feine Extraktsüße, gut eingebundene Tannine, bereits gut entwickelt, ein vielseitiger Essensbegleiter. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Kollwentz Römerhof, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich/Austria

Weitere Informationen über das Weingut Kollwentz

Die Familie Kollwentz pflegt den Weingutsgedanken in seiner reinsten Form: eigene Weinberge, eigene Trauben, eigener Wein. 25 Hektar Weinberge werden gepflegt. Bodenbearbeitung und Begrünungsmanagement sind die Stellschrauben für ein ausgeglichenes Rebwachstum. Arbeitsintensive Handarbeit am Rebstock ist der Schlüssel zur Qualität. Ausschließlich vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Es werden keine Botrytizide, keine Insektizide, keine Herbizide und auch keine Tannine und keine Eichen-Chips verwendet. Am Weingut Kollwentz gibt es keinen "orangen Wein" und keine Amphoren. Alle Weine des Weinguts Kollwentz sind Qualitätsweine und tragen die staatliche Prüfnummer. Alle Weißweine, alle Rotweine und alle Süßweine reifen in Eichenfässern, sechs bis dreißig Monate lang. 

Eigenschaften "Kollwentz Point 2012"
Land: Österreich
Anbaugebiet: Burgenland
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Blaufränkisch
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2012
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,0%
Säuregehalt: 5,80g/l
Restzucker: 1,00g/l
Trinkreife: 2016-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Lage: Point
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kollwentz Point 2012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 19/20
    Gault & Millau
  • 93
    Falstaff

56,50 € *

0.75l - 75,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: 01-564-02

Sofort versandfertig

Jahrgang 2012
0.75
  • 01-564-02
  • Gault & Millau

Dunkles Rubinrot mit schwarzem Kern; Aromen nach schwarzen Beeren; extraktreich, tolle... mehr

Dunkles Rubinrot mit schwarzem Kern; Aromen nach schwarzen Beeren; extraktreich, tolle Fruchtsüße; reifes, perfekt eingebundenes Tannin; ein großer Blaufränkisch. Dieser besondere Blaufränkisch des Gutes besticht durch seine schöne Brombeerfrucht und kräftige Würze. Vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Jüngere Jahrgänge sollten wenige Stunden vor dem Genuss geöffnet oder dekantiert werden. 1570 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung der Riede Point. Seit 1848 besitzt die Familie Kollwentz Weingärten in dieser ehemals herrschaftlichen Lage der Esterházy. In dieser reinen Südlage bringt der Blaufränkisch auf kalkhaltigem Lehmboden Jahr für Jahr eine kleine Ernte an charaktervollem, extraktreichem Wein. Reifte für 30 Monate in kleinen Eichenfässern aus französischer Eiche. Füllung ohne Schönung, ohne Filtration. 

Falstaff 
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Edelholzwürze, dunkles Waldbeerkonfit, ein Hauch von Lakritze und Tabak im Hintergrund, vielschichtiges Aroma. Saftig, gute Komplexität, Brombeerkonfit, feine Extraktsüße, gut eingebundene Tannine, bereits gut entwickelt, ein vielseitiger Essensbegleiter. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Kollwentz Römerhof, Hauptstraße 120, 7051 Großhöflein, Österreich/Austria

Weitere Informationen über das Weingut Kollwentz

Die Familie Kollwentz pflegt den Weingutsgedanken in seiner reinsten Form: eigene Weinberge, eigene Trauben, eigener Wein. 25 Hektar Weinberge werden gepflegt. Bodenbearbeitung und Begrünungsmanagement sind die Stellschrauben für ein ausgeglichenes Rebwachstum. Arbeitsintensive Handarbeit am Rebstock ist der Schlüssel zur Qualität. Ausschließlich vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Es werden keine Botrytizide, keine Insektizide, keine Herbizide und auch keine Tannine und keine Eichen-Chips verwendet. Am Weingut Kollwentz gibt es keinen "orangen Wein" und keine Amphoren. Alle Weine des Weinguts Kollwentz sind Qualitätsweine und tragen die staatliche Prüfnummer. Alle Weißweine, alle Rotweine und alle Süßweine reifen in Eichenfässern, sechs bis dreißig Monate lang. 

Eigenschaften "Kollwentz Point 2012"
Land: Österreich
Anbaugebiet: Burgenland
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Blaufränkisch
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2012
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,0%
Säuregehalt: 5,80g/l
Restzucker: 1,00g/l
Trinkreife: 2016-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Lage: Point
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kollwentz Point 2012"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Kollwentz

Die Familie Kollwentz pflegt den Weingutsgedanken in seiner reinsten Form: eigene Weinberge, eigene Trauben, eigener Wein. 25 Hektar Weinberge werden gepflegt. Bodenbearbeitung und Begrünungsmanagement sind die Stellschrauben für ein ausgeglichenes Rebwachstum. Arbeitsintensive Handarbeit am Rebstock ist der Schlüssel zur Qualität. Ausschließlich vollreife, gesunde Trauben werden selektiv von Hand gelesen. Es werden keine Botrytizide, keine Insektizide, keine Herbizide und auch keine Tannine und keine Eichen-Chips verwendet. Am Weingut Kollwentz gibt es keinen "orangen Wein" und keine Amphoren. Alle Weine des Weinguts Kollwentz sind Qualitätsweine und tragen die staatliche Prüfnummer. Alle Weißweine, alle Rotweine und alle Süßweine reifen in Eichenfässern, sechs bis dreißig Monate lang. 

Knipser Kirschgarten Spätburgunder Grosses Gewächs 2015
  • 18,5/20
    Weinwisser
  • 93
    Eichelmann
Knipser Kirschgarten Spätburgunder Grosses...
Inhalt 0.75 Liter (52,00 € / 1 Liter)
39,00 € *
Tenuta San Guido Sassicaia 2016
  • 100
    WIne Advocate
  • 100
    Falstaff
  • 97
    Wine Spectator
  • 19,5+/20
    Weinwisser
Tenuta San Guido Sassicaia 2016
Inhalt 0.75 Liter (526,67 € / 1 Liter)
395,00 € *
Bründlmayer Grüner Veltliner Käferberg Reserve 2018
  • 96
    A la Carte
  • 95
    Falstaff
Bründlmayer Grüner Veltliner Käferberg Reserve...
Inhalt 0.75 Liter (59,33 € / 1 Liter)
44,50 € *
Philipp Kuhn Pinot Noir Kirschgarten Grosses Gewächs 2016
  • 95
    Lorenc Dudas
  • 94
    Falstaff
Philipp Kuhn Pinot Noir Kirschgarten Grosses...
Inhalt 0.75 Liter (52,67 € / 1 Liter)
39,50 € *
Foradori Teroldego Rotaliano 2018
Foradori Teroldego Rotaliano 2018
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € / 1 Liter)
18,50 € *
Foradori Granato 2017
Foradori Granato 2017
Inhalt 0.75 Liter (63,33 € / 1 Liter)
47,50 € *
Sale
Prunotto Bric Turot Barbaresco 2016
  • 93
    Vinous
  • 93
    Wine Advocate
Prunotto Bric Turot Barbaresco 2016
Inhalt 0.75 Liter (48,00 € / 1 Liter)
36,00 € * 45,00 € *
Markus Schneider Black Print 2018
Markus Schneider Black Print 2018
Inhalt 0.75 Liter (19,87 € / 1 Liter)
14,90 € *
P für 250 Punkte
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Magnum
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    Vinous
  • 97
    Wine Spectator
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (279,33 € / 1 Liter)
419,00 € *
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    Vinous
  • 97
    Wine Spectator
  • 19,5/20
    Weinwisser
Fontodi Flaccianello della Pieve 2016
Inhalt 0.75 Liter (252,00 € / 1 Liter)
189,00 € *
Kanonkop Paul Sauer 2016
  • 96
    Tim Atkin (Master of Wine)
  • 96
    Vinous
  • 96
    Lorenc Dudas (11/2019)
Kanonkop Paul Sauer 2016
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € / 1 Liter)
45,00 € *
Hensel Ikarus 2016
Hensel Ikarus 2016
Inhalt 0.75 Liter (45,33 € / 1 Liter)
34,00 € *
Bad Boy 2018
Bad Boy 2018
Inhalt 0.75 Liter (14,60 € / 1 Liter)
10,95 € *
Markus Schneider Rooi Olifant 2016
Markus Schneider Rooi Olifant 2016
Inhalt 0.75 Liter (26,00 € / 1 Liter)
19,50 € *
Cheval des Andes 2016
  • 97+
    Wine Advocate
  • 99
    James Suckling
  • 97
    Tim Atkin
Cheval des Andes 2016
Inhalt 0.75 Liter (117,33 € / 1 Liter)
88,00 € *
Markus Schneider Steinsatz 2015
Markus Schneider Steinsatz 2015
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
29,50 € *
Almaviva 2017
  • 100
    James Suckling
  • 94+
    Wine Advocate
Almaviva 2017
Inhalt 0.75 Liter (206,67 € / 1 Liter)
155,00 € *
Chateau Poesia 2018
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 93-96
    Wine Spectator
  • 95-96
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
Chateau Poesia 2018
Inhalt 0.75 Liter (39,73 € / 1 Liter)
29,80 € *
Chateau du Domaine de l'Eglise 2018
  • 17/20
    Weinwisser
  • 94-95
    James Suckling
  • 91-93
    Jeff Leve
  • 93-95
    Lorenc Dudas
Chateau du Domaine de l'Eglise 2018
Inhalt 0.75 Liter (53,07 € / 1 Liter)
39,80 € *
Chateau Fombrauge 2018
  • 91-94
    Wine Spectator
  • 93-94
    James Suckling
  • 91-94
    Vinous
  • 93-94
    Lorenc Dudas
  • 92-94
    Wine Advocate
Chateau Fombrauge 2018
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € / 1 Liter)
27,00 € *
Vieux Chateau Certan 2018
  • 98-100
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 99-100
    James Suckling
  • 97-100
    Wine Advocate
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 99
    Decanter
Vieux Chateau Certan 2018
Inhalt 0.75 Liter (386,67 € / 1 Liter)
290,00 € *
Clos de L'Oratoire 2018
  • 92-95
    Vinous
  • 94-97
    Wine Spectator
  • 94-95
    James Suckling
Clos de L'Oratoire 2018
Inhalt 0.75 Liter (51,73 € / 1 Liter)
38,80 € *
Philipp Kuhn Pinot Noir Reserve trocken 2015
Philipp Kuhn Pinot Noir Reserve trocken 2015
Inhalt 0.75 Liter (35,33 € / 1 Liter)
26,50 € *
Puriri Hills Harmonie du Soir 2013
  • 96+
    Lorenc Dudas (12/2018)
  • 97
    Bob Campbell (Master of Wine)
  • 94
    Cameron Douglas (Master Sommelier)
Puriri Hills Harmonie du Soir 2013
Inhalt 0.75 Liter (73,33 € / 1 Liter)
55,00 € *
Catena Zapata Mundus Bacillus Terrae Adrianna Vineyard 2015
  • 96
    Wine Advocate
  • 96
    Vinous
  • 98
    James Suckling
Catena Zapata Mundus Bacillus Terrae Adrianna...
Inhalt 0.75 Liter (300,00 € / 1 Liter)
225,00 € *
Bio
Reichsrat von Buhl Deidesheimer Paradiesgarten Riesling trocken 2016
  • 91
    Vinous
Reichsrat von Buhl Deidesheimer Paradiesgarten...
Inhalt 0.75 Liter (24,00 € / 1 Liter)
18,00 € *
Sale
Chateau Montlabert 2016
  • 97
    Decanter
  • 93-95
    Wine Enthusiast
Chateau Montlabert 2016
Inhalt 0.75 Liter (35,99 € / 1 Liter)
ab 26,99 € * 28,50 € *
Sale
Chateau Fombrauge 2017
  • 92
    Wine Spectator
  • 94
    Vinous
  • 92
    Wine Spectator
  • 90-92
    Lorenc Dudas
  • 92
    Wine Advocate
Chateau Fombrauge 2017
Inhalt 0.75 Liter (32,28 € / 1 Liter)
24,21 € * 26,90 € *
L'Aventure Optimus 2012
  • 94
    Wine Advocate
L'Aventure Optimus 2012
Inhalt 0.75 Liter (78,67 € / 1 Liter)
59,00 € *
Ökonomierat Rebholz Im Sonnenschein Riesling Grosses Gewächs 2016
  • 95
    Gault & Millau
  • 18,5/20
    Weinwisser
  • 95
    James Suckling
Ökonomierat Rebholz Im Sonnenschein Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (56,00 € / 1 Liter)
42,00 € *
Wittmann Chardonnay Reserve trocken 2016
Wittmann Chardonnay Reserve trocken 2016
Inhalt 0.75 Liter (48,67 € / 1 Liter)
36,50 € *
Chateau du Domaine de l'Eglise 2016
  • 17/20
    Weinwisser
  • 89-92
    Wine Spectator
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 93-94
    James Suckling
  • 91
    Decanter
Chateau du Domaine de l'Eglise 2016
Inhalt 0.75 Liter (67,87 € / 1 Liter)
50,90 € *
Kollwentz Setz 2012
  • 19/20
    Gault & Millau
  • 95
    Falstaff
Kollwentz Setz 2012
Inhalt 0.75 Liter (75,33 € / 1 Liter)
56,50 € *
Clos de L'Oratoire 2015
  • 18/20
    WeinWisser
  • 94
    Wine Spectator
  • 95
    Vinous
  • 95
    James Suckling
  • 95
    Lorenc Dudas (07/2018)
Clos de L'Oratoire 2015
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € / 1 Liter)
49,90 € *
Sale
Wohlmuth Rabenkropf Privat 2006
  • 93
    Falstaff
  • 93
    Lorenc Dudas
Wohlmuth Rabenkropf Privat 2006
Inhalt 0.75 Liter (45,00 € / 1 Liter)
33,75 € * 45,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc