Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Manz Spätburgunder Doppelstück trocken 2018

Feinster Pinotduft mit leichten Vanillenoten. Enorm dicht, samtig mit langem Finish. Eine... mehr

Feinster Pinotduft mit leichten Vanillenoten. Enorm dicht, samtig mit langem Finish. Eine Wucht von einem Wein. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Erich und Eric Manz GbR, Lettengasse 6, 55278 Weinolsheim, Deutschland/Germany

Weitere Informationen über das Weingut Manz

Das Weingut liegt mitten im idyllischen Weinort Weinolsheim – im Hügelland Rheinhessens. Seit 1725 betreiben die Vorfahren das Weingut. Heute bewirtschaftet die Familie Manz in der 8. und 9. Generation unter größter handwerklicher Sorgfalt und mit Respekt vor der Natur 25 ha Weinberge in den besten Lagen. Familienpower par excellence! Jeder für sich eine starke Persönlichkeit, als Familie sind sie unschlagbar! Authentische Weine mit klarer Bodenprägung bestimmen den Stil des Weingutes. Handarbeit von A bis Z, Qualitätsbesessen bis ins letzte Detail. Sie lassen die Weine so gedeihen, wie die Natur es jedes Jahr zulässt, jedes Jahr anders, jedoch immer eine Klasse für sich! Grundlage für die konstante Qualität aller Weine des Hauses ist die absolute Kompromisslosigkeit bei der Herstellung. Das beginnt im Weinberg: Vielfache Vorselektion, optimal reife Trauben, die im besten Zustand (physiologische Reife) geerntet werden.

Der Riesling steht mit 40 % der Betriebsfläche an vorderster Front, gefolgt von Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Silvaner. An der Spitze des Sortiments stehen die Besten Gewächse, die sich durch sehr niedrige Erträge in besten Lagen auszeichnen. Top-Rotweine werden im Weingut Manz auf ein langes Leben vinifiziert. Durch niedrige Erträge mit Engpflanzung, extremer Handarbeit im Weinberg. Feinste Früh- und Spätburgunder mit guter Tanninstruktur zählen zu den Idolen des Weingutes. 

Eigenschaften "Manz Spätburgunder Doppelstück trocken 2018"
Jahrgang: 2018
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2029
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Rheinhessen
Land: Deutschland

Manz Spätburgunder Doppelstück trocken 2018

Manz Spätburgunder Doppelstück trocken 2018

9,50 € *

0.75 Liter - 12,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13098

Sofort versandfertig

Jahrgang 2018
0.75
  • VD13098

Feinster Pinotduft mit leichten Vanillenoten. Enorm dicht, samtig mit langem Finish. Eine... mehr

Feinster Pinotduft mit leichten Vanillenoten. Enorm dicht, samtig mit langem Finish. Eine Wucht von einem Wein. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Erich und Eric Manz GbR, Lettengasse 6, 55278 Weinolsheim, Deutschland/Germany

Weitere Informationen über das Weingut Manz

Das Weingut liegt mitten im idyllischen Weinort Weinolsheim – im Hügelland Rheinhessens. Seit 1725 betreiben die Vorfahren das Weingut. Heute bewirtschaftet die Familie Manz in der 8. und 9. Generation unter größter handwerklicher Sorgfalt und mit Respekt vor der Natur 25 ha Weinberge in den besten Lagen. Familienpower par excellence! Jeder für sich eine starke Persönlichkeit, als Familie sind sie unschlagbar! Authentische Weine mit klarer Bodenprägung bestimmen den Stil des Weingutes. Handarbeit von A bis Z, Qualitätsbesessen bis ins letzte Detail. Sie lassen die Weine so gedeihen, wie die Natur es jedes Jahr zulässt, jedes Jahr anders, jedoch immer eine Klasse für sich! Grundlage für die konstante Qualität aller Weine des Hauses ist die absolute Kompromisslosigkeit bei der Herstellung. Das beginnt im Weinberg: Vielfache Vorselektion, optimal reife Trauben, die im besten Zustand (physiologische Reife) geerntet werden.

Der Riesling steht mit 40 % der Betriebsfläche an vorderster Front, gefolgt von Grauburgunder, Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Silvaner. An der Spitze des Sortiments stehen die Besten Gewächse, die sich durch sehr niedrige Erträge in besten Lagen auszeichnen. Top-Rotweine werden im Weingut Manz auf ein langes Leben vinifiziert. Durch niedrige Erträge mit Engpflanzung, extremer Handarbeit im Weinberg. Feinste Früh- und Spätburgunder mit guter Tanninstruktur zählen zu den Idolen des Weingutes. 

Eigenschaften "Manz Spätburgunder Doppelstück trocken 2018"
Jahrgang: 2018
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2029
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Rheinhessen
Land: Deutschland

5% Rabatt

vinlorenc