| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Michel Torino Select Reserve Malbec 2017

Violett-schwarz. Ei ngekochte Kirschen und Dörrobst mit deutlichen Tabak- und Schokoladennoten,... mehr

Violett-schwarz. Eingekochte Kirschen und Dörrobst mit deutlichen Tabak- und Schokoladennoten, ausgewogene, süßlich-würzige Tannine am Gaumen mit Trockenobst- und Tabakanklängen, mundfüllender Nachhall. 

Weitere Informationen über das Weingut Michel Torino

Die Geschichte von Michel Torino beginnt im späten neunzehnten Jahrhundert in einem abgelegenen und unerforschten Teil Nordargentiniens. Zusammen mit Tausenden von europäischen Einwanderern, die den neuen Kontinent erkundeten, kam eine bestimmte Familie, um Geschichte zu schreiben. Die französischen Brüder David und Salvador Michel und Davids italienische Frau Gabriela Torino kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Provinz Salta.

Abenteuerlustig, freigeistig und leidenschaftlich zählen sie zu den Pionieren, die im Calchaquí-Tal Weine angebaut haben. 1892 gründeten sie "Michel Torino Hermanos". Aufgrund seiner Höhenlage war dies kein Tal, in dem Trauben angebaut werden sollten. Und doch war sein Potenzial, wie sie schnell entdeckten, riesig. Eine Oase mitten in der Wüste, 1700 Meter über dem Meeresspiegel!

Sie pflanzten die ersten Torrontés-Trauben im Tal - heute ein Liebling der Weinliebhaber - und erwarben 1925 weitere Hektar. Ihr Talent und Know-how hat den Weinberg nie verlassen. Michel Torino ist immer noch ein Familienwein - aber er hat internationale Berühmtheit erlangt. Es war der erste argentinische Wein, der in die Welt exportiert wurde. Einige fragen sich vielleicht: „Was ist das Geheimnis dieser Familie?“ Die Antwort lautet, dass französisch-italienische Fachkenntnisse zusammen mit dem außergewöhnlichen Potenzial des Tals zu einem erfolgreichen Unternehmen führen. 

Michel Torino 
Cafayate - Salta 
Argentinien 

Eigenschaften "Michel Torino Select Reserve Malbec 2017"
Land: Argentinien
Anbaugebiet: Cafayate
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2017
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,0%
Säuregehalt: 5,50g/l
Restzucker: 4,50g/l
Trinkreife: 2019-2023
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Fleisch (dunkel, geschmort), Fleisch (Schweinesteak), Wild (gebraten oder geschmort)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Michel Torino Select Reserve Malbec 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Michel Torino Select Reserve Malbec 2017

Michel Torino Select Reserve Malbec 2017
  • 90
    Wine Spectator

11,50 € *

0.75l - 15,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD11902

Sofort versandfertig

Jahrgang 2017
0,75
  • VD11902
  • Wine Spectator

Violett-schwarz. Ei ngekochte Kirschen und Dörrobst mit deutlichen Tabak- und Schokoladennoten,... mehr

Violett-schwarz. Eingekochte Kirschen und Dörrobst mit deutlichen Tabak- und Schokoladennoten, ausgewogene, süßlich-würzige Tannine am Gaumen mit Trockenobst- und Tabakanklängen, mundfüllender Nachhall. 

Weitere Informationen über das Weingut Michel Torino

Die Geschichte von Michel Torino beginnt im späten neunzehnten Jahrhundert in einem abgelegenen und unerforschten Teil Nordargentiniens. Zusammen mit Tausenden von europäischen Einwanderern, die den neuen Kontinent erkundeten, kam eine bestimmte Familie, um Geschichte zu schreiben. Die französischen Brüder David und Salvador Michel und Davids italienische Frau Gabriela Torino kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Provinz Salta.

Abenteuerlustig, freigeistig und leidenschaftlich zählen sie zu den Pionieren, die im Calchaquí-Tal Weine angebaut haben. 1892 gründeten sie "Michel Torino Hermanos". Aufgrund seiner Höhenlage war dies kein Tal, in dem Trauben angebaut werden sollten. Und doch war sein Potenzial, wie sie schnell entdeckten, riesig. Eine Oase mitten in der Wüste, 1700 Meter über dem Meeresspiegel!

Sie pflanzten die ersten Torrontés-Trauben im Tal - heute ein Liebling der Weinliebhaber - und erwarben 1925 weitere Hektar. Ihr Talent und Know-how hat den Weinberg nie verlassen. Michel Torino ist immer noch ein Familienwein - aber er hat internationale Berühmtheit erlangt. Es war der erste argentinische Wein, der in die Welt exportiert wurde. Einige fragen sich vielleicht: „Was ist das Geheimnis dieser Familie?“ Die Antwort lautet, dass französisch-italienische Fachkenntnisse zusammen mit dem außergewöhnlichen Potenzial des Tals zu einem erfolgreichen Unternehmen führen. 

Michel Torino 
Cafayate - Salta 
Argentinien 

Eigenschaften "Michel Torino Select Reserve Malbec 2017"
Land: Argentinien
Anbaugebiet: Cafayate
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Malbec
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2017
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,0%
Säuregehalt: 5,50g/l
Restzucker: 4,50g/l
Trinkreife: 2019-2023
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: Nein
Am besten zu: Fleisch (dunkel, geschmort), Fleisch (Schweinesteak), Wild (gebraten oder geschmort)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Michel Torino Select Reserve Malbec 2017"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Michel Torino

Die Geschichte von Michel Torino beginnt im späten neunzehnten Jahrhundert in einem abgelegenen und unerforschten Teil Nordargentiniens. Zusammen mit Tausenden von europäischen Einwanderern, die den neuen Kontinent erkundeten, kam eine bestimmte Familie, um Geschichte zu schreiben. Die französischen Brüder David und Salvador Michel und Davids italienische Frau Gabriela Torino kamen in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Provinz Salta.

Abenteuerlustig, freigeistig und leidenschaftlich zählen sie zu den Pionieren, die im Calchaquí-Tal Weine angebaut haben. 1892 gründeten sie "Michel Torino Hermanos". Aufgrund seiner Höhenlage war dies kein Tal, in dem Trauben angebaut werden sollten. Und doch war sein Potenzial, wie sie schnell entdeckten, riesig. Eine Oase mitten in der Wüste, 1700 Meter über dem Meeresspiegel!

Sie pflanzten die ersten Torrontés-Trauben im Tal - heute ein Liebling der Weinliebhaber - und erwarben 1925 weitere Hektar. Ihr Talent und Know-how hat den Weinberg nie verlassen. Michel Torino ist immer noch ein Familienwein - aber er hat internationale Berühmtheit erlangt. Es war der erste argentinische Wein, der in die Welt exportiert wurde. Einige fragen sich vielleicht: „Was ist das Geheimnis dieser Familie?“ Die Antwort lautet, dass französisch-italienische Fachkenntnisse zusammen mit dem außergewöhnlichen Potenzial des Tals zu einem erfolgreichen Unternehmen führen. 

Michel Torino 
Cafayate - Salta 
Argentinien 

5% Rabatt

vinlorenc