| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011

Kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Dunkel-würzige Nase mit Noten von getrockneten... mehr

Kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Dunkel-würzige Nase mit Noten von getrockneten Früchten, Schwarzbeeren und reifen Pflaumen. Dazu etwas Schokolade, Trockenkräuter und anklänge von Tabak. Am Gaumen mittelgewichtig, jedoch extraktreich, mit festem Tanningerüst und perfekt eingebundener, hoher Säure.

Wieder ein Korb schwarzer, reifer Früchte, dazu deutliche Würznoten, eine angenehm helle Mineralik und etwas Graphit. Sehr langes, charaktervolles und nicht zu warmes Finale mit Klasse und Eleganz. Ausbau in neuen & gebrauchten franz. Barriques, kurze Flaschenreifung. 85% Pallagrello Nero, 12% Aglianico, 3% Casavecchia. 

Wine Advocate 
"The 2011 Sabbie di Sopra il Bosco is almost too much of a good thing. The undeniable heat of this scorching vintage is embedded within the appearance and the flavor profile of this dark and ripe red wine.

Pallagrello Nero performs with soft tannins and jammy chewiness in this vintage. The addition of Aglianico (5%) and Casavecchia (5%) is just enough to keep the wine from feeling too flat or heavy. Those grapes add contours and firmness." Monica Larner 

Weitere Informationen über das Weingut Nanni Cope

Das nur 2,5ha große Weingut aus Vitulazio wurde erst 2007 von Giovanni Ascione unter dessen Kinderspitznamen Nanni Copé gegründet. Er gilt als einer der "jungen Wilden" in Italiens Weinwelt und setzte von Beginn an kompromisslos auf Qualität. Mit autochthonen Rebsorten, den Verzicht auf Herbizide und Pestizide, mit rigoroser Ertragsbegrenzung, extrem selektiver Lese und einer maximal schonenden Verarbeitung, inklusive unfiltrierter Abfüllung, produziert das Weingut bis heute nur einen einzigen Wein. Dieser gehört mit seiner kühlen, ätherisch-mineralischen Art aber zu einem der ganz großen Weine Italiens und ist daher für die Region als positiv untypisch zu bezeichnen. 

Nanni Copé
Via Tufo3
81050 Vitulazio
Italien / Italy 

Eigenschaften "Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011"
Anbaugebiet: Kampanien
Land: Italien
Klassifikation: IGT
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Aglianico, Casavecchia, Pallagrello Nero
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2011
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2015-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: 30 min.
Am besten zu: Käse (hart & gereift)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011

Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011
  • 94
    Falstaff
  • 90
    Wine Advocate

32,50 € * 45,00 € * (27,78% gespart)

0.75l - 43,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: 01-567-01

Sofort versandfertig

Jahrgang 2011
0.75
  • 01-567-01
  • Falstaff

Kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Dunkel-würzige Nase mit Noten von getrockneten... mehr

Kräftiges Rubinrot mit purpurnen Reflexen. Dunkel-würzige Nase mit Noten von getrockneten Früchten, Schwarzbeeren und reifen Pflaumen. Dazu etwas Schokolade, Trockenkräuter und anklänge von Tabak. Am Gaumen mittelgewichtig, jedoch extraktreich, mit festem Tanningerüst und perfekt eingebundener, hoher Säure.

Wieder ein Korb schwarzer, reifer Früchte, dazu deutliche Würznoten, eine angenehm helle Mineralik und etwas Graphit. Sehr langes, charaktervolles und nicht zu warmes Finale mit Klasse und Eleganz. Ausbau in neuen & gebrauchten franz. Barriques, kurze Flaschenreifung. 85% Pallagrello Nero, 12% Aglianico, 3% Casavecchia. 

Wine Advocate 
"The 2011 Sabbie di Sopra il Bosco is almost too much of a good thing. The undeniable heat of this scorching vintage is embedded within the appearance and the flavor profile of this dark and ripe red wine.

Pallagrello Nero performs with soft tannins and jammy chewiness in this vintage. The addition of Aglianico (5%) and Casavecchia (5%) is just enough to keep the wine from feeling too flat or heavy. Those grapes add contours and firmness." Monica Larner 

Weitere Informationen über das Weingut Nanni Cope

Das nur 2,5ha große Weingut aus Vitulazio wurde erst 2007 von Giovanni Ascione unter dessen Kinderspitznamen Nanni Copé gegründet. Er gilt als einer der "jungen Wilden" in Italiens Weinwelt und setzte von Beginn an kompromisslos auf Qualität. Mit autochthonen Rebsorten, den Verzicht auf Herbizide und Pestizide, mit rigoroser Ertragsbegrenzung, extrem selektiver Lese und einer maximal schonenden Verarbeitung, inklusive unfiltrierter Abfüllung, produziert das Weingut bis heute nur einen einzigen Wein. Dieser gehört mit seiner kühlen, ätherisch-mineralischen Art aber zu einem der ganz großen Weine Italiens und ist daher für die Region als positiv untypisch zu bezeichnen. 

Nanni Copé
Via Tufo3
81050 Vitulazio
Italien / Italy 

Eigenschaften "Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011"
Anbaugebiet: Kampanien
Land: Italien
Klassifikation: IGT
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Aglianico, Casavecchia, Pallagrello Nero
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2011
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,5%
Trinkreife: 2015-2030
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Dekantieren: 30 min.
Am besten zu: Käse (hart & gereift)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nanni Cope Sabbie di Sopra il Bosco 2011"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Nanni Cope

Das nur 2,5ha große Weingut aus Vitulazio wurde erst 2007 von Giovanni Ascione unter dessen Kinderspitznamen Nanni Copé gegründet. Er gilt als einer der "jungen Wilden" in Italiens Weinwelt und setzte von Beginn an kompromisslos auf Qualität. Mit autochthonen Rebsorten, den Verzicht auf Herbizide und Pestizide, mit rigoroser Ertragsbegrenzung, extrem selektiver Lese und einer maximal schonenden Verarbeitung, inklusive unfiltrierter Abfüllung, produziert das Weingut bis heute nur einen einzigen Wein. Dieser gehört mit seiner kühlen, ätherisch-mineralischen Art aber zu einem der ganz großen Weine Italiens und ist daher für die Region als positiv untypisch zu bezeichnen. 

Nanni Copé
Via Tufo3
81050 Vitulazio
Italien / Italy 

5% Rabatt

vinlorenc