Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Philipp Kuhn Im Großen Garten Riesling Grosses Gewächs 2019

Ein intensiv saftiger, gelbfleischiger aber dennoch finessenreicher Riesling. Der Geschmack und... mehr

Ein intensiv saftiger, gelbfleischiger aber dennoch finessenreicher Riesling. Der Geschmack und die Aromen sind so vielseitig wie der Boden auf dem die Reben stehen. Sehr hoher Kalksteinanteil mit vereinzelt kies und Eisenoxid-haltigen Abschnitten. Intensive Düfte nach Weinbergpfirsich, Aprikose, süßer Melone und Mango. Dieser Duft setzt sich im Geschmack fort und wird abgerundet durch einen zarten Schmelz Extraktsüße. Diese Riesling Trauben entstammen aus alten Rebstöcken von ca. 35 Jahren in der Großen Gewächslage (Grand Cru) „Im Großen Garten“. Die windgeschützte, steile Südhanglage und ihre vielfältige, kalkdominierte Bodenstruktur zeichnen die VDP. Großen Lage Im Großen Garten besonders aus. Sie liegt als Filetstück in der VDP. Ersten Lage Großkarlbacher Burgweg in einem noch intakten Urstromtal, in dem das Flüsschen Eckbach über Jahrtausende diverses Sediment, wie Kiesel, Sand und Löss über den Kalksteinfelsen getragen hat – so wechseln sich die Böden ab zwischen weichem und festerem Kalkstein, massivem Kalkfels und den verschiedenen Sedimenten. Die Lage selbst gibt es seit sehr langer Zeit, sie wurde aber nach der Flurbereinigung 1971 erst 2014 wieder in die Lagenrolle aufgenommen und ist seither eine VDP. Große Lage.

Wine Advocate
The 2019 Grosskarlbacher Im Grossen Garten Riesling GG is intense, fresh and pure on the limey, stony and lemon-scented nose. Silky textured, round and smooth on the palate, this is a medium to full-bodied, very elegant and refined Riesling with a lovely sur-lie texture and very fine grip. The finish is intense, well-balanced, stimulatingly pure and salty and maintains the elegance and balance. Very good length. Highly promising. Tasted as a sample in April 2020. 

James Suckling 
Plenty of ripe-pineapple and yellow-grapefruit aromas make this generous and juicy, but beautifully balanced Pfalz dry riesling very attractive already. However, it also has an impressive structure which shows ever more prominently as it rolls over the palate, through the long bold finish. Drink or hold. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Philipp Kuhn | Großkarlbacher Straße 20 | 67229 Laumersheim | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut Philipp Kuhn

Philipp Kuhns Familie ist seit dem 17 Jh. in Laumersheim ansässig. Hier und in den umliegenden Dörfern liegen ihre Rebflächen: in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein. Seit 1992 ist Philipp Kuhn Junior, damals gerade zwanzig Jahre alt, für die weinbau- und kellerwirtschaftlichen Geschicke des Gutes verantwortlich. „Man muss seine Weinberge erst begreifen, um gute Weine zu machen“, sagt Philipp Kuhn über seine Arbeitsweise. Bei allen Rebpflanzungen war und ist er dabei – außer bei den alten Rieslinganlagen. Da war er noch nicht auf der Welt.

Philipp Kuhn „Unsere Rotweine werden nach traditionellen Methoden vinifiziert. Die Traubenernte geschieht konsequent von Hand, zum Teil in mehreren Durchgängen von Anfang Oktober bis November. So erhalten wir optimal reife, aber gleichzeitig gesunde Beeren. Diese werden von ihrem Stielgerüst getrennt und durch klassische Maischegärung zum Teil über mehrere Wochen vergoren. Alle Rotweine werden in Holzfässern gelagert. Zweitweine reifen in großen Holzfässern oder in alten Barriques, die Spitzenqualitäten in jüngeren oder neuen Barriques. Die Lagerzeit beträgt zwischen 16 und 20 Monaten. Die Weißweine werden vornehmlich reduktiv in Edelstahl oder alten Holzfässern ausgebaut. Alle Trauben werden von Hand geerntet. Nachdem die Beeren von den Stielen entfernt wurden, wird je nach Qualität und Weintyp eine variable Maischestandzeit vorgenommen. Danach werden sie, ohne zu pumpen, durch reinen Falldruck auf die pneumatische Kelter gebracht und ganz schonend abgepresst. Die Moste werden aromaschonend bei unter 20°C Gärtemperatur teils spontan, teils mit Reinzuchthefen vergoren. Dies sichert ein feines Sortenaroma, einen kraftvollen Körper und eine sehr gute Haltbarkeit. 50 % rot + 50 % weiß = 100 % Philipp Kuhn.” 

Eigenschaften "Philipp Kuhn Im Großen Garten Riesling Grosses Gewächs 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Riesling
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2035
Alkoholgehalt: 13,0%
Ausbau: Edelstahl
Lage: Saumagen
Klassifikation: Großes Gewächs - VDP
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Pfalz
Land: Deutschland

Philipp Kuhn Im Großen Garten Riesling Grosses Gewächs 2019

Philipp Kuhn Im Großen Garten Riesling Grosses Gewächs 2019
  • 92-93+
    Wine Advocate
  • 94
    James Suckling

30,00 € *

0.75 Liter - 40,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12821

Sofort versandfertig

Jahrgang 2019
0.75
  • VD12821
  • Wine Advocate

Ein intensiv saftiger, gelbfleischiger aber dennoch finessenreicher Riesling. Der Geschmack und... mehr

Ein intensiv saftiger, gelbfleischiger aber dennoch finessenreicher Riesling. Der Geschmack und die Aromen sind so vielseitig wie der Boden auf dem die Reben stehen. Sehr hoher Kalksteinanteil mit vereinzelt kies und Eisenoxid-haltigen Abschnitten. Intensive Düfte nach Weinbergpfirsich, Aprikose, süßer Melone und Mango. Dieser Duft setzt sich im Geschmack fort und wird abgerundet durch einen zarten Schmelz Extraktsüße. Diese Riesling Trauben entstammen aus alten Rebstöcken von ca. 35 Jahren in der Großen Gewächslage (Grand Cru) „Im Großen Garten“. Die windgeschützte, steile Südhanglage und ihre vielfältige, kalkdominierte Bodenstruktur zeichnen die VDP. Großen Lage Im Großen Garten besonders aus. Sie liegt als Filetstück in der VDP. Ersten Lage Großkarlbacher Burgweg in einem noch intakten Urstromtal, in dem das Flüsschen Eckbach über Jahrtausende diverses Sediment, wie Kiesel, Sand und Löss über den Kalksteinfelsen getragen hat – so wechseln sich die Böden ab zwischen weichem und festerem Kalkstein, massivem Kalkfels und den verschiedenen Sedimenten. Die Lage selbst gibt es seit sehr langer Zeit, sie wurde aber nach der Flurbereinigung 1971 erst 2014 wieder in die Lagenrolle aufgenommen und ist seither eine VDP. Große Lage.

Wine Advocate
The 2019 Grosskarlbacher Im Grossen Garten Riesling GG is intense, fresh and pure on the limey, stony and lemon-scented nose. Silky textured, round and smooth on the palate, this is a medium to full-bodied, very elegant and refined Riesling with a lovely sur-lie texture and very fine grip. The finish is intense, well-balanced, stimulatingly pure and salty and maintains the elegance and balance. Very good length. Highly promising. Tasted as a sample in April 2020. 

James Suckling 
Plenty of ripe-pineapple and yellow-grapefruit aromas make this generous and juicy, but beautifully balanced Pfalz dry riesling very attractive already. However, it also has an impressive structure which shows ever more prominently as it rolls over the palate, through the long bold finish. Drink or hold. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Philipp Kuhn | Großkarlbacher Straße 20 | 67229 Laumersheim | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut Philipp Kuhn

Philipp Kuhns Familie ist seit dem 17 Jh. in Laumersheim ansässig. Hier und in den umliegenden Dörfern liegen ihre Rebflächen: in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein. Seit 1992 ist Philipp Kuhn Junior, damals gerade zwanzig Jahre alt, für die weinbau- und kellerwirtschaftlichen Geschicke des Gutes verantwortlich. „Man muss seine Weinberge erst begreifen, um gute Weine zu machen“, sagt Philipp Kuhn über seine Arbeitsweise. Bei allen Rebpflanzungen war und ist er dabei – außer bei den alten Rieslinganlagen. Da war er noch nicht auf der Welt.

Philipp Kuhn „Unsere Rotweine werden nach traditionellen Methoden vinifiziert. Die Traubenernte geschieht konsequent von Hand, zum Teil in mehreren Durchgängen von Anfang Oktober bis November. So erhalten wir optimal reife, aber gleichzeitig gesunde Beeren. Diese werden von ihrem Stielgerüst getrennt und durch klassische Maischegärung zum Teil über mehrere Wochen vergoren. Alle Rotweine werden in Holzfässern gelagert. Zweitweine reifen in großen Holzfässern oder in alten Barriques, die Spitzenqualitäten in jüngeren oder neuen Barriques. Die Lagerzeit beträgt zwischen 16 und 20 Monaten. Die Weißweine werden vornehmlich reduktiv in Edelstahl oder alten Holzfässern ausgebaut. Alle Trauben werden von Hand geerntet. Nachdem die Beeren von den Stielen entfernt wurden, wird je nach Qualität und Weintyp eine variable Maischestandzeit vorgenommen. Danach werden sie, ohne zu pumpen, durch reinen Falldruck auf die pneumatische Kelter gebracht und ganz schonend abgepresst. Die Moste werden aromaschonend bei unter 20°C Gärtemperatur teils spontan, teils mit Reinzuchthefen vergoren. Dies sichert ein feines Sortenaroma, einen kraftvollen Körper und eine sehr gute Haltbarkeit. 50 % rot + 50 % weiß = 100 % Philipp Kuhn.” 

Eigenschaften "Philipp Kuhn Im Großen Garten Riesling Grosses Gewächs 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Riesling
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2035
Alkoholgehalt: 13,0%
Ausbau: Edelstahl
Lage: Saumagen
Klassifikation: Großes Gewächs - VDP
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Pfalz
Land: Deutschland

5% Rabatt

vinlorenc