| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Stölzle Dekanter Classic - Mundgeblasen

Volumen: 750 ml / 26½ oz Höhe: 217 mm / 8½" Durchmesser: 210 mm / 8¼"... mehr
  • Volumen: 750 ml / 26½ oz
  • Höhe: 217 mm / 8½"
  • Durchmesser: 210 mm / 8¼"
  • Artikelnummer: 200 00 59
  • Misc: mundgeblasen / mouth-blown 

Weitere Informationen über das Weingut Stölzle

Geschichte des Glases in der Oberlausitz

Seit mehr als 500 Jahren pflegen die Lausitzer die Kunst der Glasherstellung und -veredelung. Eine Urkunde aus dem Jahre 1433 erwähnt erstmals eine Glashütte, die das grünliche oder bräunliche »Waldglas« herstellte. In der Lausitz gibt es viel Holz, Quarzsand, Kalkstein und Ton – beste Voraussetzungen zum Herstellen des »lichten Goldes«. Bald rauchen die Öfen von immer mehr Glashütten in den Wäldern der Region.

Auch die Produkte und Techniken entwickeln sich weiter. Besonders in Weißwasser siedeln sich viele Glashütten an. Als das 20. Jahrhundert beginnt, ist der Lausitzer Ort das Ballungszentrum der Produktion von Hohlglas. Damit konzentriert sich hier auch das Know-how um die Glasherstellung. 

Stölzle Lausitz GmbH
Berliner Straße 22-32
02943 Weißwasser 
Deutschland / Germany 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stölzle Dekanter Classic - Mundgeblasen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Stölzle Dekanter Classic - Mundgeblasen

Stölzle Dekanter Classic - Mundgeblasen

26,80 € *

Artikelnummer: 01-107-00

Sofort versandfertig

Stück
  • 01-107-00

Volumen: 750 ml / 26½ oz Höhe: 217 mm / 8½" Durchmesser: 210 mm / 8¼"... mehr
  • Volumen: 750 ml / 26½ oz
  • Höhe: 217 mm / 8½"
  • Durchmesser: 210 mm / 8¼"
  • Artikelnummer: 200 00 59
  • Misc: mundgeblasen / mouth-blown 

Weitere Informationen über das Weingut Stölzle

Geschichte des Glases in der Oberlausitz

Seit mehr als 500 Jahren pflegen die Lausitzer die Kunst der Glasherstellung und -veredelung. Eine Urkunde aus dem Jahre 1433 erwähnt erstmals eine Glashütte, die das grünliche oder bräunliche »Waldglas« herstellte. In der Lausitz gibt es viel Holz, Quarzsand, Kalkstein und Ton – beste Voraussetzungen zum Herstellen des »lichten Goldes«. Bald rauchen die Öfen von immer mehr Glashütten in den Wäldern der Region.

Auch die Produkte und Techniken entwickeln sich weiter. Besonders in Weißwasser siedeln sich viele Glashütten an. Als das 20. Jahrhundert beginnt, ist der Lausitzer Ort das Ballungszentrum der Produktion von Hohlglas. Damit konzentriert sich hier auch das Know-how um die Glasherstellung. 

Stölzle Lausitz GmbH
Berliner Straße 22-32
02943 Weißwasser 
Deutschland / Germany 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stölzle Dekanter Classic - Mundgeblasen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Stölzle

Geschichte des Glases in der Oberlausitz

Seit mehr als 500 Jahren pflegen die Lausitzer die Kunst der Glasherstellung und -veredelung. Eine Urkunde aus dem Jahre 1433 erwähnt erstmals eine Glashütte, die das grünliche oder bräunliche »Waldglas« herstellte. In der Lausitz gibt es viel Holz, Quarzsand, Kalkstein und Ton – beste Voraussetzungen zum Herstellen des »lichten Goldes«. Bald rauchen die Öfen von immer mehr Glashütten in den Wäldern der Region.

Auch die Produkte und Techniken entwickeln sich weiter. Besonders in Weißwasser siedeln sich viele Glashütten an. Als das 20. Jahrhundert beginnt, ist der Lausitzer Ort das Ballungszentrum der Produktion von Hohlglas. Damit konzentriert sich hier auch das Know-how um die Glasherstellung. 

Stölzle Lausitz GmbH
Berliner Straße 22-32
02943 Weißwasser 
Deutschland / Germany 

5% Rabatt

vinlorenc