Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Cap d'Or 2016

Cap d'Or ist der Zweitwein des Chateau Cap Saint Georges, aber nicht zweitrangig, sondern eher... mehr

Cap d'Or ist der Zweitwein des Chateau Cap Saint Georges, aber nicht zweitrangig, sondern eher das weibliche Pendant. Diese Weiblichkeit offenbart sich in einem blumigen Himbeer-Touch und in Frische und Mineralität. Der Wein ist fein und verführerisch, mit einem sehr zarten Hauch von Eiche, der die Frucht und das Terroir verstärkt. Historisch gesehen wurde Cap d'Or im ersten Jahrhundert von den Römern als Cap Doro bezeichnet, als sie beschlossen, die nach Süden ausgerichteten Hänge zu räumen. Hervorragende Sonneneinstrahlung ermöglicht eine hervorragende Reifung der Trauben und Samen und bildet die Grundlage für eine sehr natürliche Weinbereitung. Saint-Georges Saint-Emilion ist die kleinste AOC in Bordeaux. 86% Merlot, 14% Cabernet Franc. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
SCEA Château Cap Saint George | Lieu dit Haut Pontet | 33330 Saint Emilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Cap d'Or

Geografisch gesehen liegt Saint Georges Saint-Emilion direkt neben dem berühmtesten Plateau des rechten Ufers. Die Barbanne-Quelle trennt die beiden - die gleiche natürliche Grenze, die Pomerol von Saint-Emilion trennt. Das Terroir aus Ton und Kalkstein erstreckt sich über die Erhöhung, die Kenner begeistern und begeistern. Das Erbe von Saint Georges reicht bis in die Römerzeit zurück, als es für seinen starken Charakter und seine Bescheidenheit bekannt wurde. Das Ergebnis ist Bordeauxs geheimste Appellation mit nur 190 Hektar und 20 Erzeugern. Von der Terrasse des Cap Saint George aus überblickt man den 19 Hektar großen Weinberg des Anwesens. Die nach Süden ausgerichteten Reben sind perfekt ausgerichtet und reichen bis zu den Steinmauern, die sie umgeben. Die Weine werden nach den Prinzipien vinifiziert, die dem Team Herzen liegen: Nach der manuellen Ernte erfolgt die Übergabe in Bottiche unter Ausnutzung der Schwerkraft. Die Temperatur wird sanft auf über 27° C erhöht, um ein Maximum an Aromen zu erreichen, ohne zu weit zu gehen. Kreativität treibt das Chateau an, im Laufe der Jahre noch bessere Ergebnisse zu erzielen, indem ständig getestet und verbessert wird. 

Eigenschaften "Chateau Cap d'Or 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2032
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 92
    Lorenc Dudas

14,90 € *

0.75 Liter - 19,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14110

Sofort versandfertig

Jahrgang 2016
0,75
Weitere Jahrgänge:
  • VD14110
  • Lorenc Dudas

Cap d'Or ist der Zweitwein des Chateau Cap Saint Georges, aber nicht zweitrangig, sondern eher... mehr

Cap d'Or ist der Zweitwein des Chateau Cap Saint Georges, aber nicht zweitrangig, sondern eher das weibliche Pendant. Diese Weiblichkeit offenbart sich in einem blumigen Himbeer-Touch und in Frische und Mineralität. Der Wein ist fein und verführerisch, mit einem sehr zarten Hauch von Eiche, der die Frucht und das Terroir verstärkt. Historisch gesehen wurde Cap d'Or im ersten Jahrhundert von den Römern als Cap Doro bezeichnet, als sie beschlossen, die nach Süden ausgerichteten Hänge zu räumen. Hervorragende Sonneneinstrahlung ermöglicht eine hervorragende Reifung der Trauben und Samen und bildet die Grundlage für eine sehr natürliche Weinbereitung. Saint-Georges Saint-Emilion ist die kleinste AOC in Bordeaux. 86% Merlot, 14% Cabernet Franc. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
SCEA Château Cap Saint George | Lieu dit Haut Pontet | 33330 Saint Emilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Cap d'Or

Geografisch gesehen liegt Saint Georges Saint-Emilion direkt neben dem berühmtesten Plateau des rechten Ufers. Die Barbanne-Quelle trennt die beiden - die gleiche natürliche Grenze, die Pomerol von Saint-Emilion trennt. Das Terroir aus Ton und Kalkstein erstreckt sich über die Erhöhung, die Kenner begeistern und begeistern. Das Erbe von Saint Georges reicht bis in die Römerzeit zurück, als es für seinen starken Charakter und seine Bescheidenheit bekannt wurde. Das Ergebnis ist Bordeauxs geheimste Appellation mit nur 190 Hektar und 20 Erzeugern. Von der Terrasse des Cap Saint George aus überblickt man den 19 Hektar großen Weinberg des Anwesens. Die nach Süden ausgerichteten Reben sind perfekt ausgerichtet und reichen bis zu den Steinmauern, die sie umgeben. Die Weine werden nach den Prinzipien vinifiziert, die dem Team Herzen liegen: Nach der manuellen Ernte erfolgt die Übergabe in Bottiche unter Ausnutzung der Schwerkraft. Die Temperatur wird sanft auf über 27° C erhöht, um ein Maximum an Aromen zu erreichen, ohne zu weit zu gehen. Kreativität treibt das Chateau an, im Laufe der Jahre noch bessere Ergebnisse zu erzielen, indem ständig getestet und verbessert wird. 

Eigenschaften "Chateau Cap d'Or 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2022-2032
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc