Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2020

Der Pastourelle 2020 ist tief purpurrot mit einem violetten Farbton. Die elegante und... mehr

Der Pastourelle 2020 ist tief purpurrot mit einem violetten Farbton. Die elegante und ausdrucksstarke Nase offenbart Heidelbeeraromen, vermischt mit verführerischen Konditorei-Düften. Am Gaumen überzeugt sofort der herrliche Ausdruck reifer Früchte. Der offene, aber cremige Auftakt kündigt einen glatten, vollen und reichen mittleren Gaumen an, der von gemeißelten und präzisen Tanninen begleitet wird. Der lange Abgang verweilt bei zarten Noten von Gewürzen und Kakaoaromen. 51% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 8% Cabernet Franc und 1% Carmenere. 

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische rote Waldbeeren, ein Hauch von Kirschen, zart rauchig, Nuancen von Nougat. Saftig, feine Fruchtsüße, dezente Kräuterwürze, integrierte Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

James Suckling 
A juicy red with blackberry and floral character. Some spice, too. It’s full and layered with lots of savory and bright-fruit character at the end. Pure berries. Second wine. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Clerc Milon | Lieu-dit | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Clerc Milon Rothschild

Direkt neben Mouton-Rothschild und Lafite-Rothschild liegt Château Clerc Milon Rothschild. Das Gut, ein fünftes Cru in der Klassifikation von 1855, wurde 1970 von dem mittlerweile verstorbenen Baron Philippe de Rothschild erworben. Die 30 Hektar Weinberge sind mit über 45 Jahre alten Reben bestockt. Mit 70 % bildet Cabernet Sauvignon den Hauptteil, gefolgt von 20 % Merlot und 10 % Cabernet Franc. Im Vergleich mit den übrigen Weinen auf den Gütern der Baronin Phillipine de Rothschild ist das Château Clerc Milon der aufgeschlossenste und auch in jungen Jahren schon ansprechendste, gleichzeitig weist er in der Charakteristik die größte Ähnlichkeit mit dem Star des Hauses, dem Mouton, auf. 

Eigenschaften "Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2038
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 91-93
    Falstaff
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Antonio Galloni

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

36,50 € *

0.75 Liter - 48,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13698

Auf Anfrage

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD13698
  • Falstaff

Der Pastourelle 2020 ist tief purpurrot mit einem violetten Farbton. Die elegante und... mehr

Der Pastourelle 2020 ist tief purpurrot mit einem violetten Farbton. Die elegante und ausdrucksstarke Nase offenbart Heidelbeeraromen, vermischt mit verführerischen Konditorei-Düften. Am Gaumen überzeugt sofort der herrliche Ausdruck reifer Früchte. Der offene, aber cremige Auftakt kündigt einen glatten, vollen und reichen mittleren Gaumen an, der von gemeißelten und präzisen Tanninen begleitet wird. Der lange Abgang verweilt bei zarten Noten von Gewürzen und Kakaoaromen. 51% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 8% Cabernet Franc und 1% Carmenere. 

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische rote Waldbeeren, ein Hauch von Kirschen, zart rauchig, Nuancen von Nougat. Saftig, feine Fruchtsüße, dezente Kräuterwürze, integrierte Tannine, schokoladiger Touch im Abgang, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

James Suckling 
A juicy red with blackberry and floral character. Some spice, too. It’s full and layered with lots of savory and bright-fruit character at the end. Pure berries. Second wine. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Clerc Milon | Lieu-dit | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Clerc Milon Rothschild

Direkt neben Mouton-Rothschild und Lafite-Rothschild liegt Château Clerc Milon Rothschild. Das Gut, ein fünftes Cru in der Klassifikation von 1855, wurde 1970 von dem mittlerweile verstorbenen Baron Philippe de Rothschild erworben. Die 30 Hektar Weinberge sind mit über 45 Jahre alten Reben bestockt. Mit 70 % bildet Cabernet Sauvignon den Hauptteil, gefolgt von 20 % Merlot und 10 % Cabernet Franc. Im Vergleich mit den übrigen Weinen auf den Gütern der Baronin Phillipine de Rothschild ist das Château Clerc Milon der aufgeschlossenste und auch in jungen Jahren schon ansprechendste, gleichzeitig weist er in der Charakteristik die größte Ähnlichkeit mit dem Star des Hauses, dem Mouton, auf. 

Eigenschaften "Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2038
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2022
  • 92-93
    Lorenc Dudas
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Falstaff
  • 92-93
    Yves Beck
  • 91-93
    Jeb Dunnuck
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de...
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € / 1 Liter)
29,95 € *

5% Rabatt

vinlorenc