Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Cos d'Estournel 20th Anniversary Box Set

Die Jahrgänge 2003, 2005, 2009, 2010, 2014 und 2016 gehören zweifellos zu denen, die in den... mehr

Die Jahrgänge 2003, 2005, 2009, 2010, 2014 und 2016 gehören zweifellos zu denen, die in den letzten zwei Jahrzehnten bei Cos d'Estournel ihre Spuren hinterlassen haben. Heute bilden diese Jahrgänge ein hervorragendes Holzkisten-Etui, das in einer limitierten Auflage von einhundert erhältlich ist. Sie zeigen auf großartige Weise die Qualität des Terroirs des Anwesens sowie die enormen Anstrengungen, die in den letzten zwanzig Jahren im Weinberg und in den Kellern unternommen wurden. Jedes Jahr erzählt einen Teil der Geschichte von Cos und ist ein Beweis für das unaufhörliche Streben nach Exzellenz, das die Männer und Frauen des Anwesens antreibt. Nr. 76/100. 

Sechs legendäre Jahrgänge

Cos d'Estournel 2003 zeichnet sich trotz einer außergewöhnlichen sommerlichen Hitzewelle durch unglaubliche Frische aus, dank der idealen Lage des Terroirs von Cos und der tief verwurzelten Reben des Anwesens.

98/100 - James Suckling

96/100 - Neal Martin

96/100 - Antonio Galloni 

 

Cos d'Estournel 2005 ist ein Traum, ein außergewöhnlicher Jahrgang mit hervorragender Ausgewogenheit. Ein perfektes Terroir, das verwirklicht wird…

99/100 - James Suckling

98/100 - Lisa Perrotti-Brown 

97/100 - Antonio Galloni 

 

Cos d'Estournel 2009: "Die Moste haben sich bereits bei der Verkostung als außergewöhnlich erwiesen." Der Jahrgang 2009 ist wirklich unvergesslich: Er ist kraftvoll und samtig, großzügig und frisch.

100 Punkte - James Suckling

100 Punkte - Lisa Perrotti-Brown 

 

Cos d'Estournel 2010 ist die Inkarnation des typischen Stils von Cos d'Estournel, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft, Eleganz und Frische.

99 + / 100 - Lisa Perrotti-Brown 

98/100 - James Suckling

97/100 - Neal Martin 

 

Cos d'Estournel 2014 zeigt die Komplexität des Terroirs des Anwesens. Der Jahrgang 2014 ist das Ergebnis eines präzisen, ehrgeizigen Plot-by-Plot-Ansatzes und ein außergewöhnlicher Wein.

98/100 - James Suckling

96/100 - Neal Martin 

 

Cos d'Estournel 2016 zeigt auf großartige Weise die Qualitäten des Terroirs. Ein subtiler Jahrgang, der auch blendend ausdrucksstark und unglaublich ausgewogen ist, ein Wein, der einstimmig gelobt und bewundert wurde…

100 Punkte - Neal Martin 

100 Punkte - Lisa Perrotti-Brown 

100 Punkte - James Suckling


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Cos d’Estournel, 33180 Saint-Estèphe, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Cos d'Estournel

Wenn der Dichter Biarnez in seinen Versen den weltweiten Ruf des Weins von Château Cos d'Estournel besingt, der auch von indischen Nababs getrunken würde, dann nur zu Recht, denn es gibt keinen Weinkenner auf der Welt, der nicht das Etikett und diesen einzigartigen Wein voller Körper und Feinheit, voller Kraft und Großzügigkeit, Harmonie im Bukett und Ausgewogenheit im Geschmack kennt. Die kiesige Kuppe entlang der Straße von Lafite nach Cos ist wie kaum ein anderer Boden für den Weinbau geeignet. Wegen der Hanglage und der Tiefgründigkeit des Unterbodens aus dem Eozän gibt es im Winter kein sich stauendes Wasser, doch ist der Boden aus Kieselsteinen und Sand verfestigt genug, um für die heißen Sommertage ausreichend Feuchtigkeit zu speichern. Die Gesamtfläche des Guts beträgt 100 ha, davon sind 64 ha mit Wein bepflanzt. Die Durchschnittsproduktion beläuft sich auf 250 Tonneau (2250 hl).

Viel zu verdanken hat das Gut auch den Generationen von Kellermeistern und Winzern, die mit ihrer Arbeit stets den Ruf der Weine von Cos d'Estournel verbessert haben. Zusammen mit einer geschickten Vermarktung hat dies zu einem vollen Erfolg geführt, der Bewunderung bei Fachleuten und Amateuren auslöst. Erstaunlich ist der Baustil von Cos d'Estournel mit seinen Türmchen, die an Zeiten erinnern, an denen Herr d'Estournel seine Weine nach Indien und in die arabischen Länder lieferte. Von dort brachte er Pferde mit, die er auf den Weiden rund um die Weinfelder züchtete. Manchmal verblieben einige Fässer Wein an Bord seiner Schiff, die nicht verkauft wurden. Er scheint der erste gewesen zu ein, der seine Weine erst einmal mit dem Segelschiff um die Welt schickte, um sie schneller zu altern. Derartige Weine bezeichnete man als "zurück aus Indien". 

Eigenschaften "Chateau Cos d'Estournel 20th Anniversary Box Set"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Cos d'Estournel 20th Anniversary Box Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Jahrgänge 2003, 2005, 2009, 2010, 2014 und 2016 gehören zweifellos zu denen, die in den... mehr

Die Jahrgänge 2003, 2005, 2009, 2010, 2014 und 2016 gehören zweifellos zu denen, die in den letzten zwei Jahrzehnten bei Cos d'Estournel ihre Spuren hinterlassen haben. Heute bilden diese Jahrgänge ein hervorragendes Holzkisten-Etui, das in einer limitierten Auflage von einhundert erhältlich ist. Sie zeigen auf großartige Weise die Qualität des Terroirs des Anwesens sowie die enormen Anstrengungen, die in den letzten zwanzig Jahren im Weinberg und in den Kellern unternommen wurden. Jedes Jahr erzählt einen Teil der Geschichte von Cos und ist ein Beweis für das unaufhörliche Streben nach Exzellenz, das die Männer und Frauen des Anwesens antreibt. Nr. 76/100. 

Sechs legendäre Jahrgänge

Cos d'Estournel 2003 zeichnet sich trotz einer außergewöhnlichen sommerlichen Hitzewelle durch unglaubliche Frische aus, dank der idealen Lage des Terroirs von Cos und der tief verwurzelten Reben des Anwesens.

98/100 - James Suckling

96/100 - Neal Martin

96/100 - Antonio Galloni 

 

Cos d'Estournel 2005 ist ein Traum, ein außergewöhnlicher Jahrgang mit hervorragender Ausgewogenheit. Ein perfektes Terroir, das verwirklicht wird…

99/100 - James Suckling

98/100 - Lisa Perrotti-Brown 

97/100 - Antonio Galloni 

 

Cos d'Estournel 2009: "Die Moste haben sich bereits bei der Verkostung als außergewöhnlich erwiesen." Der Jahrgang 2009 ist wirklich unvergesslich: Er ist kraftvoll und samtig, großzügig und frisch.

100 Punkte - James Suckling

100 Punkte - Lisa Perrotti-Brown 

 

Cos d'Estournel 2010 ist die Inkarnation des typischen Stils von Cos d'Estournel, ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kraft, Eleganz und Frische.

99 + / 100 - Lisa Perrotti-Brown 

98/100 - James Suckling

97/100 - Neal Martin 

 

Cos d'Estournel 2014 zeigt die Komplexität des Terroirs des Anwesens. Der Jahrgang 2014 ist das Ergebnis eines präzisen, ehrgeizigen Plot-by-Plot-Ansatzes und ein außergewöhnlicher Wein.

98/100 - James Suckling

96/100 - Neal Martin 

 

Cos d'Estournel 2016 zeigt auf großartige Weise die Qualitäten des Terroirs. Ein subtiler Jahrgang, der auch blendend ausdrucksstark und unglaublich ausgewogen ist, ein Wein, der einstimmig gelobt und bewundert wurde…

100 Punkte - Neal Martin 

100 Punkte - Lisa Perrotti-Brown 

100 Punkte - James Suckling


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Cos d’Estournel, 33180 Saint-Estèphe, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Cos d'Estournel

Wenn der Dichter Biarnez in seinen Versen den weltweiten Ruf des Weins von Château Cos d'Estournel besingt, der auch von indischen Nababs getrunken würde, dann nur zu Recht, denn es gibt keinen Weinkenner auf der Welt, der nicht das Etikett und diesen einzigartigen Wein voller Körper und Feinheit, voller Kraft und Großzügigkeit, Harmonie im Bukett und Ausgewogenheit im Geschmack kennt. Die kiesige Kuppe entlang der Straße von Lafite nach Cos ist wie kaum ein anderer Boden für den Weinbau geeignet. Wegen der Hanglage und der Tiefgründigkeit des Unterbodens aus dem Eozän gibt es im Winter kein sich stauendes Wasser, doch ist der Boden aus Kieselsteinen und Sand verfestigt genug, um für die heißen Sommertage ausreichend Feuchtigkeit zu speichern. Die Gesamtfläche des Guts beträgt 100 ha, davon sind 64 ha mit Wein bepflanzt. Die Durchschnittsproduktion beläuft sich auf 250 Tonneau (2250 hl).

Viel zu verdanken hat das Gut auch den Generationen von Kellermeistern und Winzern, die mit ihrer Arbeit stets den Ruf der Weine von Cos d'Estournel verbessert haben. Zusammen mit einer geschickten Vermarktung hat dies zu einem vollen Erfolg geführt, der Bewunderung bei Fachleuten und Amateuren auslöst. Erstaunlich ist der Baustil von Cos d'Estournel mit seinen Türmchen, die an Zeiten erinnern, an denen Herr d'Estournel seine Weine nach Indien und in die arabischen Länder lieferte. Von dort brachte er Pferde mit, die er auf den Weiden rund um die Weinfelder züchtete. Manchmal verblieben einige Fässer Wein an Bord seiner Schiff, die nicht verkauft wurden. Er scheint der erste gewesen zu ein, der seine Weine erst einmal mit dem Segelschiff um die Welt schickte, um sie schneller zu altern. Derartige Weine bezeichnete man als "zurück aus Indien". 

Eigenschaften "Chateau Cos d'Estournel 20th Anniversary Box Set"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Estephe
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Cos d'Estournel 20th Anniversary Box Set"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Cos d'Estournel

Wenn der Dichter Biarnez in seinen Versen den weltweiten Ruf des Weins von Château Cos d'Estournel besingt, der auch von indischen Nababs getrunken würde, dann nur zu Recht, denn es gibt keinen Weinkenner auf der Welt, der nicht das Etikett und diesen einzigartigen Wein voller Körper und Feinheit, voller Kraft und Großzügigkeit, Harmonie im Bukett und Ausgewogenheit im Geschmack kennt. Die kiesige Kuppe entlang der Straße von Lafite nach Cos ist wie kaum ein anderer Boden für den Weinbau geeignet. Wegen der Hanglage und der Tiefgründigkeit des Unterbodens aus dem Eozän gibt es im Winter kein sich stauendes Wasser, doch ist der Boden aus Kieselsteinen und Sand verfestigt genug, um für die heißen Sommertage ausreichend Feuchtigkeit zu speichern. Die Gesamtfläche des Guts beträgt 100 ha, davon sind 64 ha mit Wein bepflanzt. Die Durchschnittsproduktion beläuft sich auf 250 Tonneau (2250 hl).

Viel zu verdanken hat das Gut auch den Generationen von Kellermeistern und Winzern, die mit ihrer Arbeit stets den Ruf der Weine von Cos d'Estournel verbessert haben. Zusammen mit einer geschickten Vermarktung hat dies zu einem vollen Erfolg geführt, der Bewunderung bei Fachleuten und Amateuren auslöst. Erstaunlich ist der Baustil von Cos d'Estournel mit seinen Türmchen, die an Zeiten erinnern, an denen Herr d'Estournel seine Weine nach Indien und in die arabischen Länder lieferte. Von dort brachte er Pferde mit, die er auf den Weiden rund um die Weinfelder züchtete. Manchmal verblieben einige Fässer Wein an Bord seiner Schiff, die nicht verkauft wurden. Er scheint der erste gewesen zu ein, der seine Weine erst einmal mit dem Segelschiff um die Welt schickte, um sie schneller zu altern. Derartige Weine bezeichnete man als "zurück aus Indien". 

Fritz Haag Riesling trocken 2019
  • 94
    Wine Advocate
  • 93
    Lorenc Dudas
  • 92
    James Suckling
Fritz Haag Riesling trocken 2019
Inhalt 0.75 Liter (14,53 € / 1 Liter)
10,90 € *
Chateau Les Carmes Haut Brion 2019
  • 98-100
    Yves Beck
  • 97
    Jean-Marc Quarin
  • 96
    Decanter
Chateau Les Carmes Haut Brion 2019
Inhalt 0.75 Liter (162,67 € / 1 Liter)
122,00 € *
Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Riesling Beerenauslese * 2019 0,375L
Markus Molitor Zeltinger Sonnenuhr Riesling...
Inhalt 0.375 Liter (205,33 € / 1 Liter)
77,00 € *
Domaine de la Janasse Cotes Du Rhone Rouge 2019
Domaine de la Janasse Cotes Du Rhone Rouge 2019
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
9,90 € *
Domaine de la Janasse Cotes Du Rhone Villages Terre d'Argile 2018
  • 90
    Wine Advocate
Domaine de la Janasse Cotes Du Rhone Villages...
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
16,50 € *
Chateau Giscours Anniversaire 25ans Albada Jelgersma & Giscours
Chateau Giscours Anniversaire 25ans Albada...
Inhalt 4.5 Liter (164,89 € / 1 Liter)
742,00 € *
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Beerenauslese 2018 0,375L
  • 95-96
    David Schildknecht
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr...
Inhalt 0.375 Liter (344,00 € / 1 Liter)
129,00 € *
Domaine de Chevalier rouge 2019
  • 96-97
    James Suckling
  • 94-96+
    Wine Advocate
  • 94-96
    Neal Martin
  • 95-97
    Antonio Galloni
Domaine de Chevalier rouge 2019
Inhalt 0.75 Liter (73,20 € / 1 Liter)
54,90 € *
Masseto 2017
  • 97
    Wine Advocate
  • 98
    James Suckling
  • 96-99
    Antonio Galloni
  • 97
    Decanter
  • 97
    Falstaff
Masseto 2017
Inhalt 0.75 Liter (1.020,00 € / 1 Liter)
765,00 € *
Solaia 2017 Magnum
  • 95
    Wine Advocate
  • 95+
    Antonio Galloni
  • 97
    James Suckling
  • 96
    Decanter
Solaia 2017 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (486,00 € / 1 Liter)
729,00 € *
Chateau Latour 2009
  • 100
    Robert Parker
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    James Suckling
  • 100
    Wine Celler Insider
  • 100
    Lorenc Dudas
Chateau Latour 2009
Inhalt 0.75 Liter (1.853,33 € / 1 Liter)
1.390,00 € *
Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling Beerenauslese Goldkapsel 2019
  • 99
    James Suckling
  • 98
    Wine Advocate
Dönnhoff Niederhäuser Hermannshöhle Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (293,33 € / 1 Liter)
220,00 € *
Sale
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
  • 96
    James Suckling
  • 97
    Decanter
  • 96
    Lorenc Dudas
  • 97
    Falstaff
Tenuta San Guido Sassicaia 2017
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € * 209,00 € *
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr Riesling Beerenauslese 2017 0,375L
  • 100
    Wine Advocate
Fritz Haag Brauneberger Juffer Sonnenuhr...
Inhalt 0.375 Liter (373,33 € / 1 Liter)
140,00 € *
Riesling-Erlebnis 6 Fl. 0,75L
Riesling-Erlebnis 6 Fl. 0,75L
Inhalt 4.5 Liter (15,33 € / 1 Liter)
69,00 € *
Chateau Cos d'Estournel 2018 Magnum
  • 98
    James Suckling (02/2021)
  • 96-98
    Lorenc Dudas (04/2019)
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 100
    Falstaff
  • 98+
    Wine Advocate
Chateau Cos d'Estournel 2018 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (343,33 € / 1 Liter)
515,00 € *
Chateau La Vieille Cure 2018
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 94
    Decanter
  • 92-93
    James Suckling
  • 92
    Antonio Galloni
Chateau La Vieille Cure 2018
Inhalt 0.75 Liter (34,00 € / 1 Liter)
25,50 € *
Chateau Mouton Rothschild 2016
  • 100
    Lorenc Dudas (04/2017)
  • 100
    Wine Advocate (11/2018)
  • 100
    James Suckling
  • 100
    Antonio Galloni (01/2019)
  • 100
    Neal Martin (01/2019)
Chateau Mouton Rothschild 2016
Inhalt 0.75 Liter (1.093,33 € / 1 Liter)
820,00 € *
Chateau Beau-Sejour Becot 2012
  • 18/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 91+
    Wine Advocate
  • 91
    Wine Spectator
  • 93
    Lorenc Dudas
Chateau Beau-Sejour Becot 2012
Inhalt 0.75 Liter (98,00 € / 1 Liter)
73,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc