Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau La Gurgue 2022

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine schwarzen Kirschen, zart nach Lakritze, tabakige Nuancen, Orangenzesten sind unterlegt. Straff, reife Waldbeeren, integrierte Tannine, mineralisch-salzig, kräuterwürzig im Abgang, feine Fruchtsüße im Nachhall. 

James Suckling 
Very fine and fruity with a medium body. Juicy brightness with blackcurrant, fresh rose stem and crushed stone undertones. Precise and focused. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. 

Jeff Leve 
Spices, flowers, and crisp plum aromatics open the wine. On the palate, the wine is medium-bodied, bright and chewy, with a crunchy, red berry and peppery spice oriented finish. The wine is aged in 20% new, French oak, concrete eggs and foudres. The wine blends 53% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 17% Petit Verdot. Drink from 2025-2037. 89-91 Pts. 

Ausbau für 12 Monate in 15% in neuen Barriques, 35% aus Zweitbelegung, 35% in Betontanks, 15% in Amphore. Cuvee aus 53% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 17% Petit Verdot. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau La Gurgue | 33 Rue de la Tremoille | 33460 Margaux-Cantenac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau La Gurgue

Die Geschichte des Château La Gurgue ist eng mit dem Dorf Margaux verbunden. Einige wertvolle Parzellen, die vom Weinberg des Château Margaux umgeben waren gehören zum Besitz. Sie befinden sich in Curton, auf den schönsten Hügeln von Margaux. Claire Villars Lurton ist die Architektin der gegenwärtigen Wiederbelebung. Jahr für Jahr hat sie ihr Bestes getan, um das einzigartige Terroir des Château La Gurgue in ihren Weinen hervorzuheben. Sie wurde von ihrem Großvater Jacques Merlaut ausgebildet und übernahm im Alter von 25 Jahren die Leitung der Châteaux Ferrière, Haut-Bages Libéral und La Gurgue. Anschließend nahm sie einen umfassenden Umbau ihrer Weingüter vor. Parallel dazu hat sie an der Aufwertung des Terroirs und der Praxis des nachhaltigen Weinanbaus gearbeitet, um höchste Qualität zu erreichen. Im Jahr 2006 kaufte sie mit ihrem Mann ein kleines Anwesen in Saint-Estèphe, das über einen sehr schönen Boden verfügt: Château Domeyne. 

Eigenschaften "Chateau La Gurgue 2022"
Jahrgang: 2022
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2042
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Margaux
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 93-94
    James Suckling
  • 89-91
    Jeff Leve
  • 92
    Falstaff
  • 90-92
    Neal Martin

23,80 € *

0.75 Liter - 31,73 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14669

Subskription: Auslieferung ca. 06/2025

Jahrgang 2022
0,75
  • VD14669

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Feine schwarzen Kirschen, zart nach Lakritze, tabakige Nuancen, Orangenzesten sind unterlegt. Straff, reife Waldbeeren, integrierte Tannine, mineralisch-salzig, kräuterwürzig im Abgang, feine Fruchtsüße im Nachhall. 

James Suckling 
Very fine and fruity with a medium body. Juicy brightness with blackcurrant, fresh rose stem and crushed stone undertones. Precise and focused. From biodynamically grown grapes with Demeter certification. 

Jeff Leve 
Spices, flowers, and crisp plum aromatics open the wine. On the palate, the wine is medium-bodied, bright and chewy, with a crunchy, red berry and peppery spice oriented finish. The wine is aged in 20% new, French oak, concrete eggs and foudres. The wine blends 53% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 17% Petit Verdot. Drink from 2025-2037. 89-91 Pts. 

Ausbau für 12 Monate in 15% in neuen Barriques, 35% aus Zweitbelegung, 35% in Betontanks, 15% in Amphore. Cuvee aus 53% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 17% Petit Verdot. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau La Gurgue | 33 Rue de la Tremoille | 33460 Margaux-Cantenac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau La Gurgue

Die Geschichte des Château La Gurgue ist eng mit dem Dorf Margaux verbunden. Einige wertvolle Parzellen, die vom Weinberg des Château Margaux umgeben waren gehören zum Besitz. Sie befinden sich in Curton, auf den schönsten Hügeln von Margaux. Claire Villars Lurton ist die Architektin der gegenwärtigen Wiederbelebung. Jahr für Jahr hat sie ihr Bestes getan, um das einzigartige Terroir des Château La Gurgue in ihren Weinen hervorzuheben. Sie wurde von ihrem Großvater Jacques Merlaut ausgebildet und übernahm im Alter von 25 Jahren die Leitung der Châteaux Ferrière, Haut-Bages Libéral und La Gurgue. Anschließend nahm sie einen umfassenden Umbau ihrer Weingüter vor. Parallel dazu hat sie an der Aufwertung des Terroirs und der Praxis des nachhaltigen Weinanbaus gearbeitet, um höchste Qualität zu erreichen. Im Jahr 2006 kaufte sie mit ihrem Mann ein kleines Anwesen in Saint-Estèphe, das über einen sehr schönen Boden verfügt: Château Domeyne. 

Eigenschaften "Chateau La Gurgue 2022"
Jahrgang: 2022
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2026-2042
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Margaux
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2016
  • 91
    Lorenc Dudas
  • 91
    James Suckling
  • 92
    Antonio Galloni
  • 92
    Falstaff
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de...
Inhalt 0.75 Liter (59,99 € / 1 Liter)
44,99 € *
Chateau d'Armailhac 2022
  • 93-95
    Neal Martin
  • 96-97
    James Suckling
  • 93-95
    Jeff Leve
  • 94-95
    Lorenc Dudas
  • 94-96
    Jeb Dunnuck
Chateau d'Armailhac 2022
Inhalt 0.75 Liter (72,67 € / 1 Liter)
54,50 € *
Chateau Lafite Rothschild 2022
  • 19,5/20
    Weinwisser
  • 100
    Falstaff
  • 99-100
    James Suckling
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 98-100
    Yves Beck
Chateau Lafite Rothschild 2022
Inhalt 0.75 Liter (1.102,67 € / 1 Liter)
827,00 € *
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2022
  • 92-93
    Lorenc Dudas
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Falstaff
  • 92-93
    Yves Beck
  • 91-93
    Jeb Dunnuck
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de...
Inhalt 0.75 Liter (39,93 € / 1 Liter)
29,95 € *
Alexander Laible Spätburgunder Reserve trocken 2019 ***
Alexander Laible Spätburgunder Reserve trocken...
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
25,00 € *
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de Clerc Milon 2020
  • 91-93
    Falstaff
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Antonio Galloni
Chateau Clerc Milon Rothschild Pastourelle de...
Inhalt 0.75 Liter (48,67 € / 1 Liter)
36,50 € *
Chateau Gloria 2020
  • 93
    Lorenc Dudas
  • 94
    Jeff Leve
  • 93
    Neal Maertin
  • 94
    James Suckling
  • 17/20
    Weinwisser
Chateau Gloria 2020
Inhalt 0.75 Liter (47,33 € / 1 Liter)
35,50 € *
Sale
Chateau Les Gravieres 2018 Magnum
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 93
    Vinous
  • 92-94
    Jeb Dunnuck
  • 94
    Jeff Leve
Chateau Les Gravieres 2018 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (29,40 € / 1 Liter)
44,10 € * 49,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc