Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Latour Les Forts de Latour 2016

Schöne dunkle und intensive purpurrote Farbe. Aromatisch sehr rein und verführerisch mit reifen... mehr

Schöne dunkle und intensive purpurrote Farbe. Aromatisch sehr rein und verführerisch mit reifen roten und schwarzen Früchten, köstlichen Kakao- und Tabaknoten und einem Hauch Zitrusschale. Saftig mit einem kraftvollen Mundgefühl und großer Spannung am mittleren Gaumen, das zu einem anhaltenden, balancierten Finish führt. 71 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot. 

Weinwisser 
Dichtes Purpurgranat mit violettem Rand. Komplexes, blaubeeriges Bouquet mit viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Kokos und Schokonoten. Am kräftigen Gaumen mit guter Rasse und Statur, enorm saftig mit schwarzen Johannisbeeren sowie Holunderdrops. Im sehr langanhaltenden Finale endet er mit einer feinen, Frische verleihenden Adstringenz – dieses Jahr ein grosser «kleiner Latour». 

Wine Advocate 
Very deep garnet-purple colored, the 2016 Les Forts de Latour opens with cinnamon stick, cloves and star anise scents with hints of crème de cassis, kirsch, wild blueberries and hints of black tea and violets. Medium to full-bodied, it has very firm, grainy tannins and is wonderfully intense with layers of bright fruit and loads of red berry sparks, finishing long and minerally. This is a superb showing for Les Forts and I would not be at all surprised if it far exceeds my conservative drinking window estimation! 

James Suckling 
The fresh currant and violet aromas are so complex and beautiful on the nose. Full body, ultra-refined tannins and lovely tannin tension. Shows focus and such finesse. Beautiful finish. Try after 2024. 

Neal Martin 
The 2016 Les Forts de Latour offers a pure, seductive bouquet of gorgeous, graphite-tinged black fruit, focused and full of tension. The palate is medium-bodied with fine-grained tannins and good balance and grip. This is a classic, tobacco- and graphite-driven Pauillac with a very persistent finish. There is something regal about this Les Forts de Latour, one of the finest vintages in recent years. Tasted blind at the Southwold tasting. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Latour | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Latour

Das um 1680 angelegte Weingut Château Latour gehört zu den ältesten im Médoc. Dank des unermüdlichen Schaffens des Marquis de Ségur, Eigentümer zu Beginn des 18. Jahrhunderts, erwarb es sich schon bald einen hohen Ruf wegen der hohen Qualität der Weine. Diese beruht zuerst auf der hervorragenden geographischen und geologischen Lage. Die Rebfelder erstrecken sich nämlich auf kiesigen Kuppen so nah wie keine anderen im ganzen Médoc entlang der Gironde. Das Herzstück, auch "Enclos" genannt, besteht aus 47ha sehr alten Reben, die sorgfältig gepflegt werden, denn nur sie sind in der Lage einen Wein von derart hoher Qualität zu erzeugen. Die Bestockung besteht aus 75% Cabernet-Sauvignon, 20% aus Merlot und die restlichen 5% verteilen sich auf Cabernet Franc und Petit Verdot. Die 18ha weiter entfernt liegenden Parzellen ergeben den Zweitwein des Gutes unter der Bezeichnung "Les Forts de Latour". Nach der Übernahme des Gutes im Jahre 1963 durch die britische Gruppe Pearson wurden hohe Investitionen vorgenommen, die viele technische Neuerungen brachten. So war Latour 1964 eines der ersten Güter, die zur Weinbereitung Edelstahltanks mit automatischer Kühlung einsetzten. Der Ausbau der Weine erfolgt ganz traditionell während 17 bis 20 Monate in neuen Eichenfässern. Diese glückliche Verbindung von Fortschritt und jahrhundertealten Traditionen ermöglicht es erst, allerhöchste Weinqualität zu erzielen. 

Eigenschaften "Chateau Latour Les Forts de Latour 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2045
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 18/20
    Weinwisser
  • 95
    Wine Advocate
  • 96
    James Suckling
  • 95
    Neal Martin

240,00 € * 320,00 € * (25% gespart)

0.75 Liter - 320,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14146

Sofort versandfertig

Jahrgang 2016
0.75
weitere Formate:
  • VD14146
  • Weinwisser

Schöne dunkle und intensive purpurrote Farbe. Aromatisch sehr rein und verführerisch mit reifen... mehr

Schöne dunkle und intensive purpurrote Farbe. Aromatisch sehr rein und verführerisch mit reifen roten und schwarzen Früchten, köstlichen Kakao- und Tabaknoten und einem Hauch Zitrusschale. Saftig mit einem kraftvollen Mundgefühl und großer Spannung am mittleren Gaumen, das zu einem anhaltenden, balancierten Finish führt. 71 % Cabernet Sauvignon, 29 % Merlot. 

Weinwisser 
Dichtes Purpurgranat mit violettem Rand. Komplexes, blaubeeriges Bouquet mit viel Heidelbeere und Brombeere, dahinter Kokos und Schokonoten. Am kräftigen Gaumen mit guter Rasse und Statur, enorm saftig mit schwarzen Johannisbeeren sowie Holunderdrops. Im sehr langanhaltenden Finale endet er mit einer feinen, Frische verleihenden Adstringenz – dieses Jahr ein grosser «kleiner Latour». 

Wine Advocate 
Very deep garnet-purple colored, the 2016 Les Forts de Latour opens with cinnamon stick, cloves and star anise scents with hints of crème de cassis, kirsch, wild blueberries and hints of black tea and violets. Medium to full-bodied, it has very firm, grainy tannins and is wonderfully intense with layers of bright fruit and loads of red berry sparks, finishing long and minerally. This is a superb showing for Les Forts and I would not be at all surprised if it far exceeds my conservative drinking window estimation! 

James Suckling 
The fresh currant and violet aromas are so complex and beautiful on the nose. Full body, ultra-refined tannins and lovely tannin tension. Shows focus and such finesse. Beautiful finish. Try after 2024. 

Neal Martin 
The 2016 Les Forts de Latour offers a pure, seductive bouquet of gorgeous, graphite-tinged black fruit, focused and full of tension. The palate is medium-bodied with fine-grained tannins and good balance and grip. This is a classic, tobacco- and graphite-driven Pauillac with a very persistent finish. There is something regal about this Les Forts de Latour, one of the finest vintages in recent years. Tasted blind at the Southwold tasting. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Latour | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Latour

Das um 1680 angelegte Weingut Château Latour gehört zu den ältesten im Médoc. Dank des unermüdlichen Schaffens des Marquis de Ségur, Eigentümer zu Beginn des 18. Jahrhunderts, erwarb es sich schon bald einen hohen Ruf wegen der hohen Qualität der Weine. Diese beruht zuerst auf der hervorragenden geographischen und geologischen Lage. Die Rebfelder erstrecken sich nämlich auf kiesigen Kuppen so nah wie keine anderen im ganzen Médoc entlang der Gironde. Das Herzstück, auch "Enclos" genannt, besteht aus 47ha sehr alten Reben, die sorgfältig gepflegt werden, denn nur sie sind in der Lage einen Wein von derart hoher Qualität zu erzeugen. Die Bestockung besteht aus 75% Cabernet-Sauvignon, 20% aus Merlot und die restlichen 5% verteilen sich auf Cabernet Franc und Petit Verdot. Die 18ha weiter entfernt liegenden Parzellen ergeben den Zweitwein des Gutes unter der Bezeichnung "Les Forts de Latour". Nach der Übernahme des Gutes im Jahre 1963 durch die britische Gruppe Pearson wurden hohe Investitionen vorgenommen, die viele technische Neuerungen brachten. So war Latour 1964 eines der ersten Güter, die zur Weinbereitung Edelstahltanks mit automatischer Kühlung einsetzten. Der Ausbau der Weine erfolgt ganz traditionell während 17 bis 20 Monate in neuen Eichenfässern. Diese glückliche Verbindung von Fortschritt und jahrhundertealten Traditionen ermöglicht es erst, allerhöchste Weinqualität zu erzielen. 

Eigenschaften "Chateau Latour Les Forts de Latour 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2045
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc