Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

H.J. Kreuzberg Spätburgunder Unplugged trocken 2021

Am Gaumen facettenreich und geschmeidig. In der Nase dominieren gereifte rote Beeren mit einem... mehr

Am Gaumen facettenreich und geschmeidig. In der Nase dominieren gereifte rote Beeren mit einem Hauch von zarten Röstaromen. ein eleganter Pinot Noir mit deutlicher Würze, Extrakt und präsenter Säure. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weinhaus Kreuzberg UG | Schmittmannstraße 30 | 53507 Dernau | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut H.J. Kreuzberg

Das 1953 gegründete in vierter Generation familiengeführte Weingut bewirtschaftet 10,5ha, wobei die Weinberge von Dernau bis Bad Neuenahr verteilt sind. Die Hauptrebsorte ist der Spätburgunder mit 78%, gefolgt von 12% Frühburgunder. Die restlichen 10% teilen sich zwischen Cabernet Sauvignon, Weißburgunder, Riesling und mehreren, nicht reinsortig ausgebauten, roten Rebsorten auf. Das Weingut hat unter anderem auch Weinberge in 10 Großen Gewächs Lagen, wobei aktuell nur 3 als solche vermarktet werden. Neben dem vorherrschenden devonischem Schiefer, sind die Weinberge von Löß, Grauwacke und Lehm geprägt, wodurch man die Lagencharakter klar definieren kann. Die traditionelle Vinifizierung im Keller ist bei Kreuzberg ein wichtiger Prozess, Rotweine werden alle in offenen Maischebehältern, größtenteils spontan, vergoren und mehrmals am Tag händisch untergestoßen. Alle trockene Rotweine werden in alten und neuen Barriquefässern ausgebaut. Die Fassreife variiert hier bei den Einstiegsweinen zwischen 6 und 10 Monaten, bei den Ortsweinen und Devonschiefer zwischen 16-18 Monaten und bei den Großen Gewächsen und dem Versteigerungswein zwischen 18-20 Monaten. Eine Ergänzung neben den typischen Ahrweinen ist der Cabernet Sauvignon (CaSa Nova als Rotwein und CaSa Banca als Blanc de Noir) und ein Likörwein (BIN) welcher nach dem klassischen Portweinverfahren vinifziert wird, jedoch zu 100% aus Spätburgunder besteht und mit einem Restzucker Gehalt mit 50-60g/l unter klassischen Portweinen liegt. 
Eigenschaften "H.J. Kreuzberg Spätburgunder Unplugged trocken 2021"
Jahrgang: 2021
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2027
Alkoholgehalt: 12,5%
Säuregehalt: 5,60g/l
Restzucker: 0,50g/l
Ausbau: Edelstahl
Dekantieren: Nein
Klassifikation: Qualitätswein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Ahr
Land: Deutschland

H.J. Kreuzberg Spätburgunder Unplugged trocken 2021

H.J. Kreuzberg Spätburgunder Unplugged trocken 2021

17,00 € *

0.75 Liter - 22,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14707

Sofort versandfertig

Jahrgang 2021
0,75
  • VD14707

Am Gaumen facettenreich und geschmeidig. In der Nase dominieren gereifte rote Beeren mit einem... mehr

Am Gaumen facettenreich und geschmeidig. In der Nase dominieren gereifte rote Beeren mit einem Hauch von zarten Röstaromen. ein eleganter Pinot Noir mit deutlicher Würze, Extrakt und präsenter Säure. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weinhaus Kreuzberg UG | Schmittmannstraße 30 | 53507 Dernau | Deutschland

Weitere Informationen über das Weingut H.J. Kreuzberg

Das 1953 gegründete in vierter Generation familiengeführte Weingut bewirtschaftet 10,5ha, wobei die Weinberge von Dernau bis Bad Neuenahr verteilt sind. Die Hauptrebsorte ist der Spätburgunder mit 78%, gefolgt von 12% Frühburgunder. Die restlichen 10% teilen sich zwischen Cabernet Sauvignon, Weißburgunder, Riesling und mehreren, nicht reinsortig ausgebauten, roten Rebsorten auf. Das Weingut hat unter anderem auch Weinberge in 10 Großen Gewächs Lagen, wobei aktuell nur 3 als solche vermarktet werden. Neben dem vorherrschenden devonischem Schiefer, sind die Weinberge von Löß, Grauwacke und Lehm geprägt, wodurch man die Lagencharakter klar definieren kann. Die traditionelle Vinifizierung im Keller ist bei Kreuzberg ein wichtiger Prozess, Rotweine werden alle in offenen Maischebehältern, größtenteils spontan, vergoren und mehrmals am Tag händisch untergestoßen. Alle trockene Rotweine werden in alten und neuen Barriquefässern ausgebaut. Die Fassreife variiert hier bei den Einstiegsweinen zwischen 6 und 10 Monaten, bei den Ortsweinen und Devonschiefer zwischen 16-18 Monaten und bei den Großen Gewächsen und dem Versteigerungswein zwischen 18-20 Monaten. Eine Ergänzung neben den typischen Ahrweinen ist der Cabernet Sauvignon (CaSa Nova als Rotwein und CaSa Banca als Blanc de Noir) und ein Likörwein (BIN) welcher nach dem klassischen Portweinverfahren vinifziert wird, jedoch zu 100% aus Spätburgunder besteht und mit einem Restzucker Gehalt mit 50-60g/l unter klassischen Portweinen liegt. 
Eigenschaften "H.J. Kreuzberg Spätburgunder Unplugged trocken 2021"
Jahrgang: 2021
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Spätburgunder
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2027
Alkoholgehalt: 12,5%
Säuregehalt: 5,60g/l
Restzucker: 0,50g/l
Ausbau: Edelstahl
Dekantieren: Nein
Klassifikation: Qualitätswein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Ahr
Land: Deutschland
Sale
H.J. Kreuzberg Neuenahrer Spätburgunder trocken 2021
H.J. Kreuzberg Neuenahrer Spätburgunder trocken...
Inhalt 0.75 Liter (22,80 € / 1 Liter)
17,10 € * 19,00 € *
Sale
H.J. Kreuzberg Spätburgunder trocken 2022
H.J. Kreuzberg Spätburgunder trocken 2022
Inhalt 0.75 Liter (13,20 € / 1 Liter)
9,90 € * 11,00 € *
Sale
Holger Koch Chardonnay *** Selection Grosses Gewächs trocken 2021
Holger Koch Chardonnay *** Selection Grosses...
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € / 1 Liter)
19,80 € * 22,00 € *
Gantenbein Pinot Noir 2021
  • 96
    Lorenc Dudas
Gantenbein Pinot Noir 2021
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc