Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Hugel & Fils Gewürztraminer Estate 2016

Ein offenes, aromatisches Bouquet, schmelzend und schmeichelnd ganz nach Hefekuchen, Zimt,... mehr

Ein offenes, aromatisches Bouquet, schmelzend und schmeichelnd ganz nach Hefekuchen, Zimt, Banane, Ananas, Blütenhonig, Rosen, frischen Litschis. Im Mund ist der erste Eindruck sehr elegant, weich, geschmeidig, lieblich, füllig. Saftig und schmackhaft, was ein angenehm fruchtiges, ganz feines und elegantes Dufterlebnishinterlässt. Bemerkenswerter Nachfolger des Jahrgangs 2015. Traubenauswahl nach Parzellen im Weingut der Familie Hugel, von der ein hoher Anteil aktuell auf biologischen Anbau umgestellt wird. Der Charakter dieses Weins wird sehr stark von dem Anbaugebiet mit seinem hohen Anteil Trias-Lehmböden beeinflusst. Dieser Wein bietet Tiefe und erfordert Geduld. Die Kelter arbeitet durch Falldruck, das heißt ohne Pumpen oder weitere Behandlung. Nach statischem Vorklären während ungefähr 12 Stunden wird der Most in Holzfässer oder Tanks gebracht, wo die Gärung mit Temperaturkontrolle (von 18 bis 24 °C) erfolgt. Ein einziger Abstich vor dem Winter, wo der Wein auf natürliche Weise ohne künstliche Kältebehandlung geklärt wird. Leichte, vorsichtige Filtrierung vor dem Abfüllen auf Flaschen im Frühjahr, dann Flaschenreifung in unseren Kellern, bis er in den Verkauf gelangt. 

James Suckling 
Very fragrant with hibiscus, rose petals, red apples and a hint of curry, the great thing about this gewurz is the balance on the medium-full body and the crisp acidity for this grape that so easily tends to soapy softness. Gains through aeration, so decant if possible. Drink or hold. 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Hugel & Fils, 3 Rue de la Premiere Armée, 68340 Riquewihr, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Hugel & Fils

Die Familie Hugel hat sich 1639 in dem pittoresken kleinen Ort Riquewihr im Elsass niedergelassen und der Betrieb hat bis heute seinen 100 % familiären Charakter behalten. Derzeit wird er von der 12. und 13. Generation der Familie – in direkter Abstammung – geleitet. Die Familie Hugel bewirtschaftet ein Gut von 30 Hektar, das auf den besten Böden Riquewihrs liegt. Davon befinden sich mehr als die Hälfte in der Grand-Cru-Zone, im Schoenenbourg für ihre besten Rieslinge und im Sporen für ihre besten Gewürztraminer. Zusätzlich zur eigenen Ernte kaufen die Hugels etwa 100 ha ausgewählte, auf Kalk-Lehmboden angebaute Trauben von Vertrags-Weinbauern hinzu, die den Stil der Familie Hugel markant prägen. Die gesamte Weinlese erfolgt heutzutage per Hand und dies wird auch in Zukunft so sein. Das Gut Hugel besteht nur aus edelsten Elsässer Rebsorten. 

Eigenschaften "Hugel & Fils Gewürztraminer Estate 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Gewürztraminer
Geschmack: Halbtrocken
Trinkreife: 2021-2035
Alkoholgehalt: 13,3%
Säuregehalt: 6,00g/l
Restzucker: 15,7g/l
Ausbau: Barrique/Holzfass, Edelstahl
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Elsass
Land: Frankreich

Hugel & Fils Gewürztraminer Estate 2016

Hugel & Fils Gewürztraminer Estate 2016
  • 94
    James Suckling

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

17,50 € *

0.75 Liter - 23,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13183

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2016
  • VD13183
  • James Suckling

Ein offenes, aromatisches Bouquet, schmelzend und schmeichelnd ganz nach Hefekuchen, Zimt,... mehr

Ein offenes, aromatisches Bouquet, schmelzend und schmeichelnd ganz nach Hefekuchen, Zimt, Banane, Ananas, Blütenhonig, Rosen, frischen Litschis. Im Mund ist der erste Eindruck sehr elegant, weich, geschmeidig, lieblich, füllig. Saftig und schmackhaft, was ein angenehm fruchtiges, ganz feines und elegantes Dufterlebnishinterlässt. Bemerkenswerter Nachfolger des Jahrgangs 2015. Traubenauswahl nach Parzellen im Weingut der Familie Hugel, von der ein hoher Anteil aktuell auf biologischen Anbau umgestellt wird. Der Charakter dieses Weins wird sehr stark von dem Anbaugebiet mit seinem hohen Anteil Trias-Lehmböden beeinflusst. Dieser Wein bietet Tiefe und erfordert Geduld. Die Kelter arbeitet durch Falldruck, das heißt ohne Pumpen oder weitere Behandlung. Nach statischem Vorklären während ungefähr 12 Stunden wird der Most in Holzfässer oder Tanks gebracht, wo die Gärung mit Temperaturkontrolle (von 18 bis 24 °C) erfolgt. Ein einziger Abstich vor dem Winter, wo der Wein auf natürliche Weise ohne künstliche Kältebehandlung geklärt wird. Leichte, vorsichtige Filtrierung vor dem Abfüllen auf Flaschen im Frühjahr, dann Flaschenreifung in unseren Kellern, bis er in den Verkauf gelangt. 

James Suckling 
Very fragrant with hibiscus, rose petals, red apples and a hint of curry, the great thing about this gewurz is the balance on the medium-full body and the crisp acidity for this grape that so easily tends to soapy softness. Gains through aeration, so decant if possible. Drink or hold. 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Hugel & Fils, 3 Rue de la Premiere Armée, 68340 Riquewihr, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Hugel & Fils

Die Familie Hugel hat sich 1639 in dem pittoresken kleinen Ort Riquewihr im Elsass niedergelassen und der Betrieb hat bis heute seinen 100 % familiären Charakter behalten. Derzeit wird er von der 12. und 13. Generation der Familie – in direkter Abstammung – geleitet. Die Familie Hugel bewirtschaftet ein Gut von 30 Hektar, das auf den besten Böden Riquewihrs liegt. Davon befinden sich mehr als die Hälfte in der Grand-Cru-Zone, im Schoenenbourg für ihre besten Rieslinge und im Sporen für ihre besten Gewürztraminer. Zusätzlich zur eigenen Ernte kaufen die Hugels etwa 100 ha ausgewählte, auf Kalk-Lehmboden angebaute Trauben von Vertrags-Weinbauern hinzu, die den Stil der Familie Hugel markant prägen. Die gesamte Weinlese erfolgt heutzutage per Hand und dies wird auch in Zukunft so sein. Das Gut Hugel besteht nur aus edelsten Elsässer Rebsorten. 

Eigenschaften "Hugel & Fils Gewürztraminer Estate 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Weißwein
Rebsorte(n): Gewürztraminer
Geschmack: Halbtrocken
Trinkreife: 2021-2035
Alkoholgehalt: 13,3%
Säuregehalt: 6,00g/l
Restzucker: 15,7g/l
Ausbau: Barrique/Holzfass, Edelstahl
Dekantieren: Nein
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Elsass
Land: Frankreich
Sale
Hensel Spätburgunder Aufwind trocken 2018
Hensel Spätburgunder Aufwind trocken 2018
Inhalt 0.75 Liter (11,99 € / 1 Liter)
8,99 € * 9,80 € *
La Rioja Alta Lagar de Cervera 2020
La Rioja Alta Lagar de Cervera 2020
Inhalt 0.75 Liter (17,27 € / 1 Liter)
12,95 € *
San Simone Gino Brisotto Millesimato Prosecco Spumante Brut Gold 2020
San Simone Gino Brisotto Millesimato Prosecco...
Inhalt 0.75 Liter (16,73 € / 1 Liter)
12,55 € *

5% Rabatt

vinlorenc