Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Palacios Remondo Quinon de Valmira 2020

James Suckling  Aromas of ripe cherries, dried strawberries, blueberries, dried herbs... mehr

James Suckling 
Aromas of ripe cherries, dried strawberries, blueberries, dried herbs and flowers. Medium-bodied, polished and refined with a chalky and soft tannin structure. Juicy and fleshy with delicious fruit character. Lingering finish with notes of crushed stones and a spicy edge. From organically grown grapes. Try now, but better after 2023. 

Wine Advocate 
The single-vineyard 2020 Quiñón de Valmira was produced with the Garnacha field blend that contains 10% other traditional varieties from the Valmira Vineyard at 616 meters in altitude. It fermented with some full clusters with indigenous yeasts in oak vats and matured in oak foudres and bocoyes for 16 months. It's very spicy, peppery and aromatic, floral, a little à la Vosne-Romanée, with depth and complexity, very chalky, nicely textured, tasty, elegant and long. There is concentration and power, with 13.8% alcohol and a pH of 3.48 and 5.1 grams of acidity (tartaric), yet it's very balanced and elegant too. There are 3,973 bottles, 131 magnums and some large formats. It was bottled in April 2022. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Alvaro Palacios S.L. | Polígono Industrial 6 | Parcela 26 | 43737 Gratallops | Spanien

Weitere Informationen über das Weingut Palacios Remondo

Die Familie Remondo betreibt hier im äußersten Osten der Rioja seit 150 Jahren Weinbau. Alvaro verbrachte seine prägenden Lehrjahre in Frankreich, doch statt danach auf das Familienweingut zurückzukehren, ging er eigene Wege und baute ab 1989 sein Weingut im Priorat auf. Erst nach dem Tod seines Vaters José Palacios Remondo, der wichtige Aufbauarbeit geleistet, aber sehr traditionell gearbeitet hatte, übernahm »der verlorene Sohn« 2000 auch das Familienweingut »Palacios Remondo« und begann mit dramatischen Änderungen. Kaum ein Stein blieb auf dem anderen: Er stellte das Weingut auf biodynamische Landwirtschaft um, reduzierte die Erträge im Weingarten, erneuerte die technische Ausrüstung im Keller, führte die Rotweingärung in großen Holzbottichen ebenso ein wie das französische Barrique (225 l), trieb die Qualität kompromisslos nach oben, reduzierte die Anzahl der produzierten Labels auf die Hälfte. Vor allem mit dem enormen Qualitätspotenzial des vom Vater bepflanzten La Montesa-Weinbergs und dessen alten Tempranillo- und Garnacha-Weinstöcken hatte Alvaro einen, damals freilich noch ungeschliffenen Diamanten in der Hand, der es in Verbindung mit unerschöpflich scheinender Energie ermöglichen sollte, das Weingut binnen kurzem in die Elite der Rioja zu führen. 

Eigenschaften "Palacios Remondo Quinon de Valmira 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Garnacha
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2038
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Rioja
Land: Spanien
  • 99
    Wine Advocate
  • 95
    James Suckling
  • 98
    Guia Penin

330,00 € *

0.75 Liter - 440,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14409

Sofort versandfertig

Jahrgang 2020
0,75
  • VD14409
  • Wine Advocate

James Suckling  Aromas of ripe cherries, dried strawberries, blueberries, dried herbs... mehr

James Suckling 
Aromas of ripe cherries, dried strawberries, blueberries, dried herbs and flowers. Medium-bodied, polished and refined with a chalky and soft tannin structure. Juicy and fleshy with delicious fruit character. Lingering finish with notes of crushed stones and a spicy edge. From organically grown grapes. Try now, but better after 2023. 

Wine Advocate 
The single-vineyard 2020 Quiñón de Valmira was produced with the Garnacha field blend that contains 10% other traditional varieties from the Valmira Vineyard at 616 meters in altitude. It fermented with some full clusters with indigenous yeasts in oak vats and matured in oak foudres and bocoyes for 16 months. It's very spicy, peppery and aromatic, floral, a little à la Vosne-Romanée, with depth and complexity, very chalky, nicely textured, tasty, elegant and long. There is concentration and power, with 13.8% alcohol and a pH of 3.48 and 5.1 grams of acidity (tartaric), yet it's very balanced and elegant too. There are 3,973 bottles, 131 magnums and some large formats. It was bottled in April 2022. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Alvaro Palacios S.L. | Polígono Industrial 6 | Parcela 26 | 43737 Gratallops | Spanien

Weitere Informationen über das Weingut Palacios Remondo

Die Familie Remondo betreibt hier im äußersten Osten der Rioja seit 150 Jahren Weinbau. Alvaro verbrachte seine prägenden Lehrjahre in Frankreich, doch statt danach auf das Familienweingut zurückzukehren, ging er eigene Wege und baute ab 1989 sein Weingut im Priorat auf. Erst nach dem Tod seines Vaters José Palacios Remondo, der wichtige Aufbauarbeit geleistet, aber sehr traditionell gearbeitet hatte, übernahm »der verlorene Sohn« 2000 auch das Familienweingut »Palacios Remondo« und begann mit dramatischen Änderungen. Kaum ein Stein blieb auf dem anderen: Er stellte das Weingut auf biodynamische Landwirtschaft um, reduzierte die Erträge im Weingarten, erneuerte die technische Ausrüstung im Keller, führte die Rotweingärung in großen Holzbottichen ebenso ein wie das französische Barrique (225 l), trieb die Qualität kompromisslos nach oben, reduzierte die Anzahl der produzierten Labels auf die Hälfte. Vor allem mit dem enormen Qualitätspotenzial des vom Vater bepflanzten La Montesa-Weinbergs und dessen alten Tempranillo- und Garnacha-Weinstöcken hatte Alvaro einen, damals freilich noch ungeschliffenen Diamanten in der Hand, der es in Verbindung mit unerschöpflich scheinender Energie ermöglichen sollte, das Weingut binnen kurzem in die Elite der Rioja zu führen. 

Eigenschaften "Palacios Remondo Quinon de Valmira 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Garnacha
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2038
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Rioja
Land: Spanien

5% Rabatt

vinlorenc