Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Angelus 2018

Weinwisser 65 % Merlot, 35 % Cabernet Franc. Sattes Purpurgranat mit aufhellendem Rand und... mehr

Weinwisser
65 % Merlot, 35 % Cabernet Franc. Sattes Purpurgranat mit aufhellendem Rand und violetten Reflexen. Ein erhabenes Bouquet mit reifem Cassis, Brombeeren und dunklen Röstnoten. Im zweiten Ansatz dunkle Pflaumen, Fliedernoten, Lakritze und Mokka. Am Gaumen eine opulente Delikatesse, die durch Finesse aber auch Kraft beeindruckt, mit dichtem, reifem Tanningerüst und seidiger Textur. Im nicht enden wollenden, sehr aromatischen Finale mit blauen und schwarzen Beeren sowie exotischen Gewürzen. Ein grosser Angélus, der es in der idealen Flaschenreife zur Maximalnote schaffen kann. 

James Suckling 
This shows beautifully sensibility of generous fruit and soft and velvety tannins with an undertone of chocolate and cedar. Full-bodied, pure and supple with a direct delivery of vibrant fruit and real terroir expression. Savory at the end with hazelnut and crunchy-seed flavors. Reality check here. Incredible fruit quality. 

Wine Advocate 
"This year we have slightly less Cabernet Franc in the blend because we are only using the oldest vines, planted by my grandfather, as a tribute,” Stéphanie de Boüard-Rivoal said. “These are 60- to 80-year-old Cabernet Franc vines.” From 2018, 10% of the entire Angélus crop will be aged in large oak foudres. “These produce tighter, more perfumed, brighter wines from less oxygen exposure,” Stéphanie commented. The 2018 Angélus is blended of 65% Merlot and 35% Cabernet Franc, to be aged 18-22 months in barriques, 100% new, plus two new foudres. Deep garnet-purple in color, it slips slowly, sensuously out of the glass with beautiful black raspberries, kirsch, warm plums and red roses scents, building in intensity to reveal chocolate-covered cherries, raspberry coulis, black tea, woodsmoke and powdered cinnamon notions with a waft of black olives and charcuterie. Medium to full-bodied, the palate delivers a wonderfully profound, multilayered, seamless experience of red and black fruits intertwined with earth, spice and floral notions and framed by exquisitely ripe, satiny tannins, finishing with amazing freshness and length. Incredibly, finely, expertly, seamlessly knit. Stunning. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Angelus, 33330 Saint-Émilion, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Angelus

Der Weinberg des Château Angélus befindet sich in einem natürlichen Amphitheater, das von den drei Saint-Emilion-Kirchen überragt wird. Michel de Boüard de Laforest, Historiker, Chartist und Rektor der Akademie von Caen, erkundete die Ursprünge seiner Familie. Der früheste Hinweis auf seinen Stammbaum war Georges Boüard, geboren 1544, Bourgeois und Jurat der Stadt Bordeaux. Der Angélus-Stil resultiert aus der Kombination mutiger Entscheidungen über Rebsorten und einem hervorragenden Terroir. Es ist dieser einzigartige Charakter, der aus den nach Süden ausgerichteten Hängen von Saint-Emilion mit seinem hohen Anteil an Cabernet Franc geboren wurde. Es ist auch eine Komposition, die jedes Jahr auf der Suche nach Spitzenleistungen neu gestaltet wird. Der Weinberg von Angélus wächst in einem natürlichen Amphitheater an einem Südhang von Saint-Emilion und an seinem Fuß, wo sich die Sommertemperaturen konzentrieren und wo das Wachstum früher beginnt. Der Boden wird natürlich durch den Hang entwässert. Eine gute Verteilung von Kalkstein und Ton von 8 bis 20% sorgt für eine regelmäßige Versorgung mit Wasser und Mineralien. Die Wurzelstöcke der Reben sind ideal für dieses Terroir geeignet und die Rebsorten sind nach Bodentypen verteilt: Merlot auf dem Hügel, wo es mehr Lehm und Cabernet Franc auf den sandigen Lehm-Kalkstein-Böden am Fuße des Hügels gibt. 

Eigenschaften "Chateau Angelus 2018"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinkreife: 2023-2048
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Angelus 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 99
    James Suckling (02/2021)
  • 95-98
    Wine Spectator
  • 96-98
    Wine Enthusiast
  • 97-98
    Lorenc Dudas
  • 97-100
    Wine Advocate

420,00 € *

0.75 Liter - 560,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD11510

Lieferzeit 10 Tage

Jahrgang 2018
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD11510
  • James Suckling (02/2021)

Weinwisser 65 % Merlot, 35 % Cabernet Franc. Sattes Purpurgranat mit aufhellendem Rand und... mehr

Weinwisser
65 % Merlot, 35 % Cabernet Franc. Sattes Purpurgranat mit aufhellendem Rand und violetten Reflexen. Ein erhabenes Bouquet mit reifem Cassis, Brombeeren und dunklen Röstnoten. Im zweiten Ansatz dunkle Pflaumen, Fliedernoten, Lakritze und Mokka. Am Gaumen eine opulente Delikatesse, die durch Finesse aber auch Kraft beeindruckt, mit dichtem, reifem Tanningerüst und seidiger Textur. Im nicht enden wollenden, sehr aromatischen Finale mit blauen und schwarzen Beeren sowie exotischen Gewürzen. Ein grosser Angélus, der es in der idealen Flaschenreife zur Maximalnote schaffen kann. 

James Suckling 
This shows beautifully sensibility of generous fruit and soft and velvety tannins with an undertone of chocolate and cedar. Full-bodied, pure and supple with a direct delivery of vibrant fruit and real terroir expression. Savory at the end with hazelnut and crunchy-seed flavors. Reality check here. Incredible fruit quality. 

Wine Advocate 
"This year we have slightly less Cabernet Franc in the blend because we are only using the oldest vines, planted by my grandfather, as a tribute,” Stéphanie de Boüard-Rivoal said. “These are 60- to 80-year-old Cabernet Franc vines.” From 2018, 10% of the entire Angélus crop will be aged in large oak foudres. “These produce tighter, more perfumed, brighter wines from less oxygen exposure,” Stéphanie commented. The 2018 Angélus is blended of 65% Merlot and 35% Cabernet Franc, to be aged 18-22 months in barriques, 100% new, plus two new foudres. Deep garnet-purple in color, it slips slowly, sensuously out of the glass with beautiful black raspberries, kirsch, warm plums and red roses scents, building in intensity to reveal chocolate-covered cherries, raspberry coulis, black tea, woodsmoke and powdered cinnamon notions with a waft of black olives and charcuterie. Medium to full-bodied, the palate delivers a wonderfully profound, multilayered, seamless experience of red and black fruits intertwined with earth, spice and floral notions and framed by exquisitely ripe, satiny tannins, finishing with amazing freshness and length. Incredibly, finely, expertly, seamlessly knit. Stunning. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Angelus, 33330 Saint-Émilion, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Angelus

Der Weinberg des Château Angélus befindet sich in einem natürlichen Amphitheater, das von den drei Saint-Emilion-Kirchen überragt wird. Michel de Boüard de Laforest, Historiker, Chartist und Rektor der Akademie von Caen, erkundete die Ursprünge seiner Familie. Der früheste Hinweis auf seinen Stammbaum war Georges Boüard, geboren 1544, Bourgeois und Jurat der Stadt Bordeaux. Der Angélus-Stil resultiert aus der Kombination mutiger Entscheidungen über Rebsorten und einem hervorragenden Terroir. Es ist dieser einzigartige Charakter, der aus den nach Süden ausgerichteten Hängen von Saint-Emilion mit seinem hohen Anteil an Cabernet Franc geboren wurde. Es ist auch eine Komposition, die jedes Jahr auf der Suche nach Spitzenleistungen neu gestaltet wird. Der Weinberg von Angélus wächst in einem natürlichen Amphitheater an einem Südhang von Saint-Emilion und an seinem Fuß, wo sich die Sommertemperaturen konzentrieren und wo das Wachstum früher beginnt. Der Boden wird natürlich durch den Hang entwässert. Eine gute Verteilung von Kalkstein und Ton von 8 bis 20% sorgt für eine regelmäßige Versorgung mit Wasser und Mineralien. Die Wurzelstöcke der Reben sind ideal für dieses Terroir geeignet und die Rebsorten sind nach Bodentypen verteilt: Merlot auf dem Hügel, wo es mehr Lehm und Cabernet Franc auf den sandigen Lehm-Kalkstein-Böden am Fuße des Hügels gibt. 

Eigenschaften "Chateau Angelus 2018"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Klassifikation: Premier Grand Cru Classé A
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Trinkreife: 2023-2048
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Angelus 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Angelus

Der Weinberg des Château Angélus befindet sich in einem natürlichen Amphitheater, das von den drei Saint-Emilion-Kirchen überragt wird. Michel de Boüard de Laforest, Historiker, Chartist und Rektor der Akademie von Caen, erkundete die Ursprünge seiner Familie. Der früheste Hinweis auf seinen Stammbaum war Georges Boüard, geboren 1544, Bourgeois und Jurat der Stadt Bordeaux. Der Angélus-Stil resultiert aus der Kombination mutiger Entscheidungen über Rebsorten und einem hervorragenden Terroir. Es ist dieser einzigartige Charakter, der aus den nach Süden ausgerichteten Hängen von Saint-Emilion mit seinem hohen Anteil an Cabernet Franc geboren wurde. Es ist auch eine Komposition, die jedes Jahr auf der Suche nach Spitzenleistungen neu gestaltet wird. Der Weinberg von Angélus wächst in einem natürlichen Amphitheater an einem Südhang von Saint-Emilion und an seinem Fuß, wo sich die Sommertemperaturen konzentrieren und wo das Wachstum früher beginnt. Der Boden wird natürlich durch den Hang entwässert. Eine gute Verteilung von Kalkstein und Ton von 8 bis 20% sorgt für eine regelmäßige Versorgung mit Wasser und Mineralien. Die Wurzelstöcke der Reben sind ideal für dieses Terroir geeignet und die Rebsorten sind nach Bodentypen verteilt: Merlot auf dem Hügel, wo es mehr Lehm und Cabernet Franc auf den sandigen Lehm-Kalkstein-Böden am Fuße des Hügels gibt. 

Chateau Angelus 2016
  • 99
    James Suckling
  • 100
    Wine Enthusiast
  • 98+
    Wine Advocate
  • 99
    Lorenc Dudas
  • 98
    Vinous (A. Galloni 01/2019)
Chateau Angelus 2016
Inhalt 0.75 Liter (653,33 € / 1 Liter)
490,00 € *
Chateau Angelus 2015
  • 19/20
    WeinWisser (R. Gabriel)
  • 99
    James Suckling
  • 95+
    Vinous
  • 97
    Wine Advocate
  • 96
    Wine Spectator
Chateau Angelus 2015
Inhalt 0.75 Liter (560,00 € / 1 Liter)
420,00 € *
Chateau Angelus 2009
  • 19/20
    WeinWisser
  • 100
    Jeb Dunnuck
  • 99+
    Robert Parker
  • 97
    James Suckling
  • 100
    Lorenc Dudas
Chateau Angelus 2009
Inhalt 0.75 Liter (713,33 € / 1 Liter)
535,00 € *
Opus One 2012 Magnum
  • 96
    Wine Advocate
Opus One 2012 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (599,33 € / 1 Liter)
899,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc