Aufgrund der hohen Temperaturen, versenden wir erst wieder am 15.08.22 oder auf Kundenwunsch
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Clos de Sarpe 2018

Falstaff   Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zarte... mehr

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze, Nuancen von Nougat und Vanille, Anklänge von Brombeeren und Lakritze, etwas Minze ist unterlegt. Komplex, stoffig und rund, extraktsüße Textur, reife, runde Tannine, sehr gute Frische, schokoladig im Abgang, zeigt gute Länge und sicheres Reifepotenzial für viele Jahre. 

Wine Advocate 
The 2018 Clos de Sarpe is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, aged for approximately 12 months in oak barriques, 70% new. It opens with powerful notes of blackberry pie, plum preserves and blueberry compote, leading to suggestions of Indian spices, cardamom, rose oil and ground cloves. The full-bodied palate is richly fruited and densely laden with exotic spice and earthy layers, framed by exquisitely ripe, velvety tannins and tons of freshness, finishing very long and fragrant. Stunning! With alcohol running at around 15%, this is one for the hedonists. 

Antonio Galloni 
The 2018 Clos de Sarpe has turned out beautifully. Rich and unctuous in the glass, yet with terrific freshness, the 2018 dazzles from start to finish. There is plenty of the flamboyance Clos de Sarpe fans expect, and yet the 2018 is so measured and vibrant. Inky red/purplish fruit, lavender, rose petal and blood orange meld into the sumptuous finish. A slight move away from the very pushed style of years past has paid off big time. The 2018 is simply magnificent. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Clos de Sarpe | 33330 Saint Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Clos de Sarpe

Château Clos de Sarpe umfasst 3,70 ha zusammenhängenden Weinberge mit Süd- Südostausrichtung auf dem Lehm-Kalk-Plateau von Sarpe (auf Asterienkalk). Ein wunderbar homogenes Terroir im Herzen des größten Terroirs der Appellation: Château Trottevieille, Château Troplong-Mondot, Château Haut-Sarpe, Château Sansonnet...Einer auf Château Clos de Sarpe durchgeführten pedologischen Studie zufolge findet man auf Château Clos de Sarpe Ton-Kalk-Formationen vom Typ der sogenannten „Molasse du Fronsadais“ (der obere Teil dieser Molasse stammt aus dem unteren Oligozän - vor ca. 25 Millionen Jahren) und vom Typ „Molasse de l’Agenais“ (diese Molasse-Formation vermischt sich mit Ablagerungen aus Asterienkalk). Dieser Kalkstein, der auf das Oberoligozän (vor etwa 30 Millionen Jahren) datiert wird, wurde regelmäßig bei Bohrkernanalysen und in Ablagerungen gefunden. Die „Molasse de l’Agenais“ (kalkhaltiger Lehm) hat eine Oberflächendicke von weniger als 50 cm und ruht direkt auf dem Kalkstein. Es handelt sich um sehr wasserdurchlässige Böden, bei denen die Wurzeln durchaus in den Fels eindringen. Diese Unterlage aus Kalkstein spielt eine wesentliche Rolle bei der Wasserversorgung, indem sie während regnerischen Perioden die Drainage gewährleistet und während trockenen Perioden das Wasser durch Kapillarwirkung wieder abgibt. Die Wasserversorgung der Reben ist somit sehr ausgeglichen und stellt eine Garantie für die Qualität und Regelmäßigkeit der Trauben dar. Dieses außergewöhnliche Terroir, das großen Weinen vorbehalten ist, bewahrt eine gewisse Frische, da der Boden auf natürliche Weise entwässert wird und die Reben keinen signifikanten Trockenstress erleiden. Dieses Terroir verleiht den Weinen auch einen niedrigen pH-Wert, durch den ihre Haltbarkeit über mehrere Jahrzehnte gewährleistet ist. 

Eigenschaften "Chateau Clos de Sarpe 2018"
Jahrgang: 2018
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2045
Alkoholgehalt: 15,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 96
    Wine Advocate
  • 95-96
    Lorenc Dudas
  • 96
    Antonio Galloni
  • 96
    James Suckling
  • 96
    Falstaff

79,50 € *

0.75 Liter - 106,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD11780

Sofort versandfertig

Jahrgang 2018
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD11780
  • Wine Advocate

Falstaff   Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zarte... mehr

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze, Nuancen von Nougat und Vanille, Anklänge von Brombeeren und Lakritze, etwas Minze ist unterlegt. Komplex, stoffig und rund, extraktsüße Textur, reife, runde Tannine, sehr gute Frische, schokoladig im Abgang, zeigt gute Länge und sicheres Reifepotenzial für viele Jahre. 

Wine Advocate 
The 2018 Clos de Sarpe is a blend of 85% Merlot and 15% Cabernet Franc, aged for approximately 12 months in oak barriques, 70% new. It opens with powerful notes of blackberry pie, plum preserves and blueberry compote, leading to suggestions of Indian spices, cardamom, rose oil and ground cloves. The full-bodied palate is richly fruited and densely laden with exotic spice and earthy layers, framed by exquisitely ripe, velvety tannins and tons of freshness, finishing very long and fragrant. Stunning! With alcohol running at around 15%, this is one for the hedonists. 

Antonio Galloni 
The 2018 Clos de Sarpe has turned out beautifully. Rich and unctuous in the glass, yet with terrific freshness, the 2018 dazzles from start to finish. There is plenty of the flamboyance Clos de Sarpe fans expect, and yet the 2018 is so measured and vibrant. Inky red/purplish fruit, lavender, rose petal and blood orange meld into the sumptuous finish. A slight move away from the very pushed style of years past has paid off big time. The 2018 is simply magnificent. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Clos de Sarpe | 33330 Saint Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Clos de Sarpe

Château Clos de Sarpe umfasst 3,70 ha zusammenhängenden Weinberge mit Süd- Südostausrichtung auf dem Lehm-Kalk-Plateau von Sarpe (auf Asterienkalk). Ein wunderbar homogenes Terroir im Herzen des größten Terroirs der Appellation: Château Trottevieille, Château Troplong-Mondot, Château Haut-Sarpe, Château Sansonnet...Einer auf Château Clos de Sarpe durchgeführten pedologischen Studie zufolge findet man auf Château Clos de Sarpe Ton-Kalk-Formationen vom Typ der sogenannten „Molasse du Fronsadais“ (der obere Teil dieser Molasse stammt aus dem unteren Oligozän - vor ca. 25 Millionen Jahren) und vom Typ „Molasse de l’Agenais“ (diese Molasse-Formation vermischt sich mit Ablagerungen aus Asterienkalk). Dieser Kalkstein, der auf das Oberoligozän (vor etwa 30 Millionen Jahren) datiert wird, wurde regelmäßig bei Bohrkernanalysen und in Ablagerungen gefunden. Die „Molasse de l’Agenais“ (kalkhaltiger Lehm) hat eine Oberflächendicke von weniger als 50 cm und ruht direkt auf dem Kalkstein. Es handelt sich um sehr wasserdurchlässige Böden, bei denen die Wurzeln durchaus in den Fels eindringen. Diese Unterlage aus Kalkstein spielt eine wesentliche Rolle bei der Wasserversorgung, indem sie während regnerischen Perioden die Drainage gewährleistet und während trockenen Perioden das Wasser durch Kapillarwirkung wieder abgibt. Die Wasserversorgung der Reben ist somit sehr ausgeglichen und stellt eine Garantie für die Qualität und Regelmäßigkeit der Trauben dar. Dieses außergewöhnliche Terroir, das großen Weinen vorbehalten ist, bewahrt eine gewisse Frische, da der Boden auf natürliche Weise entwässert wird und die Reben keinen signifikanten Trockenstress erleiden. Dieses Terroir verleiht den Weinen auch einen niedrigen pH-Wert, durch den ihre Haltbarkeit über mehrere Jahrzehnte gewährleistet ist. 

Eigenschaften "Chateau Clos de Sarpe 2018"
Jahrgang: 2018
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2024-2045
Alkoholgehalt: 15,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc