Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau d'Armailhac 2023

Dunkles und intensives Rot mit purpurrotem Farbton, der Chateau d'Armailhac 2023 verströmt... mehr

Dunkles und intensives Rot mit purpurrotem Farbton, der Chateau d'Armailhac 2023 verströmt Aromen von roten Früchten, begleitet von leichten und subtilen Blumennoten sowie zarten Anklängen von Süßigkeiten, die sich harmonisch mit Schwarzkirschen verbinden. Sanft und präzise offenbart er raffinierte, elegante Tannine sowie Frische und schöne Ausgewogenheit. Dieser Eindruck bleibt bestehen, begleitet von angenehmen Gewürz- und Pfeffernoten und reifen Fruchtaromen, die im Abgang lange anhalten. 

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Preiselbeeren, Herzkirschen, feine Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Mittlere Komplexität, rote Beerenfrucht, feine Tannine, gute Frische, mineralisch und zugänglich, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

James Suckling 
There’s a powdery and open texture to this red. Full-bodied and layered with a pretty and weightless texture. Blackcurrants and blueberries and an orange-peel undertone. Velvety texture at the end. 70% cabernet sauvignon, 15% merlot, 13% cabernet franc and 2% petit verdot. 

Lisa Perrotti-Brown 
Deep garnet-purple in color, the 2023 d'Armailhac sings of black raspberries, wild strawberries, and tilled soil with hints of dried herbs and wet slate. The medium-bodied palate is lively and elegantly styled, with plush tannins supporting delicate red and black fruit layers, culminating in a well-sustained finish. Very impressive! The blend is 70% Cabernet Sauvignon (the highest ever percentage for d'Armailhac), 15% Merlot, 13% Cabernet Franc, and 2% Petit Verdot, with pH 3.75. The alcohol is 13.5%.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château d'Armailhac | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau d'Armailhac

Château d'Armailhac, Nachbar von Château Mouton Rothschild, besitzt einen herrlichen Park und 50ha Rebfläche in der Gemeinde Pauillac, auf denen die typischen Rebsorten des Anbaugebiets gedeihen: Cabernet-Sauvignon (57%), Merlot (21%), Cabernet Franc (20%) und Petit Verdot (2%). Baron Philippe de Rothschild erwarb im Jahr 1933 das Gut , das seit dem 18. Jahrhundert der Familie von Armailhac gehörte und den Namen Château Mouton d'Armailhac trug. Von 1956 bis 1989 wurde es erst Château Mouton Baron Philippe und dann Château Mouton Baronne Philippe genannt. Seit 1989 hat ihm die Baronin Philippine de Rothschild seinen ursprünglichen Namen zurückgegeben. Der Wein baut in Eichenfässern aus und zeigt neben Finesse und Eleganz Kraft und Tannin. Das Etikett von Château d'Armailhac zeigt die Abbildung eines kleinen Bacchus aus gesponnenem Glas (Nevers, 18. Jh.), dessen Original sich im Museum auf Château Mouton Rothschild befindet. 

Eigenschaften "Chateau d'Armailhac 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2042
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 93-94
    Lorenc Dudas
  • 93-94
    James Suckling
  • 93-95
    Lisa Perrotti-Brown
  • 93
    Falstaff

45,00 € *

0.75 Liter - 60,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD15098

Subskription: Auslieferung ca. 07/2026

Jahrgang 2023
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD15098
  • Lorenc Dudas

Dunkles und intensives Rot mit purpurrotem Farbton, der Chateau d'Armailhac 2023 verströmt... mehr

Dunkles und intensives Rot mit purpurrotem Farbton, der Chateau d'Armailhac 2023 verströmt Aromen von roten Früchten, begleitet von leichten und subtilen Blumennoten sowie zarten Anklängen von Süßigkeiten, die sich harmonisch mit Schwarzkirschen verbinden. Sanft und präzise offenbart er raffinierte, elegante Tannine sowie Frische und schöne Ausgewogenheit. Dieser Eindruck bleibt bestehen, begleitet von angenehmen Gewürz- und Pfeffernoten und reifen Fruchtaromen, die im Abgang lange anhalten. 

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Preiselbeeren, Herzkirschen, feine Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Mittlere Komplexität, rote Beerenfrucht, feine Tannine, gute Frische, mineralisch und zugänglich, ein vielseitiger Speisenbegleiter. 

James Suckling 
There’s a powdery and open texture to this red. Full-bodied and layered with a pretty and weightless texture. Blackcurrants and blueberries and an orange-peel undertone. Velvety texture at the end. 70% cabernet sauvignon, 15% merlot, 13% cabernet franc and 2% petit verdot. 

Lisa Perrotti-Brown 
Deep garnet-purple in color, the 2023 d'Armailhac sings of black raspberries, wild strawberries, and tilled soil with hints of dried herbs and wet slate. The medium-bodied palate is lively and elegantly styled, with plush tannins supporting delicate red and black fruit layers, culminating in a well-sustained finish. Very impressive! The blend is 70% Cabernet Sauvignon (the highest ever percentage for d'Armailhac), 15% Merlot, 13% Cabernet Franc, and 2% Petit Verdot, with pH 3.75. The alcohol is 13.5%.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château d'Armailhac | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau d'Armailhac

Château d'Armailhac, Nachbar von Château Mouton Rothschild, besitzt einen herrlichen Park und 50ha Rebfläche in der Gemeinde Pauillac, auf denen die typischen Rebsorten des Anbaugebiets gedeihen: Cabernet-Sauvignon (57%), Merlot (21%), Cabernet Franc (20%) und Petit Verdot (2%). Baron Philippe de Rothschild erwarb im Jahr 1933 das Gut , das seit dem 18. Jahrhundert der Familie von Armailhac gehörte und den Namen Château Mouton d'Armailhac trug. Von 1956 bis 1989 wurde es erst Château Mouton Baron Philippe und dann Château Mouton Baronne Philippe genannt. Seit 1989 hat ihm die Baronin Philippine de Rothschild seinen ursprünglichen Namen zurückgegeben. Der Wein baut in Eichenfässern aus und zeigt neben Finesse und Eleganz Kraft und Tannin. Das Etikett von Château d'Armailhac zeigt die Abbildung eines kleinen Bacchus aus gesponnenem Glas (Nevers, 18. Jh.), dessen Original sich im Museum auf Château Mouton Rothschild befindet. 

Eigenschaften "Chateau d'Armailhac 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2042
Alkoholgehalt: 13,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 5eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Pontet Canet 2023
  • 97-98
    Lorenc Dudas
  • 97-98
    James Suckling
  • 98-100
    Jane Anson
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 97
    Falstaff
Chateau Pontet Canet 2023
Inhalt 0.75 Liter (119,87 € / 1 Liter)
ab 89,90 € *
Chateau Grand Puy Ducasse 2023
Chateau Grand Puy Ducasse 2023
Inhalt 0.75 Liter
Preis ausstehend
Chateau Giscours 2023
  • 95-96
    Lorenc Dudas
  • 96-97
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 95
    Falstaff
  • 18,5/20
    Weinwisser
Chateau Giscours 2023
Inhalt 0.75 Liter (75,33 € / 1 Liter)
56,50 € *
Chateau Cheval Blanc 2023
  • 98-99
    Lorenc Dudas
  • 98-99
    James Suckling
  • 97-99
    Jeff Leve
  • 19,5+/20
    Weinwisser
  • 96-98
    Falstaff
Chateau Cheval Blanc 2023
Inhalt 0.75 Liter (713,33 € / 1 Liter)
535,00 € *
Sale
Chateau Grand Pontet 2020
  • 91-93
    Neal Martin
  • 92-94
    Antonio Galloni
  • 92-94
    Falstaff
  • 92-93
    James Suckling
  • 90-92+
    Wine Advocate
Chateau Grand Pontet 2020
Inhalt 0.75 Liter (36,60 € / 1 Liter)
27,45 € * 30,50 € *
Chateau d'Armailhac 2016
  • 93
    Wine Advocate
  • 93
    Wine Spectator
  • 91-93
    Lorenc Dudas
  • 95
    James Suckling
  • 93
    Vinous
Chateau d'Armailhac 2016
Inhalt 0.75 Liter (92,00 € / 1 Liter)
69,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc