Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Haut Brisson 2021

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze, feine Nuancen von Heidelbeeren, ein Hauch von Zwetschken, zart nach Feigen, schokoladiger Touch. Mittlerer Körper, rote Kirschen, frischer Säurebogen, zart nach Ribiseln, zitroniger Touch im Nachhall, bereits gut entwickelt, gastronomischer Stil. 

James Suckling 
Crushed morello cherries with crushed violets and dark olives. Juicy and nicely stemmy on the palate with medium to full body and a fluid core of fruit. Fresh, tightly wound and lengthy finish. Drink now or hold. 

Wine Advocate 
The 2021 Haut-Brisson is the product of low yields, as this site was impacted by the April frosts. Delivering aromas of sweet berry, plums, licorice and orange rind, it's medium to full-bodied, broad and textural, with a fleshy core of fruit and powdery tannins that assert themselves on the finish. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vignobles K - Chateau Haut Brisson | 1 lieu-dit Cassevert | 33330 Saint Christophe des Bardes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Haut Brisson

Château Haut-Brisson war das erste Anwesen, das 1997 von Peter Kwok und seiner Tochter Elaine erworben wurde. Zum Zeitpunkt des Kaufs umfassten 8 ha das Haus. Heute befindet sich dieses 20 ha große Schloss auf dem Kalkplateau von Saint-Etienne-de-Lisse und den Kiesbergen von Saint-Sulpice de Faleyrens. Die Vielfalt der Terroirs, kombiniert mit Reben mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren, ermöglicht es, Weine mit optimaler Reife zu produzieren, die den Geschmack des Terrors ausdrücken. Die Weinberge des Château Haut-Brisson sind nach Süden ausgerichtet und profitieren von einer idealen Sonneneinstrahlung. Im Jahr 2005 wurde das biologische Anbauverfahren eingeführt und die Weine sind seit 2010 als biologisch* zertifiziert. Mit dem Erwerb neuer Parzellen Ende 2015 startet die Liegenschaft die Umstellung auf biologischen Anbau für die Jahre 2016, 2017 und 2018 neu. Der kürzlich errichtete Keller ist an die verschiedenen Ausbauphasen des Weinbergs angepasst. Er ist mit thermoregulierten Behältern mit geringem Fassungsvermögen ausgestattet, die eine Weinbereitung nach Parzellen ermöglichen, dadurch verfügt man über mehr Kontrolle. *Agriculture Biologique oder AB ist eine offizielle Zertifizierung für den ökologischen Landbau in Frankreich, die nach strengen und wiederholten Kontrollen des Bodens, der Produktionstechniken sowie der Flora und Fauna des Weinbergs vergeben wird, um sicherzustellen, dass der Weinberg den strengen europäischen Standards für die ökologische Weinproduktion entspricht. AB ist ein Zeichen für eine nachhaltige Landwirtschaft, die Achtung des natürlichen Gleichgewichts, der biologischen Vielfalt und qualitativ hochwertiger Produkte, deren Produktion nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt hat und auf eine optimale menschliche Gesundheit abzielt. 

Eigenschaften "Chateau Haut Brisson 2021"
Jahrgang: 2021
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2040
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 91
    Falstaff
  • 92
    James Suckling
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 90
    Antonio Galloni

27,50 € *

0.75 Liter - 36,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14372

Sofort versandfertig

Jahrgang 2021
0,75
Weitere Jahrgänge:
  • VD14372
  • Falstaff

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Kräuterwürze, feine Nuancen von Heidelbeeren, ein Hauch von Zwetschken, zart nach Feigen, schokoladiger Touch. Mittlerer Körper, rote Kirschen, frischer Säurebogen, zart nach Ribiseln, zitroniger Touch im Nachhall, bereits gut entwickelt, gastronomischer Stil. 

James Suckling 
Crushed morello cherries with crushed violets and dark olives. Juicy and nicely stemmy on the palate with medium to full body and a fluid core of fruit. Fresh, tightly wound and lengthy finish. Drink now or hold. 

Wine Advocate 
The 2021 Haut-Brisson is the product of low yields, as this site was impacted by the April frosts. Delivering aromas of sweet berry, plums, licorice and orange rind, it's medium to full-bodied, broad and textural, with a fleshy core of fruit and powdery tannins that assert themselves on the finish. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vignobles K - Chateau Haut Brisson | 1 lieu-dit Cassevert | 33330 Saint Christophe des Bardes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Haut Brisson

Château Haut-Brisson war das erste Anwesen, das 1997 von Peter Kwok und seiner Tochter Elaine erworben wurde. Zum Zeitpunkt des Kaufs umfassten 8 ha das Haus. Heute befindet sich dieses 20 ha große Schloss auf dem Kalkplateau von Saint-Etienne-de-Lisse und den Kiesbergen von Saint-Sulpice de Faleyrens. Die Vielfalt der Terroirs, kombiniert mit Reben mit einem Durchschnittsalter von 30 Jahren, ermöglicht es, Weine mit optimaler Reife zu produzieren, die den Geschmack des Terrors ausdrücken. Die Weinberge des Château Haut-Brisson sind nach Süden ausgerichtet und profitieren von einer idealen Sonneneinstrahlung. Im Jahr 2005 wurde das biologische Anbauverfahren eingeführt und die Weine sind seit 2010 als biologisch* zertifiziert. Mit dem Erwerb neuer Parzellen Ende 2015 startet die Liegenschaft die Umstellung auf biologischen Anbau für die Jahre 2016, 2017 und 2018 neu. Der kürzlich errichtete Keller ist an die verschiedenen Ausbauphasen des Weinbergs angepasst. Er ist mit thermoregulierten Behältern mit geringem Fassungsvermögen ausgestattet, die eine Weinbereitung nach Parzellen ermöglichen, dadurch verfügt man über mehr Kontrolle. *Agriculture Biologique oder AB ist eine offizielle Zertifizierung für den ökologischen Landbau in Frankreich, die nach strengen und wiederholten Kontrollen des Bodens, der Produktionstechniken sowie der Flora und Fauna des Weinbergs vergeben wird, um sicherzustellen, dass der Weinberg den strengen europäischen Standards für die ökologische Weinproduktion entspricht. AB ist ein Zeichen für eine nachhaltige Landwirtschaft, die Achtung des natürlichen Gleichgewichts, der biologischen Vielfalt und qualitativ hochwertiger Produkte, deren Produktion nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt hat und auf eine optimale menschliche Gesundheit abzielt. 

Eigenschaften "Chateau Haut Brisson 2021"
Jahrgang: 2021
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2040
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Meyney 2023
  • 17,5+/20
    Weinwisser
  • 94
    Jane Anson
  • 93-94
    James Suckling
  • 91-93
    Jeff Leve
Chateau Meyney 2023
Inhalt 0.75 Liter (34,40 € / 1 Liter)
25,80 € *
Chateau de Chantegrive Rouge 2023
  • 91-92
    James Suckling
Chateau de Chantegrive Rouge 2023
Inhalt 0.75 Liter (17,20 € / 1 Liter)
12,90 € *
Chateau Calon Segur Le Marquis de Calon Segur 2023
  • 93-94
    Lorenc Dudas
  • 93-94
    James Suckling
Chateau Calon Segur Le Marquis de Calon Segur 2023
Inhalt 0.75 Liter
Preis ausstehend
Chateau Capbern 2018
  • 91-93
    Wine Advocate
  • 92
    James Suckling
  • 92
    Jeff Leve
Chateau Capbern 2018
Inhalt 0.75 Liter (39,33 € / 1 Liter)
29,50 € *
Knipser Chardonnay Reserve trocken 2013 ****
Knipser Chardonnay Reserve trocken 2013 ****
Inhalt 0.75 Liter (65,33 € / 1 Liter)
49,00 € *
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2020
  • 92
    Antonio Galloni
  • 93
    Wine Advocate
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2020
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € / 1 Liter)
31,90 € *
Maison Saint Aix Rose 2023 Magnum
Maison Saint Aix Rose 2023 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (22,00 € / 1 Liter)
33,00 € *
Chateau de Chantegrive Rouge 2020
  • 90
    Jeff Leve
  • 91
    James Suckling
  • 91
    Falstaff
  • 90
    Antonio Galloni
  • 90
    Neal Marrtin
Chateau de Chantegrive Rouge 2020
Inhalt 0.75 Liter (24,67 € / 1 Liter)
18,50 € *
Sale
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2019
  • 93
    Wine Advocate
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2019
Inhalt 0.75 Liter (35,88 € / 1 Liter)
26,91 € * 29,90 € *
Sale
Maison Saint Aix Rose 2023
Maison Saint Aix Rose 2023
Inhalt 0.75 Liter (20,91 € / 1 Liter)
15,68 € * 16,50 € *
Chateau Calon Segur Le Marquis de Calon Segur 2020
  • 93
    James Suckling
  • 91-93
    Falstaff
  • 93
    Jeb Dunnuck
  • 92
    Antonio Galloni
Chateau Calon Segur Le Marquis de Calon Segur 2020
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € / 1 Liter)
29,90 € *
Chateau Mont Perat Rouge 2020
  • 90
    James Suckling
  • 89
    Yves Beck
  • 89
    Neal Martin
Chateau Mont Perat Rouge 2020
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
16,50 € *
Chateau Meyney 2019
  • 18/20
    Weinwisser
  • 91
    Wine Advocate
  • 92+
    Neal Martin
  • 94
    James Suckling
  • 94
    Jeff Leve
Chateau Meyney 2019
Inhalt 0.75 Liter (45,20 € / 1 Liter)
33,90 € *
Chateau Meyney 2015
  • 19/20
    WeinWisser
  • 94
    Neal Martin
Chateau Meyney 2015
Inhalt 0.75 Liter (50,00 € / 1 Liter)
37,50 € *
Holger Koch Chardonnay Herrenstück 2022
Holger Koch Chardonnay Herrenstück 2022
Inhalt 0.75 Liter (21,00 € / 1 Liter)
15,75 € *
Sale
Villa Antinori Rosso 2021
Villa Antinori Rosso 2021
Inhalt 0.75 Liter (18,00 € / 1 Liter)
13,50 € * 15,90 € *
Sale
Chateau Haut Brisson 2018
  • 94
    Lorenc Dudas
  • 94
    James Suckling
  • 91
    Wine Advocate
  • 92
    Jeff Leve
Chateau Haut Brisson 2018
Inhalt 0.75 Liter (34,53 € / 1 Liter)
25,90 € * 27,90 € *

5% Rabatt

vinlorenc