Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Maucaillou 2023

Falstaff   Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis,... mehr

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis, dunkle Kirschen, feine Kräuterwürze, kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Nugat. Saftig, frische Kirschen, dezente Tannine, rund und harmonisch, gute Frische, bereits gut entwickelt und zugänglich. 

James Suckling 
Medium-bodied with juicy fruit and fine, silky tannins. It’s polished and sleek. A little watery on the finish, though. 

Wine Advocate 
Home to some of the finest terroirs in the Moulis appellation, this estate has experienced a welcome style change over the past few years. The 2023 Maucaillou offers notes of smoke, dark wild berries, spices, and menthol. The wine on the palate is medium-bodied, round and elegant with an enveloping texture, structured tannins and a long, penetrating finish. 

56% Cabernet Sauvignon, 39% Merlot, 5% Petit Verdot.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Maucaillou | 33480 Moulis en Médoc | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Maucaillou

Der Name von Château Maucaillou geht auf die Flurbezeichnung des Geländes zurück, auf dem das Anwesen 1875 errichtet wurde. Die Weinfelder gehören zu den ältesten Weinbaugebieten des Médoc. Man findet sie in verschiedenen Kaufurkunden aus dem 15. und 16. Jahrhundert verzeichnet. Der gewagte Baustil der Gebäude mit Stilelementen aus der Renaissance und dem 18.Jahrhundert machen das Gut zu einem ausgezeichneten Beispiel für die historistische Architektur, die zu Ende des 19. Jahrhundert im Médoc viele Freunde fand. Das Gut liegt in besonders günstiger Lage zwischen Margaux und Saint-Julien in der Gemeinde Moulis, genau im geographischen Mittelpunkt des Haut-Médoc. Die Kelleranlagen sind mit den modernsten, fast vollkommen automatischen Einrichtungen ausgestattet. Diese Kellerei gilt als Modell und wird vielfach von den Spitzen der Bordelaiser Weinwissenschaft als beispielhaft zitiert. Wie in den Gütern der Spitzenlagen reift der Wein in Eichenfässern, die für jeden Jahrgang neu aus den besten Hölzern angeschafft werden. Der Ausbau im Faß dauert mindestens 18 Monate. Beim Zusammenstellen der Fässer nach dem Ausbau werden nur die besten für den Hauptwein verwendet. Die anderen ergeben einen Zweitwein unter der Marke Château Cap de Haut-Maucaillou. Außerdem wird ein Domaine de Maucaillou mit der Herkunftsbezeichnung Listrac-Médoc und Château Maucaillou-Felletin, Cru Bourgeois, AOC Haut-Médoc, hergestellt. Die Weine von Château Maucaillou haben eine schöne Farbe, sie sind reich an Tannin, besitzen ein subtiles, fruchtiges und kräftiges, großzügiges Aroma. Sie haben einen langen Abgang und lassen sich lange lagern. Derartige Qualitäten werden mehr und mehr von Kennern aus aller Welt gesucht. 

Eigenschaften "Chateau Maucaillou 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2037
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC, Cru Bourgeois
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Moulis
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 89-90
    James Suckling
  • 89-90
    Wine Advocate
  • 91
    Falstaff

20,80 € *

0.75 Liter - 27,73 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD15244

Subskription: Auslieferung ca. 07/2026

Jahrgang 2023
0,75
Weitere Jahrgänge:
  • VD15244
  • Lorenc Dudas

Falstaff   Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis,... mehr

Falstaff 
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart nach Cassis, dunkle Kirschen, feine Kräuterwürze, kandierte Orangenzesten, ein Hauch von Nugat. Saftig, frische Kirschen, dezente Tannine, rund und harmonisch, gute Frische, bereits gut entwickelt und zugänglich. 

James Suckling 
Medium-bodied with juicy fruit and fine, silky tannins. It’s polished and sleek. A little watery on the finish, though. 

Wine Advocate 
Home to some of the finest terroirs in the Moulis appellation, this estate has experienced a welcome style change over the past few years. The 2023 Maucaillou offers notes of smoke, dark wild berries, spices, and menthol. The wine on the palate is medium-bodied, round and elegant with an enveloping texture, structured tannins and a long, penetrating finish. 

56% Cabernet Sauvignon, 39% Merlot, 5% Petit Verdot.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Château Maucaillou | 33480 Moulis en Médoc | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Maucaillou

Der Name von Château Maucaillou geht auf die Flurbezeichnung des Geländes zurück, auf dem das Anwesen 1875 errichtet wurde. Die Weinfelder gehören zu den ältesten Weinbaugebieten des Médoc. Man findet sie in verschiedenen Kaufurkunden aus dem 15. und 16. Jahrhundert verzeichnet. Der gewagte Baustil der Gebäude mit Stilelementen aus der Renaissance und dem 18.Jahrhundert machen das Gut zu einem ausgezeichneten Beispiel für die historistische Architektur, die zu Ende des 19. Jahrhundert im Médoc viele Freunde fand. Das Gut liegt in besonders günstiger Lage zwischen Margaux und Saint-Julien in der Gemeinde Moulis, genau im geographischen Mittelpunkt des Haut-Médoc. Die Kelleranlagen sind mit den modernsten, fast vollkommen automatischen Einrichtungen ausgestattet. Diese Kellerei gilt als Modell und wird vielfach von den Spitzen der Bordelaiser Weinwissenschaft als beispielhaft zitiert. Wie in den Gütern der Spitzenlagen reift der Wein in Eichenfässern, die für jeden Jahrgang neu aus den besten Hölzern angeschafft werden. Der Ausbau im Faß dauert mindestens 18 Monate. Beim Zusammenstellen der Fässer nach dem Ausbau werden nur die besten für den Hauptwein verwendet. Die anderen ergeben einen Zweitwein unter der Marke Château Cap de Haut-Maucaillou. Außerdem wird ein Domaine de Maucaillou mit der Herkunftsbezeichnung Listrac-Médoc und Château Maucaillou-Felletin, Cru Bourgeois, AOC Haut-Médoc, hergestellt. Die Weine von Château Maucaillou haben eine schöne Farbe, sie sind reich an Tannin, besitzen ein subtiles, fruchtiges und kräftiges, großzügiges Aroma. Sie haben einen langen Abgang und lassen sich lange lagern. Derartige Qualitäten werden mehr und mehr von Kennern aus aller Welt gesucht. 

Eigenschaften "Chateau Maucaillou 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2037
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC, Cru Bourgeois
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Moulis
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Maucaillou 2019
  • 87
    Neal Martin
  • 90
    Antonio Galloni
  • 17/20
    Weinwisser
  • 90
    James Suckling
Chateau Maucaillou 2019
Inhalt 0.75 Liter (34,00 € / 1 Liter)
25,50 € *
Chateau Valandraud Virginie de Valandraud 2023
  • 94-95
    James Suckling
  • 91
    Jane Anson
Chateau Valandraud Virginie de Valandraud 2023
Inhalt 0.75 Liter (44,00 € / 1 Liter)
33,00 € *
Chateau Siran 2023
  • 94-95
    James Suckling
  • 94
    Jane Anson
  • 92-94
    Jeb Dunnuck
  • 92-94
    Neal Martin
  • 93
    Falstaff
Chateau Siran 2023
Inhalt 0.75 Liter (38,00 € / 1 Liter)
28,50 € *
Chateau Margaux 2023
  • 99-100
    Lorenc Dudas
  • 99-100
    James Suckling
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 100
    Falstaff
  • 19+/20
    Weinwisser
Chateau Margaux 2023
Inhalt 0.75 Liter (666,00 € / 1 Liter)
499,50 € *
Chateau Haut Batailley 2023
  • 94-95
    James Suckling
  • 94
    Jane Anson
  • 17/20
    Weinwisser
  • 94
    Falstaff
Chateau Haut Batailley 2023
Inhalt 0.75 Liter (66,00 € / 1 Liter)
49,50 € *
Chateau Batailley 2023
  • 95-96
    James Suckling
  • 96
    Jane Anson
  • 18/20
    Weinwisser
Chateau Batailley 2023
Inhalt 0.75 Liter (49,33 € / 1 Liter)
37,00 € *
Chateau Lafleur 2015
  • 19/20
    Weinwisser
  • 100
    James Suckling
  • 100
    Wine Advocate
  • 98
    Neal Martin
Chateau Lafleur 2015
Inhalt 0.75 Liter (2.800,00 € / 1 Liter)
2.100,00 € *
Chateau Batailley 2019
  • 93+
    Wine Advocate
  • 95
    James Suckling
  • 95
    Neal Martin
  • 95-96
    Yves Beck
  • 94
    Decanter
Chateau Batailley 2019
Inhalt 0.75 Liter (86,67 € / 1 Liter)
65,00 € *
Chateau Margaux 2019
  • 100
    Wine Advocate
  • 100
    James Suckling
  • 99
    Jeff Leve
  • 99
    Neal Martin
  • 20/20
    Weinwisser
Chateau Margaux 2019
Inhalt 0.75 Liter (1.400,00 € / 1 Liter)
1.050,00 € *
Chateau Montrose 2014
  • 96
    Vinous
  • 95
    Jeff Leve
  • 97
    James Suckling
  • 96+
    Wine Advocate
  • 96
    Lorenc Dudas
Chateau Montrose 2014
Inhalt 0.75 Liter (200,00 € / 1 Liter)
150,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc