Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Meyney 2019

Weinwisser   57 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 16 % Petit Verdot. Purpur mit... mehr

Weinwisser 
57 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 16 % Petit Verdot. Purpur mit rubinrotem Rand. Delikates, blaubeeriges Bouquet mit Brasiltabak und hellem Edelholz, dahinter Holundergelee und Schokopastillen. Am eleganten Gaumen mit seidiger Textur und stützendem Tanningerüst; vibrierende Rasse. Im gebündelten Finale mit Wildkirschen und getrocknetem Thymian, endet mit zarter Adstringenz. Nicht so laut wie 2018 oder 2015, hat bewusst einen klassischen Weg gewählt, Potenzialwertung. 

Wine Advocate 
Deep purple-black in color, the 2019 Meyney strides confidently out of the glass with classic notes of cassis, warm plums and baked blackberries plus hints of cedar chest, bay leaves, pencil lead and clove oil plus a waft of underbrush. The medium to full-bodied palate has a generous core of ripe black fruits with a slight touch of oak poking through and a firm backbone of ripe, grainy tannins, finishing with impressive length. 

Neal Martin 
The 2019 Meyney is well defined on the bouquet, leaning a little more towards the red side of the fruit spectrum with raspberry, wild strawberry and floral scents. The oak is neatly integrated. The palate is medium-bodied with grainy tannins. It has a citric element from start to finish, a taut line of acidity with light spicy notes towards the finish that shares the brininess of stablemate Grand Puy Ducasse. Very fine. Tasted twice with consistent notes. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Meyney, 109 rue Achard, 33042 Bordeaux Cedex, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Meyney

1662 war dieses Anwesen ein Kloster. In den Archiven wird es als Kloster der Feuillants oder als Priorei von Coleys beeichnet. Der Besucher, der von Saint-Julien, von Pauillac oder von Saint-Estèphe her kommt, sieht nach einigen lieblichen Anhöhen auf seiner Rechten fast am Ufer der Gironde einen weitläufigen Gebäudekomplex, der an einen Kreuzgang erinnert: Château Meyney. 

Meyney ist eines der ältesten Güter überhaupt des Médoc. Das Anwesen ist 74 ha groß, davon sind 51 ha dem Weinbau vorbehalten. Die Weinfelder liegen auf lehmig-kiesigen Kuppen. Der an dieser Stelle schon majestätisch breit dahinfließende Strom verleiht der Landschaft Größe und ruhige Gelassenheit. Kein Wunder, daß das Gut viele Generationen lang in der gleichen Familie blieb, bis es 1919 von D. Cordier erworben wurde. 

Auf den mit den edlen Rebsorten Cabernet, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot bepflanzten Rebfeldern außerhalb des Gevierts des Hofes folgen die Reihen dem Relief der Landschaft. Innerhalb des von den Wirtschaftsgebäuden gebildeten Quadrats gelangt man zuerst in einen Gärkeller mit Modellcharakter und dann in einen imposanten Keller. In einem anderen Flügel reihen sich die Eichenfässer geradlinig nebeneinander. Daneben gibt es weitere Lagerkeller, in denen große Vorräte an Flaschen aller Jahrgänge lagern. Château Meyney, die ehemalige Priorei von Couleys, trägt den offiziellen Titel eines Cru Bourgeois Supérieur.

Dank der ständigen Pflege durch das Haus Cordier wird ein Wein erzeugt, dessen Körper, Bukett und Farbe ihn mit an die Spitze der großen Médoc setzen. Und sollten eines Tages Adelstitel verteilt werden, dann würde Meyney zu den Herren gehören. Seit 1979 gibt es einen Zweitwein "Prieur de Meyney", der aus den Trauben junger Rebstöcke gewonnen wird. 

Eigenschaften "Chateau Meyney 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Cru Bourgeois Supérieur
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Estephe
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Meyney 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 18/20
    Weinwisser
  • 90-92+
    Wine Advocate
  • 91-93
    Neal Martin

25,00 € *

0.75 Liter - 33,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13373

Subskription: Verfügbar Frühjahr 2022

Jahrgang 2019
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD13373
  • Weinwisser

Weinwisser   57 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 16 % Petit Verdot. Purpur mit... mehr

Weinwisser 
57 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 16 % Petit Verdot. Purpur mit rubinrotem Rand. Delikates, blaubeeriges Bouquet mit Brasiltabak und hellem Edelholz, dahinter Holundergelee und Schokopastillen. Am eleganten Gaumen mit seidiger Textur und stützendem Tanningerüst; vibrierende Rasse. Im gebündelten Finale mit Wildkirschen und getrocknetem Thymian, endet mit zarter Adstringenz. Nicht so laut wie 2018 oder 2015, hat bewusst einen klassischen Weg gewählt, Potenzialwertung. 

Wine Advocate 
Deep purple-black in color, the 2019 Meyney strides confidently out of the glass with classic notes of cassis, warm plums and baked blackberries plus hints of cedar chest, bay leaves, pencil lead and clove oil plus a waft of underbrush. The medium to full-bodied palate has a generous core of ripe black fruits with a slight touch of oak poking through and a firm backbone of ripe, grainy tannins, finishing with impressive length. 

Neal Martin 
The 2019 Meyney is well defined on the bouquet, leaning a little more towards the red side of the fruit spectrum with raspberry, wild strawberry and floral scents. The oak is neatly integrated. The palate is medium-bodied with grainy tannins. It has a citric element from start to finish, a taut line of acidity with light spicy notes towards the finish that shares the brininess of stablemate Grand Puy Ducasse. Very fine. Tasted twice with consistent notes. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Meyney, 109 rue Achard, 33042 Bordeaux Cedex, Frankreich/France

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Meyney

1662 war dieses Anwesen ein Kloster. In den Archiven wird es als Kloster der Feuillants oder als Priorei von Coleys beeichnet. Der Besucher, der von Saint-Julien, von Pauillac oder von Saint-Estèphe her kommt, sieht nach einigen lieblichen Anhöhen auf seiner Rechten fast am Ufer der Gironde einen weitläufigen Gebäudekomplex, der an einen Kreuzgang erinnert: Château Meyney. 

Meyney ist eines der ältesten Güter überhaupt des Médoc. Das Anwesen ist 74 ha groß, davon sind 51 ha dem Weinbau vorbehalten. Die Weinfelder liegen auf lehmig-kiesigen Kuppen. Der an dieser Stelle schon majestätisch breit dahinfließende Strom verleiht der Landschaft Größe und ruhige Gelassenheit. Kein Wunder, daß das Gut viele Generationen lang in der gleichen Familie blieb, bis es 1919 von D. Cordier erworben wurde. 

Auf den mit den edlen Rebsorten Cabernet, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot bepflanzten Rebfeldern außerhalb des Gevierts des Hofes folgen die Reihen dem Relief der Landschaft. Innerhalb des von den Wirtschaftsgebäuden gebildeten Quadrats gelangt man zuerst in einen Gärkeller mit Modellcharakter und dann in einen imposanten Keller. In einem anderen Flügel reihen sich die Eichenfässer geradlinig nebeneinander. Daneben gibt es weitere Lagerkeller, in denen große Vorräte an Flaschen aller Jahrgänge lagern. Château Meyney, die ehemalige Priorei von Couleys, trägt den offiziellen Titel eines Cru Bourgeois Supérieur.

Dank der ständigen Pflege durch das Haus Cordier wird ein Wein erzeugt, dessen Körper, Bukett und Farbe ihn mit an die Spitze der großen Médoc setzen. Und sollten eines Tages Adelstitel verteilt werden, dann würde Meyney zu den Herren gehören. Seit 1979 gibt es einen Zweitwein "Prieur de Meyney", der aus den Trauben junger Rebstöcke gewonnen wird. 

Eigenschaften "Chateau Meyney 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Cru Bourgeois Supérieur
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Estephe
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Chateau Meyney 2019"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Chateau Meyney 2015
  • 19/20
    WeinWisser
  • 94
    Neal Martin
Chateau Meyney 2015
Inhalt 0.75 Liter (47,87 € / 1 Liter)
35,90 € *
Chateau Meyney 2014
  • 18/20
    WeinWisser
  • 93
    Vinous
  • 92-94
    Lorenc Dudas
Chateau Meyney 2014
Inhalt 0.75 Liter (46,00 € / 1 Liter)
34,50 € *
Chateau Grand Puy Lacoste 2019
  • 95-97
    Neal Martin
  • 18,5/20
    Weinwisser
  • 94-95
    James Suckling
Chateau Grand Puy Lacoste 2019
Inhalt 0.75 Liter (81,33 € / 1 Liter)
61,00 € *
Chateau Les Cruzelles 2019
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 91-93
    Neal Martin
  • 92-94
    Antonio Galloni
  • 18+/20
    Weinwisser
Chateau Les Cruzelles 2019
Inhalt 0.75 Liter (29,20 € / 1 Liter)
21,90 € *
Clos Puy Arnaud 2019
  • 92-94
    Antonio Galloni
  • 92-93
    James Suckling
  • 93-94
    Yves Beck
Clos Puy Arnaud 2019
Inhalt 0.75 Liter (32,67 € / 1 Liter)
24,50 € *
Chateau Lilian Ladouys 2019
  • 92-93
    James Suckling
  • 93
    Decanter
  • 91-93+
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
  • 92-94
    Wine Cellar Insider
Chateau Lilian Ladouys 2019
Inhalt 0.75 Liter (22,00 € / 1 Liter)
16,50 € *
Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Gerümpel Riesling trocken PC 2020
  • 95
    James Suckling
Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Gerümpel Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (44,00 € / 1 Liter)
33,00 € *
Chateau La Vieille Cure 2019
  • 91-93+
    Wine Advocate
  • 92-93
    James Sucjling
  • 90-92
    Neal Martin
  • 91-93
    Antonio Galloni
Chateau La Vieille Cure 2019
Inhalt 0.75 Liter (27,33 € / 1 Liter)
20,50 € *
Chateau Siran 2019
  • 94-95
    James Suckling
  • 93-95
    Neal Martin
  • 93-95
    Wine Advocate
Chateau Siran 2019
Inhalt 0.75 Liter (34,00 € / 1 Liter)
25,50 € *
Chateau Ormes de Pez 2019
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
Chateau Ormes de Pez 2019
Inhalt 0.75 Liter (31,33 € / 1 Liter)
23,50 € *
Chateau La Lagune 2019
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
  • 94-95
    James Suckling
  • 94
    Decanter
Chateau La Lagune 2019
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € / 1 Liter)
32,90 € *
Chateau Troplong Mondot 2019
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 95-97
    Neal Martin
  • 96
    Decanter
  • 19/20
    Weinwisser
Chateau Troplong Mondot 2019
Inhalt 0.75 Liter (112,00 € / 1 Liter)
84,00 € *
Chateau Sociando Mallet 2019
  • 93-94
    James Suckling
  • 94
    Decanter
  • 92-94
    Neal Martin
  • 93-95
    Yves Beck
Chateau Sociando Mallet 2019
Inhalt 0.75 Liter (37,33 € / 1 Liter)
28,00 € *
Chateau Pedesclaux 2019
  • 94-95
    James Suckling
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 91-93
    Neal Martin
  • 18,5/20
    Weinwisser
Chateau Pedesclaux 2019
Inhalt 0.75 Liter (44,00 € / 1 Liter)
33,00 € *
Chateau Palmer 2019
  • 100
    Lorenc Dudas
  • 98
    Decanter
Chateau Palmer 2019
Inhalt 0.75 Liter (305,33 € / 1 Liter)
229,00 € *
Chateau Cos d'Estournel 2019
  • 97-99+
    Wine Advocate
  • 98-99
    James Suckling
  • 96-98
    Neal Martin
Chateau Cos d'Estournel 2019
Inhalt 0.75 Liter (210,67 € / 1 Liter)
158,00 € *
Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Gerümpel Riesling trocken PC 2018
  • 92+
    Wine Advocate
Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Gerümpel Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (38,00 € / 1 Liter)
28,50 € *
Chateau Poesia 2018
  • 94
    Wine Advocate
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 95
    James Suckling
Chateau Poesia 2018
Inhalt 0.75 Liter (49,33 € / 1 Liter)
37,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc