Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Monbousquet 2016

Lorenc Dudas  Tiefdunkles Granatrot mit lila Reflexen. Das extrovertierte dunkelbeerige... mehr

Lorenc Dudas 
Tiefdunkles Granatrot mit lila Reflexen. Das extrovertierte dunkelbeerige Bouquet ist verführerisch. Pflaumenkompott, süße Erdbeeren, schwarze Kirschen und Cassis entfalten sich mit einer leichten Mineralität und zarten Röstaromen. Opulent, druckvoll und dicht am Gaumen, den süßen Brombeeren folgen Moccanoten, er ist vielschichtig und zu jedem Zeitpunkt präsent. Im Finish sexy-seidige Tannine. Monbousquet 2016 und 2018 sind die schönsten Trinkerlebnisse des Chateau des Jahrzehnts. En Primeur verkostet und mit 95-97 Punkten bewertet, in der Nachbewertung 95 Punkte (28.01.2021). 

Weinwisser 
Sattes Granat mit rubinroten Reflexen. Komplexe Nase mit Himbeermark und roter Kirsche. Am sehr kräftigen Körper mit engmaschigem Tanningerüst, Rosenholz und hellem Tabak sowie roter Johannisbeere. Junge Weidenruten und Brombeerblüten im langen Finale. Kann noch zulegen! 17.5/20. 

Wine Spectator  
Lush, warm and exotic in profile, with a gush of blackberry, fig and boysenberry reduction notes coursing through, inlaid nicely with thin graphite and tobacco threads that provide structure. A Lapsang souchong tea depth swirls through the finish, gilding the long echo of showy fruit. Best from 2022 through 2035. 8,333 cases made. 

60% Merlot, 30% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Monbousquet | 42 Avenue de Saint Emilion | 33330 Saint Sulpice de Faleyrens | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Monbousquet

Das Terroir von Monbousquet ist wirklich außergewöhnlich, mit meist warmem, tiefem Kies im Süden und sandigen Lehmböden im Norden. Wie bei Cheval Blanc und Figeac sind die Böden größtenteils kiesig und daher warm, so dass relativ spät reifende Cabernets perfekt reifen können. Dieses natürliche Merkmal macht den besonders großen Anteil dieser Trauben in der Zusammensetzung des Weinbergs aus. Das Grundstück wurde 1998 in einer Tiefe von 2,4 Metern unter der Oberfläche entwässert. Der gesamte Weinberg liegt auf quaternären Schwemmlandformationen, die nur schwer genau zu datieren sind. Trotzdem werden die Kiesvorkommen auf ein Alter zwischen 10.000 und 700.000 Jahren geschätzt. Ton und eine Eisenplatte runden das Terroir ab. 

Eigenschaften "Chateau Monbousquet 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2035
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 94
    Wine Spectator
  • 95
    Lorenc Dudas
  • 96
    James Suckling
  • 94
    Wine Enthusiast
  • 93+
    Wine Advocate

67,00 € *

0.75 Liter - 89,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD10151

Sofort versandfertig

Jahrgang 2016
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD10151
  • Wine Spectator

Lorenc Dudas  Tiefdunkles Granatrot mit lila Reflexen. Das extrovertierte dunkelbeerige... mehr

Lorenc Dudas 
Tiefdunkles Granatrot mit lila Reflexen. Das extrovertierte dunkelbeerige Bouquet ist verführerisch. Pflaumenkompott, süße Erdbeeren, schwarze Kirschen und Cassis entfalten sich mit einer leichten Mineralität und zarten Röstaromen. Opulent, druckvoll und dicht am Gaumen, den süßen Brombeeren folgen Moccanoten, er ist vielschichtig und zu jedem Zeitpunkt präsent. Im Finish sexy-seidige Tannine. Monbousquet 2016 und 2018 sind die schönsten Trinkerlebnisse des Chateau des Jahrzehnts. En Primeur verkostet und mit 95-97 Punkten bewertet, in der Nachbewertung 95 Punkte (28.01.2021). 

Weinwisser 
Sattes Granat mit rubinroten Reflexen. Komplexe Nase mit Himbeermark und roter Kirsche. Am sehr kräftigen Körper mit engmaschigem Tanningerüst, Rosenholz und hellem Tabak sowie roter Johannisbeere. Junge Weidenruten und Brombeerblüten im langen Finale. Kann noch zulegen! 17.5/20. 

Wine Spectator  
Lush, warm and exotic in profile, with a gush of blackberry, fig and boysenberry reduction notes coursing through, inlaid nicely with thin graphite and tobacco threads that provide structure. A Lapsang souchong tea depth swirls through the finish, gilding the long echo of showy fruit. Best from 2022 through 2035. 8,333 cases made. 

60% Merlot, 30% Cabernet Franc, 10% Cabernet Sauvignon. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Monbousquet | 42 Avenue de Saint Emilion | 33330 Saint Sulpice de Faleyrens | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Monbousquet

Das Terroir von Monbousquet ist wirklich außergewöhnlich, mit meist warmem, tiefem Kies im Süden und sandigen Lehmböden im Norden. Wie bei Cheval Blanc und Figeac sind die Böden größtenteils kiesig und daher warm, so dass relativ spät reifende Cabernets perfekt reifen können. Dieses natürliche Merkmal macht den besonders großen Anteil dieser Trauben in der Zusammensetzung des Weinbergs aus. Das Grundstück wurde 1998 in einer Tiefe von 2,4 Metern unter der Oberfläche entwässert. Der gesamte Weinberg liegt auf quaternären Schwemmlandformationen, die nur schwer genau zu datieren sind. Trotzdem werden die Kiesvorkommen auf ein Alter zwischen 10.000 und 700.000 Jahren geschätzt. Ton und eine Eisenplatte runden das Terroir ab. 

Eigenschaften "Chateau Monbousquet 2016"
Jahrgang: 2016
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2021-2035
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Lafaurie Peyraguey 2021 0,375L
  • 99-100
    James Suckling
  • 98-100
    Yves Beck
  • 18.5/20
    Weinwisser
  • 94-96
    Jeff Leve
Chateau Lafaurie Peyraguey 2021 0,375L
Inhalt 0.375 Liter (110,67 € / 1 Liter)
41,50 € *
Carl Loewen Riesling 1896 Erste Lage trocken 2021
Carl Loewen Riesling 1896 Erste Lage trocken 2021
Inhalt 0.75 Liter (62,67 € / 1 Liter)
47,00 € *
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
  • 98-100
    Wine Advocate
  • 97-99
    Jeff Leve
  • 99-100
    James Suckling
  • 97-100
    Jeb Dunnuck
  • 97-98
    Yves Beck
Chateau Smith Haut Lafitte 2020
Inhalt 0.75 Liter (177,33 € / 1 Liter)
133,00 € *
Carl Loewen Ritsch Riesling Auslese Erste Lage 2020
  • 96
    James Suckling
Carl Loewen Ritsch Riesling Auslese Erste Lage...
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
19,90 € *
Villa Antinori Chianti Classico Riserva 2018
  • 91
    Wine Advocate
  • 93
    James Suckling
Villa Antinori Chianti Classico Riserva 2018
Inhalt 0.75 Liter (26,53 € / 1 Liter)
19,90 € *
Chateau Monbousquet 2018
  • 94-97
    Wine Spectator
  • 95-97
    Lorenc Dudas
  • 95
    James Suckling
  • 93+
    Wine Advocate
  • 93
    Antonio Galloni
Chateau Monbousquet 2018
Inhalt 0.75 Liter (82,67 € / 1 Liter)
62,00 € *
Ökonomierat Rebholz Im Sonnenschein Riesling Grosses Gewächs 2017
  • 95
    Weinwirtschaft
  • 17,5/20
    Weinwisser
  • 97
    James Suckling
  • 97
    Vinum
Ökonomierat Rebholz Im Sonnenschein Riesling...
Inhalt 0.75 Liter (60,00 € / 1 Liter)
45,00 € *

5% Rabatt

vinlorenc