Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Pichon Longueville Reserve de la Comtesse 2023


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pichon-Longueville Comtesse de Lalande | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Dieses berühmte Weingut wurde von Pierre de Mazure de Rauzan im 17. Jahrhundert angelegt. Château Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande hat umfangreiche Archive über den Ankauf von Parzellen in den Jahren 1686 bis 1689 aufbewahrt. Das Médoc erstreckt sich nördlich von Bordeaux, eingebettet zwischen dem Atlantik und der Gironde-Mündung. Eine bemerkenswerte Region mit besonders kargen Böden, bestehend aus Kies, erhebt sich auf lehmigem Untergrund. Diese leichten, gut durchlässigen Böden, die aus dem langsamen Absinken des Wasserspiegels während des Quartärs resultieren, bieten den Reben ideale Bedingungen, um die herausragende Qualität des Terroirs unter dem schützenden Einfluss eines sehr günstigen Mikroklimas zu zeigen. Pichon Comtesse verfügt über 102 Hektar Rebfläche in privilegierter Lage, nur einen Steinwurf von der Gironde-Mündung entfernt, im südlichen Teil der Appellation Pauillac. Mit über 100 Rebparzellen steht die Starrebsorte des Médoc, Cabernet-Sauvignon, neben den anderen emblematischen Bordeaux-Sorten: Merlot natürlich sowie Cabernet Franc und Petit Verdot. 

Eigenschaften "Chateau Pichon Longueville Reserve de la Comtesse 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Preis ausstehend

0.75 Liter -

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Artikelnummer: VD15284

Subskription: Auslieferung ca. 07/2026

Jahrgang 2023
Weitere Jahrgänge:
  • VD15284
  • Lorenc Dudas


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Pichon-Longueville Comtesse de Lalande | 33250 Pauillac | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Pichon Longueville Comtesse de Lalande

Dieses berühmte Weingut wurde von Pierre de Mazure de Rauzan im 17. Jahrhundert angelegt. Château Pichon-Longueville-Comtesse-de-Lalande hat umfangreiche Archive über den Ankauf von Parzellen in den Jahren 1686 bis 1689 aufbewahrt. Das Médoc erstreckt sich nördlich von Bordeaux, eingebettet zwischen dem Atlantik und der Gironde-Mündung. Eine bemerkenswerte Region mit besonders kargen Böden, bestehend aus Kies, erhebt sich auf lehmigem Untergrund. Diese leichten, gut durchlässigen Böden, die aus dem langsamen Absinken des Wasserspiegels während des Quartärs resultieren, bieten den Reben ideale Bedingungen, um die herausragende Qualität des Terroirs unter dem schützenden Einfluss eines sehr günstigen Mikroklimas zu zeigen. Pichon Comtesse verfügt über 102 Hektar Rebfläche in privilegierter Lage, nur einen Steinwurf von der Gironde-Mündung entfernt, im südlichen Teil der Appellation Pauillac. Mit über 100 Rebparzellen steht die Starrebsorte des Médoc, Cabernet-Sauvignon, neben den anderen emblematischen Bordeaux-Sorten: Merlot natürlich sowie Cabernet Franc und Petit Verdot. 

Eigenschaften "Chateau Pichon Longueville Reserve de la Comtesse 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: 2eme Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pauillac
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Pichon Longueville Reserve de la Comtesse 2022
  • 95-96
    Lorenc Dudas
  • 95
    Falstaff
  • 95-96
    James Suckling
  • 92-94
    Jeff Leve
Chateau Pichon Longueville Reserve de la...
Inhalt 0.75 Liter (66,00 € / 1 Liter)
49,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc