Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Siran 2019

Dieser schöne Jahrgang ist die 160. Ernte der Eigentümer-Familie des Château Siran, ein... mehr

Dieser schöne Jahrgang ist die 160. Ernte der Eigentümer-Familie des Château Siran, ein Jubiläum, das mit einem neuen Design für die Siran-Flasche gefeiert wird. 

Neal Martin 
The 2019 Siran has a drop dead gorgeous bouquet with pure blackberry and boysenberry fruit. Touches of crushed violet identify it as a Margaux. The oak is neatly folded into the fruit. The palate is very well balanced with succulent tannins, fleshy and sweet yet with depth and grip. Veins of blue fruit appears towards the spicy finish. This Siran boasts one of the longest finishes that I have ever encountered from this estate. Seriously good. 

Wine Advocate
Exhibiting aromas of rich currant fruit and creamy new oak, the 2019 Siran is medium to full-bodied, rich and fleshy, with lively acids and ripe, powdery tannins that assert themselves on the youthfully chewy finish. This is a flavorful, nicely balanced wine that will reward a bit of bottle age. 

James Suckling 
Lovely, soft tannins with a juicy and flavorful palate of currants, slightly toasted oak and chocolate. It’s full-bodied and layered with a plush texture and a long, flavorful finish. Warm and rather flamboyant for the vintage. Try in 2025. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Siran | 13 Avenue du Comte JB de Lynch | 33460 Labarde | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Siran

Das ursprünglich Saint-Siran bezeichnete Gut, das Besitztum des Grafen und der Gräfin J.C. Flottard de Laroque-Bouillac war, wurde am 10.März 1809 ihrer einzigen Tochter, der Dame Jeanne Adèle, Gräfin von Toulouse-Lautrec Monfa, zuteil. Ein halbes Jahrhundert später wurden das Chateau und sein Weinberg von einem Händler des Quai des Chartrons gekauft, dessen beide Töchter die Söhne Oskar Sollbergs heirateten, dem Inhaber des Marquis de Termes, von dem die heutigen Besitzer von Siran abstammen. Die Familie Miailhe, die schon vor der Revolution im Weinhandel tätig war, wacht mit großer Sorgfalt über das ihnen zugefallene Château Siran und über den Weinberg, der dies in seiner ganzen Pracht bestätigt. Unter dem Einfluß von Frau Brigitte Miailhe, sind große Anstrengungen gemacht worden: Ertragsbeschränkung, Drainage des Weinbergs, neue Kelleranlage mit einem System zur Temperaturkontrolle und zur Stabilisierung der Weinsäure. All dies läßt Château Siran zu den Großen aufsteigen. Obwohl seine Lage, sein Terroir und sein Ruf es weitgehend verdient hatten, in die Klassifikation von 1855 aufgenommen zu werden, hatte die Familie Toulouse-Lautrec -damaliger Eigentümer von Siran- die Einladung zur Aufnahme in diese bonapartistische Klassifikation abgelehnt. Das einst als Cru Bourgeois Exceptionnel eingestufte Château Siran hat neben den Chateaux Phélan-Ségur, Haut-Marbuzet und Chasse-Spleen seinen eigenen einzigartigen Weg zu Spitzenleistungen beschritten. 

Eigenschaften "Chateau Siran 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2055
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Margaux
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 94
    James Suckling
  • 94
    Neal Martin
  • 94
    Antonio Galloni

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

25,50 € *

0.75 Liter - 34,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD12740

Lieferzeit bis zu 10 Tage

Jahrgang 2019
Weitere Jahrgänge:
  • VD12740
  • James Suckling

Dieser schöne Jahrgang ist die 160. Ernte der Eigentümer-Familie des Château Siran, ein... mehr

Dieser schöne Jahrgang ist die 160. Ernte der Eigentümer-Familie des Château Siran, ein Jubiläum, das mit einem neuen Design für die Siran-Flasche gefeiert wird. 

Neal Martin 
The 2019 Siran has a drop dead gorgeous bouquet with pure blackberry and boysenberry fruit. Touches of crushed violet identify it as a Margaux. The oak is neatly folded into the fruit. The palate is very well balanced with succulent tannins, fleshy and sweet yet with depth and grip. Veins of blue fruit appears towards the spicy finish. This Siran boasts one of the longest finishes that I have ever encountered from this estate. Seriously good. 

Wine Advocate
Exhibiting aromas of rich currant fruit and creamy new oak, the 2019 Siran is medium to full-bodied, rich and fleshy, with lively acids and ripe, powdery tannins that assert themselves on the youthfully chewy finish. This is a flavorful, nicely balanced wine that will reward a bit of bottle age. 

James Suckling 
Lovely, soft tannins with a juicy and flavorful palate of currants, slightly toasted oak and chocolate. It’s full-bodied and layered with a plush texture and a long, flavorful finish. Warm and rather flamboyant for the vintage. Try in 2025. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Siran | 13 Avenue du Comte JB de Lynch | 33460 Labarde | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Siran

Das ursprünglich Saint-Siran bezeichnete Gut, das Besitztum des Grafen und der Gräfin J.C. Flottard de Laroque-Bouillac war, wurde am 10.März 1809 ihrer einzigen Tochter, der Dame Jeanne Adèle, Gräfin von Toulouse-Lautrec Monfa, zuteil. Ein halbes Jahrhundert später wurden das Chateau und sein Weinberg von einem Händler des Quai des Chartrons gekauft, dessen beide Töchter die Söhne Oskar Sollbergs heirateten, dem Inhaber des Marquis de Termes, von dem die heutigen Besitzer von Siran abstammen. Die Familie Miailhe, die schon vor der Revolution im Weinhandel tätig war, wacht mit großer Sorgfalt über das ihnen zugefallene Château Siran und über den Weinberg, der dies in seiner ganzen Pracht bestätigt. Unter dem Einfluß von Frau Brigitte Miailhe, sind große Anstrengungen gemacht worden: Ertragsbeschränkung, Drainage des Weinbergs, neue Kelleranlage mit einem System zur Temperaturkontrolle und zur Stabilisierung der Weinsäure. All dies läßt Château Siran zu den Großen aufsteigen. Obwohl seine Lage, sein Terroir und sein Ruf es weitgehend verdient hatten, in die Klassifikation von 1855 aufgenommen zu werden, hatte die Familie Toulouse-Lautrec -damaliger Eigentümer von Siran- die Einladung zur Aufnahme in diese bonapartistische Klassifikation abgelehnt. Das einst als Cru Bourgeois Exceptionnel eingestufte Château Siran hat neben den Chateaux Phélan-Ségur, Haut-Marbuzet und Chasse-Spleen seinen eigenen einzigartigen Weg zu Spitzenleistungen beschritten. 

Eigenschaften "Chateau Siran 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2055
Alkoholgehalt: 14,0%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: AOC
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Margaux
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Petrolo Torrione Val d'Arno di Sopra 2019
  • 93
    Wine Advocate
  • 95
    James Suckling
Petrolo Torrione Val d'Arno di Sopra 2019
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
25,00 € *
Chateau Siran 2020
  • 93-94
    James Suckling
  • 92-94
    Neal Martin
  • 92-94
    Falstaff
  • 93
    Decanter
  • 92-94
    Jeff Leve
Chateau Siran 2020
Inhalt 0.75 Liter (37,20 € / 1 Liter)
27,90 € *
Chateau Meyney 2019
  • 18/20
    Weinwisser
  • 91
    Wine Advocate
  • 92+
    Neal Martin
  • 94
    James Suckling
Chateau Meyney 2019
Inhalt 0.75 Liter (45,20 € / 1 Liter)
33,90 € *
Knipser Syrah 2015
  • 96
    Gault & Millau
Knipser Syrah 2015
Inhalt 0.75 Liter (53,33 € / 1 Liter)
40,00 € *
Chateau Poesia 2019
  • 92-94+
    Wine Advocate
  • 96
    Antonio Galloni
  • 95
    James Suckling
  • 93-95
    Jeff Leve
Chateau Poesia 2019
Inhalt 0.75 Liter (43,87 € / 1 Liter)
32,90 € *
Chateau Batailley 2019
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 95-96
    James Suckling
  • 94-96
    Neal Martin
  • 95-96
    Yves Beck
  • 94
    Decanter
Chateau Batailley 2019
Inhalt 0.75 Liter (50,00 € / 1 Liter)
37,50 € *
Chateau Ormes de Pez 2019
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 92-94
    Neal Martin
Chateau Ormes de Pez 2019
Inhalt 0.75 Liter (31,33 € / 1 Liter)
23,50 € *
Chateau Siran 2016
  • 96
    James Suckling
  • 95
    Lorenc Dudas (07/2021)
  • 93
    Falstaff
Chateau Siran 2016
Inhalt 0.75 Liter (48,67 € / 1 Liter)
36,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc