Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Tour Saint Christophe 2022

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schokolade, reife Herzkirschen, etwas Lakritze, feine Edelholznuancen, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, feine Kirschfrucht, finessenreich strukturiert, mineralisch-kalkig, kühler Stil, bleibt gut haften, zeigt Potenzial, gutes Reifepotenzial. 

James Suckling 
Iodine, crushed stone, salt, oyster shell, ink pot. Fascinating. The palate is medium- to full-bodied with a firm framing of fruit, with fine tannins and electric acidity. Exceptional. pH of 3.48 with just under 15% alcohol. Still thinking about this.

Jeff Leve 
Deep purple in hue, the wine pops with blackberries, black cherries, licorice, flowers, wet earth, and blue fruit on the nose. The palate, is rich, lush, and packed with layers of chalk, black cherries, chocolate, espresso and 5 spice. The finish is creamy, vibrant, and loaded with sweet, ripe, dark red fruits that linger. The wine is made from blending 80% Merlot with 20% Cabernet Franc. 15% ABV, 3.45 pH. The harvest took place September 10-October 3. Yields were 39 hectoliters per hectare. Drink from 2026-2048. 95-97 Pts. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Tour Saint Christophe Vignobles K | 1 lieu-dit Cassevert | 33330 Saint Christophe des Bardes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Tour Saint Christophe

Château Tour Saint Christophe wurde 2012 von Peter Kwok und seiner Tochter Karen erworben. Das Anwesen überblickt wunderschöne jahrhundertealte trockene Steinterrassen auf einem Ton-Kalkstein-Terroir. Um sein reiches Erbe zu bewahren, verpflichtete sich Peter, das Château wieder herzustellen. Ziel war es, die Weinbergterrassen mit der Rekonstruktion von Trockenmauern aus dem 18. Jahrhundert wiederzubeleben. Rund 1,5 km Trockensteinterrassen wurden von Hand repariert, ein zweijähriger Prozess, um das Aussehen dieser einzigartigen Terrassen in Saint-Emilion zu erhalten. Der Weinberg mit Weinstöcken mit einem Durchschnittsalter von dreißig Jahren ist nach Südwesten ausgerichtet und profitiert von einer idealen Sonneneinstrahlung und perfekten natürlichen Entwässerungsbedingungen. Es ist diese geheime Alchemie, die zur Qualität des Terroirs beiträgt. Heute umfasst das Anwesen 20 Hektar in der Appellation Saint Emilion Grand Cru. Das Château Tour Saint Christophe befindet sich in Saint-Christophe-des-Bardes an der Grenze von Saint-Émilion. Der Weinberg ist ein einzigartiges Merkmal in Saint-Emilion, da er teilweise auf engen Terrassen angelegt ist, auf denen der Weinberg in engen Reihen gepflegt wird. Diese kaskadenartige Landschaft entfaltet sich am Hang des Cassevert mit Blick auf das Tal von Saint Laurent. Die erste Katasterkarte der Gemeinde von 1831 erwähnt eine große Parzelle von einigen Hektar, die sich schließlich zu den Terrassen des Ortsnamens Blanchon entwickelte. Der Begriff erinnert vollständig an die Terres Blanches (weiße Länder) dieses Teils von Saint-Christophe-des-Bardes, einem Dorf, das im Allgemeinen für die Fülle roter Böden bekannt ist. Der Name Blanchon oder weiße Länder bestätigt die Präsenz eines Kalksteinplateaus. Eine Vertiefung dieses Plateaus in Saint-Emilion ist im Zentrum des Dorfes zu erkennen, auf dem Hügel namens Roc Blancan (weiße Felsen), aber die Terrassenanordnung ist nicht so demonstrativ wie bei Château Tour Saint Christophe. 

Eigenschaften "Chateau Tour Saint Christophe 2022"
Jahrgang: 2022
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2050
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 95-96
    Lorenc Dudas
  • 95-96
    James Suckling
  • 95-97
    Jeff Leve
  • 94
    Flastaff
  • 94-96
    Jeb Dunnuck

39,00 € *

0.75 Liter - 52,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14657

Subskription: Auslieferung ca. 07/2025

Jahrgang 2022
0,75
Weitere Jahrgänge:
  • VD14657
  • Lorenc Dudas

Falstaff   Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte... mehr

Falstaff 
Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Schokolade, reife Herzkirschen, etwas Lakritze, feine Edelholznuancen, kandierte Orangenzesten, einladendes Bukett. Saftig, elegant, feine Kirschfrucht, finessenreich strukturiert, mineralisch-kalkig, kühler Stil, bleibt gut haften, zeigt Potenzial, gutes Reifepotenzial. 

James Suckling 
Iodine, crushed stone, salt, oyster shell, ink pot. Fascinating. The palate is medium- to full-bodied with a firm framing of fruit, with fine tannins and electric acidity. Exceptional. pH of 3.48 with just under 15% alcohol. Still thinking about this.

Jeff Leve 
Deep purple in hue, the wine pops with blackberries, black cherries, licorice, flowers, wet earth, and blue fruit on the nose. The palate, is rich, lush, and packed with layers of chalk, black cherries, chocolate, espresso and 5 spice. The finish is creamy, vibrant, and loaded with sweet, ripe, dark red fruits that linger. The wine is made from blending 80% Merlot with 20% Cabernet Franc. 15% ABV, 3.45 pH. The harvest took place September 10-October 3. Yields were 39 hectoliters per hectare. Drink from 2026-2048. 95-97 Pts. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Tour Saint Christophe Vignobles K | 1 lieu-dit Cassevert | 33330 Saint Christophe des Bardes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Tour Saint Christophe

Château Tour Saint Christophe wurde 2012 von Peter Kwok und seiner Tochter Karen erworben. Das Anwesen überblickt wunderschöne jahrhundertealte trockene Steinterrassen auf einem Ton-Kalkstein-Terroir. Um sein reiches Erbe zu bewahren, verpflichtete sich Peter, das Château wieder herzustellen. Ziel war es, die Weinbergterrassen mit der Rekonstruktion von Trockenmauern aus dem 18. Jahrhundert wiederzubeleben. Rund 1,5 km Trockensteinterrassen wurden von Hand repariert, ein zweijähriger Prozess, um das Aussehen dieser einzigartigen Terrassen in Saint-Emilion zu erhalten. Der Weinberg mit Weinstöcken mit einem Durchschnittsalter von dreißig Jahren ist nach Südwesten ausgerichtet und profitiert von einer idealen Sonneneinstrahlung und perfekten natürlichen Entwässerungsbedingungen. Es ist diese geheime Alchemie, die zur Qualität des Terroirs beiträgt. Heute umfasst das Anwesen 20 Hektar in der Appellation Saint Emilion Grand Cru. Das Château Tour Saint Christophe befindet sich in Saint-Christophe-des-Bardes an der Grenze von Saint-Émilion. Der Weinberg ist ein einzigartiges Merkmal in Saint-Emilion, da er teilweise auf engen Terrassen angelegt ist, auf denen der Weinberg in engen Reihen gepflegt wird. Diese kaskadenartige Landschaft entfaltet sich am Hang des Cassevert mit Blick auf das Tal von Saint Laurent. Die erste Katasterkarte der Gemeinde von 1831 erwähnt eine große Parzelle von einigen Hektar, die sich schließlich zu den Terrassen des Ortsnamens Blanchon entwickelte. Der Begriff erinnert vollständig an die Terres Blanches (weiße Länder) dieses Teils von Saint-Christophe-des-Bardes, einem Dorf, das im Allgemeinen für die Fülle roter Böden bekannt ist. Der Name Blanchon oder weiße Länder bestätigt die Präsenz eines Kalksteinplateaus. Eine Vertiefung dieses Plateaus in Saint-Emilion ist im Zentrum des Dorfes zu erkennen, auf dem Hügel namens Roc Blancan (weiße Felsen), aber die Terrassenanordnung ist nicht so demonstrativ wie bei Château Tour Saint Christophe. 

Eigenschaften "Chateau Tour Saint Christophe 2022"
Jahrgang: 2022
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2029-2050
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er), Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
Chateau Tour Saint Christophe 2020 Magnum
  • 95-96
    James Suckling
  • 95-97
    Jeff Leve
  • 93-95+
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2020 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (46,00 € / 1 Liter)
69,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2020
  • 96
    James Suckling
  • 95
    Jeff Leve
  • 93
    Antonio Galloni
  • 96
    Jeb Dunnuck
Chateau Tour Saint Christophe 2020
Inhalt 0.75 Liter (46,67 € / 1 Liter)
35,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2021
  • 93
    James Suckling
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 92-94
    Jeff Leve
  • 93
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2021
Inhalt 0.75 Liter (43,33 € / 1 Liter)
32,50 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2018
  • 96-97
    James Suckling
  • 94
    Wine Advocate
  • 95-97
    Lorenc Dudas
  • 94
    Neal Martin
  • 95
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2018
Inhalt 0.75 Liter (44,67 € / 1 Liter)
33,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc