Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Clos du Clocher 2020

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

James Suckling 
Aromas of ripe blackberries and spiced plums with licorice, dark chocolate, walnut and dried leaves. Medium- to full-bodied with layers of firm, finely grained tannins and a velvety texture. Toned and structured with a juicy, dark-fruited palate and polished finish with hints of crushed stones. 75% merlot and 25% cabernet franc. Try after 2026. 

Neal Martin
The 2020 Clos du Clocher is very perfumed and floral on the nose of exuberant black cherries, wild strawberry, shavings of black truffle and a touch of bay leaf. This is more sophisticated compared to its stablemate, Bonalgue. The palate is well balanced with fleshy ripe black fruit, licorice and hints of menthol. Certainly quite exotic in style compared to its peers, but controlled and quite persistent on the finish. An opulent Clos du Clocher, well crafted and with the substance to suggest long-term aging. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher | 57 rue de Catusseau | 33500 Pomerol | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2048
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich
  • 92-94
    Wine Advocate
  • 93
    Neal Martin
  • 95
    James Sucking
  • 94-95
    Yves Beck
  • 95
    Decanter

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

59,90 € *

0.75 Liter - 79,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13542

Auf Anfrage

Jahrgang 2020
Weitere Jahrgänge:
  • VD13542
  • Wine Advocate

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach... mehr

Der Clos du Clocher ist ein einzigartiger Wein, ein Wein für Kenner auf der Suche nach Originalität und Charakterstärke. Natürlich sind Vollmundigkeit und Kraft vorhanden, sie stellen jedoch hauptsächlich die Rasse und die Mineralität des Weins in den Vordergrund. Die Diskretion, man könnte fast sagen die Strenge der Aromen in seiner frühesten Jugend (2-5 Jahre), machen einer enormen Komplexität Platz: Merlot-Aromen von dunklen Früchten und Veilchen (6-10 Jahre), aber auch Gewürze, Menthol und Tabak (12-20 Jahre) sowie die erstaunliche Frische des Cabernet Franc machen ihn zu einem zeitlosen Wein. 

James Suckling 
Aromas of ripe blackberries and spiced plums with licorice, dark chocolate, walnut and dried leaves. Medium- to full-bodied with layers of firm, finely grained tannins and a velvety texture. Toned and structured with a juicy, dark-fruited palate and polished finish with hints of crushed stones. 75% merlot and 25% cabernet franc. Try after 2026. 

Neal Martin
The 2020 Clos du Clocher is very perfumed and floral on the nose of exuberant black cherries, wild strawberry, shavings of black truffle and a touch of bay leaf. This is more sophisticated compared to its stablemate, Bonalgue. The palate is well balanced with fleshy ripe black fruit, licorice and hints of menthol. Certainly quite exotic in style compared to its peers, but controlled and quite persistent on the finish. An opulent Clos du Clocher, well crafted and with the substance to suggest long-term aging. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Clos du Clocher | 57 rue de Catusseau | 33500 Pomerol | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Clos du Clocher

Die verrückten 20er Jahre. Diese Nachkriegsjahre gingen als eine Zeit der tiefgründigen Erneuerung des architektonischen und künstlerischen Denkens in die Geschichte ein. Pomerol erlebte eine echte kulturelle Revolution: neue Eigentümer, neue Ideen, neue Zielsetzungen. Jean-Baptiste Audy verliebte sich 1924 in dieses Weinbaugebiet und erwarb am Fuße der Kirche wunderschöne Parzellen, aus denen er den „Clos du Clocher“ machte. Es folgte ein Lernprozess, um das zu bearbeiten, was die Natur gegeben hatte. Ein Jahrhundert später ist die starke Persönlichkeit dieses Weins ein Geheimnis geblieben, das nur wenige Eingeweihte miteinander teilen. Das Bordelaiser Architekturbüro Fabre de Marien hat einen intimen Ort mitten in den Weinbergen geschaffen, um dieses Geheimnis zu lüften. Der vergrößerte Gärkeller, der unterirdische Reifekeller, in dem mit Hilfe der Schwerkraft gearbeitet wird, und der Keller der alten Jahrgänge bilden eine neue Vitrine in Harmonie mit den umgebenden Weinbergen. 

Eigenschaften "Clos du Clocher 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2027-2048
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Pomerol
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc