Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Couvent des Jacobins 2020

James Suckling  This is dense and extremely minerally with crushed-stone and chalk... mehr

James Suckling 
This is dense and extremely minerally with crushed-stone and chalk character, as well as walnuts and moss to the blue fruit. It’s full-bodied and chewy with polished tannins that are succulent and round. One of the best young wines from here. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Couvent des Jacobins | 10 Rue Guadet | 33330 Saint-Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Couvent des Jacobins

Die Weinherstellungsphilosophie im Couvent des Jacobins betont Finesse und Ausgewogenheit. Struktur und Konzentration sind wichtige Attribute, dabei wird der darunter liegenden Boden, die Reben und die Liebe und Arbeit bei der Herstellung nicht abgeschwächt. Der Weinberg erstreckt sich über 10,7 Hektar mit drei Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc und Petit-Verdot (seit 2010). Der Petit-Verdot bringt weitere aromatische Komplexität und Dichte. Seit dem Jahrgang 2014 in der Cuvee von Couvent des Jacobins enthalten, stärkt die Rebsorte die Identität des Weinguts, ohne die zugrunde liegende Weinbauphilosophie zu ändern. Das Durchschnittsalter des Weinbergs beträgt ca. 40 Jahre. Der Weinberg ist seit September 2020 von ECOCERT France für den ökologischen Landbau zertifiziert. Die Reben des Couvent des Jacobins wachsen über 4 Hauptbodentypen: das Kalksteinplateau (direkt vor dem Couvent des Jacobins); Sandton (meist Ton unter 45 cm) mit einem relativ hohen Anteil an Kalksteinknollen („Melasse du Fronsadais“); Sandton (Südwesthügel von Saint-Émilion); und Ton und Kalkstein (Nordostplateau, angrenzend an das Asteries-Plateau am Eingang von Saint-Émilion). Das relativ hohe Alter des Weinbergs verleiht den Beeren eine natürliche Konzentration mit Erträgen von typischerweise 35 Hektolitern pro Hektar in einem normalen Jahr.

Im Couvent des Jacobins scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die ehemalige Bäckerei der Brüder befindet sich neben den Ostgräben des Dorfes und ist der älteste Teil des Couvent des Jacobins. Es wurde 1389 erbaut und ist heute der Verkostungsraum des Anwesens. Die Eigentümer renovierten in den 1980er Jahren den „Garten der Gebete“. Der Kreuzgang wurde 1985 ebenfalls umgebaut. Ebenso wurde der alte Speisesaal der Jacobin Brothers, in dem früher ein Dutzend Brüder an einem langen Tisch saßen, in einen kleinen, alternden Keller umgewandelt. Über die Jahrhunderte hinaus und mit kleinen Berührungen wurde die Seele des Couvent wieder hergestellt ... Die Geschichte des Couvent des Jacobins setzt sich im unterirdischen Keller des Anwesens 10 Meter unterhalb des Hauses fort. Steinbrüche im 17. und 18. Jahrhundert werden seit Beginn des 20. Jahrhunderts aufgrund ihres hohen natürlichen Feuchtigkeitsgehalts und einer das ganze Jahr über konstanten Temperatur von 15 ° C zur Weinlagerung genutzt. Der unterirdische Keller erinnert auch an die mehr als hundertjährige Anwesenheit der Familien JEAN und JOINAUD auf dem Anwesen. Zahlreiche Flaschen alter Jahrgänge des Couvent des Jacobins, einer "Bibliothek" großartiger Weine von Saint-Émilion, werden jedes Jahr für zukünftige Generationen aufbewahrt. 

Eigenschaften "Couvent des Jacobins 2020"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Klassifikation: Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2020
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Couvent des Jacobins 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Couvent des Jacobins 2020

Couvent des Jacobins 2020
  • 95-96
    James Suckling

31,50 € *

0.75 Liter - 42,00 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD13428

Subskription: Verfügbar Frühjahr 2023

Jahrgang 2020
0.75
  • VD13428
  • James Suckling

James Suckling  This is dense and extremely minerally with crushed-stone and chalk... mehr

James Suckling 
This is dense and extremely minerally with crushed-stone and chalk character, as well as walnuts and moss to the blue fruit. It’s full-bodied and chewy with polished tannins that are succulent and round. One of the best young wines from here. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Couvent des Jacobins | 10 Rue Guadet | 33330 Saint-Émilion | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Couvent des Jacobins

Die Weinherstellungsphilosophie im Couvent des Jacobins betont Finesse und Ausgewogenheit. Struktur und Konzentration sind wichtige Attribute, dabei wird der darunter liegenden Boden, die Reben und die Liebe und Arbeit bei der Herstellung nicht abgeschwächt. Der Weinberg erstreckt sich über 10,7 Hektar mit drei Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc und Petit-Verdot (seit 2010). Der Petit-Verdot bringt weitere aromatische Komplexität und Dichte. Seit dem Jahrgang 2014 in der Cuvee von Couvent des Jacobins enthalten, stärkt die Rebsorte die Identität des Weinguts, ohne die zugrunde liegende Weinbauphilosophie zu ändern. Das Durchschnittsalter des Weinbergs beträgt ca. 40 Jahre. Der Weinberg ist seit September 2020 von ECOCERT France für den ökologischen Landbau zertifiziert. Die Reben des Couvent des Jacobins wachsen über 4 Hauptbodentypen: das Kalksteinplateau (direkt vor dem Couvent des Jacobins); Sandton (meist Ton unter 45 cm) mit einem relativ hohen Anteil an Kalksteinknollen („Melasse du Fronsadais“); Sandton (Südwesthügel von Saint-Émilion); und Ton und Kalkstein (Nordostplateau, angrenzend an das Asteries-Plateau am Eingang von Saint-Émilion). Das relativ hohe Alter des Weinbergs verleiht den Beeren eine natürliche Konzentration mit Erträgen von typischerweise 35 Hektolitern pro Hektar in einem normalen Jahr.

Im Couvent des Jacobins scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die ehemalige Bäckerei der Brüder befindet sich neben den Ostgräben des Dorfes und ist der älteste Teil des Couvent des Jacobins. Es wurde 1389 erbaut und ist heute der Verkostungsraum des Anwesens. Die Eigentümer renovierten in den 1980er Jahren den „Garten der Gebete“. Der Kreuzgang wurde 1985 ebenfalls umgebaut. Ebenso wurde der alte Speisesaal der Jacobin Brothers, in dem früher ein Dutzend Brüder an einem langen Tisch saßen, in einen kleinen, alternden Keller umgewandelt. Über die Jahrhunderte hinaus und mit kleinen Berührungen wurde die Seele des Couvent wieder hergestellt ... Die Geschichte des Couvent des Jacobins setzt sich im unterirdischen Keller des Anwesens 10 Meter unterhalb des Hauses fort. Steinbrüche im 17. und 18. Jahrhundert werden seit Beginn des 20. Jahrhunderts aufgrund ihres hohen natürlichen Feuchtigkeitsgehalts und einer das ganze Jahr über konstanten Temperatur von 15 ° C zur Weinlagerung genutzt. Der unterirdische Keller erinnert auch an die mehr als hundertjährige Anwesenheit der Familien JEAN und JOINAUD auf dem Anwesen. Zahlreiche Flaschen alter Jahrgänge des Couvent des Jacobins, einer "Bibliothek" großartiger Weine von Saint-Émilion, werden jedes Jahr für zukünftige Generationen aufbewahrt. 

Eigenschaften "Couvent des Jacobins 2020"
Land: Frankreich
Anbaugebiet: Bordeaux
Appellation: Saint Emilion
Klassifikation: Grand Cru Classé
(Wein)art: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2020
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 14,5%
Trinktemperatur: 16°C-18°C
Verpackung: Holzkiste (12er)
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Couvent des Jacobins 2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Couvent des Jacobins

Die Weinherstellungsphilosophie im Couvent des Jacobins betont Finesse und Ausgewogenheit. Struktur und Konzentration sind wichtige Attribute, dabei wird der darunter liegenden Boden, die Reben und die Liebe und Arbeit bei der Herstellung nicht abgeschwächt. Der Weinberg erstreckt sich über 10,7 Hektar mit drei Rebsorten: Merlot, Cabernet Franc und Petit-Verdot (seit 2010). Der Petit-Verdot bringt weitere aromatische Komplexität und Dichte. Seit dem Jahrgang 2014 in der Cuvee von Couvent des Jacobins enthalten, stärkt die Rebsorte die Identität des Weinguts, ohne die zugrunde liegende Weinbauphilosophie zu ändern. Das Durchschnittsalter des Weinbergs beträgt ca. 40 Jahre. Der Weinberg ist seit September 2020 von ECOCERT France für den ökologischen Landbau zertifiziert. Die Reben des Couvent des Jacobins wachsen über 4 Hauptbodentypen: das Kalksteinplateau (direkt vor dem Couvent des Jacobins); Sandton (meist Ton unter 45 cm) mit einem relativ hohen Anteil an Kalksteinknollen („Melasse du Fronsadais“); Sandton (Südwesthügel von Saint-Émilion); und Ton und Kalkstein (Nordostplateau, angrenzend an das Asteries-Plateau am Eingang von Saint-Émilion). Das relativ hohe Alter des Weinbergs verleiht den Beeren eine natürliche Konzentration mit Erträgen von typischerweise 35 Hektolitern pro Hektar in einem normalen Jahr.

Im Couvent des Jacobins scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die ehemalige Bäckerei der Brüder befindet sich neben den Ostgräben des Dorfes und ist der älteste Teil des Couvent des Jacobins. Es wurde 1389 erbaut und ist heute der Verkostungsraum des Anwesens. Die Eigentümer renovierten in den 1980er Jahren den „Garten der Gebete“. Der Kreuzgang wurde 1985 ebenfalls umgebaut. Ebenso wurde der alte Speisesaal der Jacobin Brothers, in dem früher ein Dutzend Brüder an einem langen Tisch saßen, in einen kleinen, alternden Keller umgewandelt. Über die Jahrhunderte hinaus und mit kleinen Berührungen wurde die Seele des Couvent wieder hergestellt ... Die Geschichte des Couvent des Jacobins setzt sich im unterirdischen Keller des Anwesens 10 Meter unterhalb des Hauses fort. Steinbrüche im 17. und 18. Jahrhundert werden seit Beginn des 20. Jahrhunderts aufgrund ihres hohen natürlichen Feuchtigkeitsgehalts und einer das ganze Jahr über konstanten Temperatur von 15 ° C zur Weinlagerung genutzt. Der unterirdische Keller erinnert auch an die mehr als hundertjährige Anwesenheit der Familien JEAN und JOINAUD auf dem Anwesen. Zahlreiche Flaschen alter Jahrgänge des Couvent des Jacobins, einer "Bibliothek" großartiger Weine von Saint-Émilion, werden jedes Jahr für zukünftige Generationen aufbewahrt. 

Chateau Laroque 2020
  • 94-96
    Wine Advocate
  • 94-95
    James Suckling
  • 94-96
    Lorenc Dudas (05/2021)
Chateau Laroque 2020
Inhalt 0.75 Liter (35,87 € / 1 Liter)
26,90 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2020
  • 95-96
    James Suckling
  • 95-97
    Jeff Leve
Chateau Tour Saint Christophe 2020
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € / 1 Liter)
31,90 € *
Chateau Poesia 2020
  • 95-96
    James Suckling
  • 93-95
    Jeff Leve
  • 94-95
    Bettane & Desseauve
  • 91-93
    Wine Advocate
Chateau Poesia 2020
Inhalt 0.75 Liter (35,93 € / 1 Liter)
ab 26,95 € *
Chateau de La Huste 2020
  • 92-93
    James Suckling
  • 92-94
    Wine Advocate
Chateau de La Huste 2020
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € / 1 Liter)
11,00 € *
Chateau Bellefont Belcier 2020
  • 96-97
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
Chateau Bellefont Belcier 2020
Inhalt 0.75 Liter (66,53 € / 1 Liter)
49,90 € *
Chateau Trianon 2020
  • 92-93
    James Suckling
  • 91-93
    Falstaff
Chateau Trianon 2020
Inhalt 0.75 Liter (27,87 € / 1 Liter)
20,90 € *
Chateau Langoa Barton 2020
  • 93-95
    Wine Advocate
  • 93-94
    James Suckling
  • 93-95
    Yves Beck
Chateau Langoa Barton 2020
Inhalt 0.75 Liter (52,67 € / 1 Liter)
39,50 € *
Chateau Croix de Labrie 2020
  • 98-99
    James Suckling
Chateau Croix de Labrie 2020
Inhalt 0.75 Liter (132,00 € / 1 Liter)
99,00 € *
Chateau Poesia 2019
  • 92-94+
    Wine Advocate
  • 93-95
    Antonio Galloni
  • 95-96
    James Suckling
  • 93-95
    Jeff Leve
Chateau Poesia 2019
Inhalt 0.75 Liter (36,00 € / 1 Liter)
27,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2019
  • 96-97
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 94-96
    Neal Martin
  • 95-97
    Jeb Dunnuck
Chateau Tour Saint Christophe 2019
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € / 1 Liter)
29,90 € *
Chateau Larcis Ducasse 2020
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 97-98
    James Suckling
  • 97
    Decanter
  • 98-100
    Jeff Leve
  • 18+/20
    Weinwisser
Chateau Larcis Ducasse 2020
Inhalt 0.75 Liter (102,00 € / 1 Liter)
76,50 € *
Chateau Fombrauge 2020
  • 92-94
    Neal Martin
  • 17,5/20
    Weinwisser
  • 94-95
    James Suckling
  • 93-95
    Lorenc Dudas
Chateau Fombrauge 2020
Inhalt 0.75 Liter (38,40 € / 1 Liter)
28,80 € *
Chateau Angelus 2020
  • 19+/20
    Weinwisser
  • 95-97
    Neal Martin
  • 98-100
    Wine Advocate
  • 98-99
    James Suckling
  • 96-98
    Antonio Galloni
Chateau Angelus 2020
Inhalt 0.75 Liter (466,67 € / 1 Liter)
350,00 € *
Clos du Roy 2020
  • 92
    Decanter
  • 92
    Yves Beck
  • 91-92
    James Sucking
  • 93
    Jeff Leve
Clos du Roy 2020
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € / 1 Liter)
11,00 € *
Chateau Angelus Le Carillon d'Angelus 2020
  • 94-95
    James Suckling
  • 94-96
    Jeff Leve
  • 93-95
    Falstaff
  • 18/20
    Weinwisser
  • 92-94
    Neal Martin
Chateau Angelus Le Carillon d'Angelus 2020
Inhalt 0.75 Liter (121,33 € / 1 Liter)
91,00 € *
Chateau Leoville Barton 2020
  • 96-97
    James Suckling
  • 96-98
    Yves Beck
Chateau Leoville Barton 2020
Inhalt 0.75 Liter (114,67 € / 1 Liter)
86,00 € *
Chateau Lafite Rothschild 2020
  • 20/20
    Weinwisser
  • 97-99
    Jeff Leve
  • 99-100
    James Suckling
  • 97-99
    Jeb Dunnuck
  • 96-98
    Neal Martin
Chateau Lafite Rothschild 2020
Inhalt
Chateau Dalem 2020
  • 93-94
    James Suckling
Chateau Dalem 2020
Inhalt 0.75 Liter (26,40 € / 1 Liter)
19,80 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2020 Magnum
  • 95-96
    James Suckling
  • 95-97
    Jeff Leve
Chateau Tour Saint Christophe 2020 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (44,00 € / 1 Liter)
66,00 € *
Chateau de Francs Les Cerisiers 2020
  • 92-93
    James Suckling
Chateau de Francs Les Cerisiers 2020
Inhalt 0.75 Liter (14,67 € / 1 Liter)
11,00 € *
Enclos Tourmaline 2020
  • 95-97
    Jeff Leve
  • 96-97
    James Suckling
Enclos Tourmaline 2020
Inhalt 0.75 Liter (190,40 € / 1 Liter)
142,80 € *
Gantenbein Riesling 2019
Gantenbein Riesling 2019
Inhalt 0.75 Liter (265,33 € / 1 Liter)
199,00 € *
Chateau Sansonnet 2019
  • 94-96+
    Wine Advocate
  • 93-95
    Neal Martin
  • 93-95
    James Suckling
  • 93-95
    Jeb Dunnuck
Chateau Sansonnet 2019
Inhalt 0.75 Liter (39,87 € / 1 Liter)
29,90 € *
Knipser Chardonnay & Weissburgunder trocken 2020
Knipser Chardonnay & Weissburgunder trocken 2020
Inhalt 0.75 Liter (14,40 € / 1 Liter)
10,80 € *
Chateau Haut Batailley Verso 2018
  • 91-92
    James Suckling
Chateau Haut Batailley Verso 2018
Inhalt 0.75 Liter (36,27 € / 1 Liter)
27,20 € *
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2019
  • 19/20
    Weinwisser
  • 96-98
    Wine Advocate
  • 98
    Decanter
  • 95-97
    Antonio Galloni
  • 95-96
    James Suckling
Chateau Beausejour Duffau Lagarrosse 2019
Inhalt 0.75 Liter (143,33 € / 1 Liter)
107,50 € *
Chateau Marquis de Terme 2019
  • 92-94
    Antonio Galloni
  • 93-94
    James Suckling
  • 92-94
    Wine Enthusiast
  • 93-95
    Jeff Leve
  • 18/20
    Weinwisser
Chateau Marquis de Terme 2019
Inhalt 0.75 Liter (51,33 € / 1 Liter)
38,50 € *
Chateau Haut Bailly 2019 Magnum
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 98-99
    James Suckling
  • 97
    Jeff Leve
  • 97
    Decanter
  • 96-98
    Neal Martin
Chateau Haut Bailly 2019 Magnum
Inhalt 1.5 Liter (130,00 € / 1 Liter)
195,00 € *
Chateau Haut Bailly 2019
  • 97-99
    Wine Advocate
  • 98-99
    James Suckling
  • 97
    Jeff Leve
  • 97
    Decanter
  • 96-98
    Neal Martin
Chateau Haut Bailly 2019
Inhalt 0.75 Liter (121,33 € / 1 Liter)
91,00 € *
Chateau Sociando Mallet 2019
  • 93-94
    James Suckling
  • 94
    Decanter
  • 92-94
    Neal Martin
  • 93-95
    Yves Beck
Chateau Sociando Mallet 2019
Inhalt 0.75 Liter (37,33 € / 1 Liter)
28,00 € *
Chateau Moulin Haut Laroque 2018
  • 90-92
    Wine Advocate
  • 92-93
    James Suckling
  • 93-95
    Lorenc Dudas
  • 91
    Antonio Galloni
Chateau Moulin Haut Laroque 2018
Inhalt 0.75 Liter (33,33 € / 1 Liter)
25,00 € *
Chateau Tour Saint Christophe 2018
  • 96-97
    James Suckling
  • 94
    Wine Advocate
  • 95-97
    Lorenc Dudas
  • 94
    Neal Martin
  • 95
    Antonio Galloni
Chateau Tour Saint Christophe 2018
Inhalt 0.75 Liter (44,67 € / 1 Liter)
33,50 € *

5% Rabatt

vinlorenc