Unser Lieferservice wird wie gewohnt zuverlässig ausgeführt, wir haben keine Verzögerungen aufgrund des Corona Virus. Kontaktloser Paketempfang ist möglich.
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 876 33 595

  • SSL-Verschlüsselt
  • Trusted Shops
  • Tage Rückgaberecht

Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018

Die für die Altenburg typische elegante Cremigkeit sorgt zusammen mit einer frischen Mineralität... mehr

Die für die Altenburg typische elegante Cremigkeit sorgt zusammen mit einer frischen Mineralität für eine sehr ausgewogene Struktur und perfektes Trinkvergnügen. Ein Wein mit sehr guter Lagerfähigkeit. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben im September 2018, anschließend schonende Kelterung. Spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass. Lagerung auf der Vollhefe bis kurz vor der Füllung im August 2019. 1,22 ha große Wachenheimer Toplage, deren Ursprung bis ins hohe Mittelalter zurückgeht (130-150 m über NN). Die kühlste Lage des Weingutes, deren Anteil beträgt 0,4 ha. Die östliche Hangneigung und die unmittelbare Lage am Waldrand bewirken eine optimale Sonneneinstrahlung bis in den Nachmittag und eine frühere Beschattung als in allen anderen Lagen. 

Wine Advocate 
The 2018 Wachenheimer Altenburg P.C. is very intense and concentrated on the still reductive yet aromatic and well-concentrated nose. Full-bodied, intense and powerful on the palate, this is a tight, complex and persistent Riesling that needs time to develop more finesse and purity. The wine has more natural sugar than the other 1er crus, but it is harmonious, round and charming. Tasted in Wachenheim in December 2019.

"Die P.C. Appellationen stehen für Weine aus besten Lagen der Mittelhaardt. Diese Rieslinge stammen aus den wertvollsten Weinbergen der Gemeinden Ruppertsberg, Deidesheim und Wachenheim und vereinen auf faszinierende Weise die Charaktermerkmale der Region mit dem individuellen Ausdruck des jeweiligen Terroirs. Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf) 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vignobles Comtes von Neipperg 33 330 Saint-Emilion Frankreich / France

Weitere Informationen über das Weingut Clos Marsalette

Clos Marsalette liegt in Martillac in der Appellation Pessac-Léognan und ist das gemeinschaftliche Eigentum von Stephan Graf von Neipperg und Didier Miqueu. Der Weinberg erstreckt sich über wunderschöne Kieskuppen aus mehrere Millionen Jahre alten alluvialen Ablagerungen der Garonne. Der vielfältige Unterboden besteht aus Meeressedimenten des Miozäns und des Pliozäns sowie aus (mehr oder weniger stark tonhaltigem) tertiärem Muschelsand, rötlichem Sand und buntem Ton.

Clos Marsalette bewirtschaftet derzeit eine Fläche von 13,50 Hektar, von denen 12,30 Hektar dem Anbau roter und 1,30 Hektar dem Anbau weißer Reben dienen. Auch sie profitieren von aufmerksamer und konstanter Pflege, damit sich die Typizität des Terroirs bestmöglich in den Weinen widerspiegelt. 

Eigenschaften "Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018"
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz
Klassifikation: Erste Lage - VDP
(Wein)art: Weißwein
Rebsorte(n): Riesling
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,0%
Säuregehalt: 6,00g/l
Restzucker: 8,70g/l
Trinkreife: 2024-2040
Trinktemperatur: 12°C
Lage: Wachenheimer Altenburg
Besonderheiten: Gault Millau: Kollektion des Jahres 2010
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018

Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018
  • 93
    Wine Advocate

29,00 € *

0.75l - 38,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD11911

Sofort versandfertig

Jahrgang 2018
0.75
  • VD11911
  • Wine Advocate

Die für die Altenburg typische elegante Cremigkeit sorgt zusammen mit einer frischen Mineralität... mehr

Die für die Altenburg typische elegante Cremigkeit sorgt zusammen mit einer frischen Mineralität für eine sehr ausgewogene Struktur und perfektes Trinkvergnügen. Ein Wein mit sehr guter Lagerfähigkeit. Selektive Handlese gesunder und vollreifer Trauben im September 2018, anschließend schonende Kelterung. Spontane Gärung und anschließender Ausbau im Doppelstück-Holzfass. Lagerung auf der Vollhefe bis kurz vor der Füllung im August 2019. 1,22 ha große Wachenheimer Toplage, deren Ursprung bis ins hohe Mittelalter zurückgeht (130-150 m über NN). Die kühlste Lage des Weingutes, deren Anteil beträgt 0,4 ha. Die östliche Hangneigung und die unmittelbare Lage am Waldrand bewirken eine optimale Sonneneinstrahlung bis in den Nachmittag und eine frühere Beschattung als in allen anderen Lagen. 

Wine Advocate 
The 2018 Wachenheimer Altenburg P.C. is very intense and concentrated on the still reductive yet aromatic and well-concentrated nose. Full-bodied, intense and powerful on the palate, this is a tight, complex and persistent Riesling that needs time to develop more finesse and purity. The wine has more natural sugar than the other 1er crus, but it is harmonious, round and charming. Tasted in Wachenheim in December 2019.

"Die P.C. Appellationen stehen für Weine aus besten Lagen der Mittelhaardt. Diese Rieslinge stammen aus den wertvollsten Weinbergen der Gemeinden Ruppertsberg, Deidesheim und Wachenheim und vereinen auf faszinierende Weise die Charaktermerkmale der Region mit dem individuellen Ausdruck des jeweiligen Terroirs. Angelehnt an die Königlich-Bayrische Lagenklassifikation von 1828 haben wir für unsere Weine und Lagen eine Qualitätspyramide erstellt, die sich an dem burgundischen Prinzip orientiert. G.C. und P.C. Rieslinge sind die Grand Crus und Premier Crus der wertvollsten Lagen des Weinguts. Eine Stufe darunter finden sich die Ortsrieslinge, der Gutsriesling bildet die Basis der Qualitätspyramide." (Dr. Bürklin-Wolf) 

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Vignobles Comtes von Neipperg 33 330 Saint-Emilion Frankreich / France

Weitere Informationen über das Weingut Clos Marsalette

Clos Marsalette liegt in Martillac in der Appellation Pessac-Léognan und ist das gemeinschaftliche Eigentum von Stephan Graf von Neipperg und Didier Miqueu. Der Weinberg erstreckt sich über wunderschöne Kieskuppen aus mehrere Millionen Jahre alten alluvialen Ablagerungen der Garonne. Der vielfältige Unterboden besteht aus Meeressedimenten des Miozäns und des Pliozäns sowie aus (mehr oder weniger stark tonhaltigem) tertiärem Muschelsand, rötlichem Sand und buntem Ton.

Clos Marsalette bewirtschaftet derzeit eine Fläche von 13,50 Hektar, von denen 12,30 Hektar dem Anbau roter und 1,30 Hektar dem Anbau weißer Reben dienen. Auch sie profitieren von aufmerksamer und konstanter Pflege, damit sich die Typizität des Terroirs bestmöglich in den Weinen widerspiegelt. 

Eigenschaften "Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018"
Land: Deutschland
Anbaugebiet: Pfalz
Klassifikation: Erste Lage - VDP
(Wein)art: Weißwein
Rebsorte(n): Riesling
Geschmack: Trocken
Jahrgang: 2018
Ausbau: Barrique/Holzfass
Alkoholgehalt: 13,0%
Säuregehalt: 6,00g/l
Restzucker: 8,70g/l
Trinkreife: 2024-2040
Trinktemperatur: 12°C
Lage: Wachenheimer Altenburg
Besonderheiten: Gault Millau: Kollektion des Jahres 2010
Allergene: enthält Sulfite
Verschluss: Naturkork
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Dr. Bürklin-Wolf Wachenheimer Altenburg Riesling trocken PC 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen über das Weingut Clos Marsalette

Clos Marsalette liegt in Martillac in der Appellation Pessac-Léognan und ist das gemeinschaftliche Eigentum von Stephan Graf von Neipperg und Didier Miqueu. Der Weinberg erstreckt sich über wunderschöne Kieskuppen aus mehrere Millionen Jahre alten alluvialen Ablagerungen der Garonne. Der vielfältige Unterboden besteht aus Meeressedimenten des Miozäns und des Pliozäns sowie aus (mehr oder weniger stark tonhaltigem) tertiärem Muschelsand, rötlichem Sand und buntem Ton.

Clos Marsalette bewirtschaftet derzeit eine Fläche von 13,50 Hektar, von denen 12,30 Hektar dem Anbau roter und 1,30 Hektar dem Anbau weißer Reben dienen. Auch sie profitieren von aufmerksamer und konstanter Pflege, damit sich die Typizität des Terroirs bestmöglich in den Weinen widerspiegelt. 

5% Rabatt

vinlorenc