Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

La Spinetta Moscato d' Asti Bricco Quaglia 2023

Int ensives Trauben-Muskateller-Aroma mit Anklängen an Rosenwasser. Die attraktive Harmonie... mehr

Intensives Trauben-Muskateller-Aroma mit Anklängen an Rosenwasser. Die attraktive Harmonie zwischen Restsüße und Säure ist unglaublich elegant. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
La Spinetta | Via Annunziata, 17 | 14054 Castagnole delle Lanze | Italien

Weitere Informationen über das Weingut La Spinetta

Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano und ist einer der großen Beweger im Piemont. Er ist das Zentrum der "Barolo-Boys", jener Gruppe dynamischer und ungemein erfogreicher Weinmacher wie Altare, Clerico, Sandrone, Scavino etc. Sein erster großer Wurf war der "Pin", eine im Barrique ausgebaute Cuvee aus Barbera und Nebbiolo. Er nannte ihn Pin, weil sein Vater von allen im Dorf so gerufen wurde. Der Pin 1990 erreichte auf Anhieb die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso. Nach dem Pin konzentrierte sich Giorgio Rivetti auf den Barbaresco. Drei wahrhaft große Weine aus drei unterschiedlichen Cru-Lagen: der Gallina, der Starderi und der Valeirano. Für die Etiketten wählte er das Rhinozeros von Dürer, um klar zu machen, dass sein Barbaresco ein Wein voll ursprünglicher Kraft ist. Es war klar, dass Giorgio den Barolo nicht auslassen würde. Er kaufte Weinberge und baute bei Grinzane Cavour eine neue Kellerei, die er Campé della Spinetta nannte. Von dort kommt sein Barolo Campé. Ein Wein von seltener Dichte und Konzentration. Für den Barolo wählte er den Löwen von Dürer, weil er ein Wein ist, der nicht nur viel Kraft, sondern auch Eleganz verkörpert. 

Eigenschaften "La Spinetta Moscato d' Asti Bricco Quaglia 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Weißwein, Süßwein
Rebsorte(n): Moscato
Geschmack: Süß
Trinkreife: 2024-2026
Am besten zu: Gnocchi (Blauschimmelkäse und Salbei), Käse (Blauschimmel)
Alkoholgehalt: 4,50%
Säuregehalt: 6,50g/l
Restzucker: 161g/l
Klassifikation: DOCG
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Piemont
Land: Italien

La Spinetta Moscato d' Asti Bricco Quaglia 2023

La Spinetta Moscato d' Asti Bricco Quaglia 2023

13,05 € * 14,50 € * (10% gespart)

0.75 Liter - 17,40 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14061

Sofort versandfertig

Jahrgang 2021
0,75
  • VD14061

Int ensives Trauben-Muskateller-Aroma mit Anklängen an Rosenwasser. Die attraktive Harmonie... mehr

Intensives Trauben-Muskateller-Aroma mit Anklängen an Rosenwasser. Die attraktive Harmonie zwischen Restsüße und Säure ist unglaublich elegant. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
La Spinetta | Via Annunziata, 17 | 14054 Castagnole delle Lanze | Italien

Weitere Informationen über das Weingut La Spinetta

Giorgio Rivetti kommt aus dem Astigiano und ist einer der großen Beweger im Piemont. Er ist das Zentrum der "Barolo-Boys", jener Gruppe dynamischer und ungemein erfogreicher Weinmacher wie Altare, Clerico, Sandrone, Scavino etc. Sein erster großer Wurf war der "Pin", eine im Barrique ausgebaute Cuvee aus Barbera und Nebbiolo. Er nannte ihn Pin, weil sein Vater von allen im Dorf so gerufen wurde. Der Pin 1990 erreichte auf Anhieb die begehrten drei Gläser des Gambero Rosso. Nach dem Pin konzentrierte sich Giorgio Rivetti auf den Barbaresco. Drei wahrhaft große Weine aus drei unterschiedlichen Cru-Lagen: der Gallina, der Starderi und der Valeirano. Für die Etiketten wählte er das Rhinozeros von Dürer, um klar zu machen, dass sein Barbaresco ein Wein voll ursprünglicher Kraft ist. Es war klar, dass Giorgio den Barolo nicht auslassen würde. Er kaufte Weinberge und baute bei Grinzane Cavour eine neue Kellerei, die er Campé della Spinetta nannte. Von dort kommt sein Barolo Campé. Ein Wein von seltener Dichte und Konzentration. Für den Barolo wählte er den Löwen von Dürer, weil er ein Wein ist, der nicht nur viel Kraft, sondern auch Eleganz verkörpert. 

Eigenschaften "La Spinetta Moscato d' Asti Bricco Quaglia 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Weißwein, Süßwein
Rebsorte(n): Moscato
Geschmack: Süß
Trinkreife: 2024-2026
Am besten zu: Gnocchi (Blauschimmelkäse und Salbei), Käse (Blauschimmel)
Alkoholgehalt: 4,50%
Säuregehalt: 6,50g/l
Restzucker: 161g/l
Klassifikation: DOCG
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Piemont
Land: Italien
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2020
  • 92
    Antonio Galloni
  • 93
    Wine Advocate
Tenuta di Trinoro Le Cupole Rosso 2020
Inhalt 0.75 Liter (42,53 € / 1 Liter)
31,90 € *
Von Winning Riesling Deidesheimer Herrgottsacker Erste Lage trocken 2022
Von Winning Riesling Deidesheimer...
Inhalt 0.75 Liter (23,33 € / 1 Liter)
17,50 € *
Sale
Tenuta Ulisse Amaranta Montepulciano d'Abruzzo 2020
Tenuta Ulisse Amaranta Montepulciano d'Abruzzo...
Inhalt 0.75 Liter (21,32 € / 1 Liter)
15,99 € * 17,90 € *
Colle al Vento Primitivo di Manduria Pacato 2022
Colle al Vento Primitivo di Manduria Pacato 2022
Inhalt 0.75 Liter (14,00 € / 1 Liter)
10,50 € *
Sale
Grillesino Ceccante 2020
Grillesino Ceccante 2020
Inhalt 0.75 Liter (31,08 € / 1 Liter)
23,31 € * 25,90 € *
Oekonomierat Johann Geil Frühburgunder Bechtheimer S 2021
Oekonomierat Johann Geil Frühburgunder...
Inhalt 0.75 Liter (18,53 € / 1 Liter)
13,90 € *

5% Rabatt

vinlorenc