Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Quintessa 2019

Der Quintessa 2019 bietet Nuancen, Tiefe und große Beständigkeit. Eine Komplexität aus... mehr

Der Quintessa 2019 bietet Nuancen, Tiefe und große Beständigkeit. Eine Komplexität aus Blüten-, Wald-, Frucht- und Erdnoten harmoniert mit feinkörnigem Tannin und lebendiger Säure. Es ist ein Wein von Präzision und Transparenz. Der 2019er Quintessa wird sich jetzt für diejenigen gut trinken lassen, die einen jugendlichen Ausdruck bevorzugen, aber auch für diejenigen, die die Komplexität des Alters genießen, noch mindestens zwanzig Jahre im Keller lagern. Der Jahrgang 2019 begann mit gut getimten Regenfällen und sorgte für einen anmutigen Start in die Saison. Mehr als 35 Zoll in den Wintermonaten und bis in den frühen Frühling etablierten gesunde Böden und üppige Deckfrüchte, was zu einem gleichmäßigen Triebwachstum und einem starken Baldachin für die Reben in der frühen Saison führte. Die Frühlingstemperaturen blieben bis Mai kühl. Das kühlere Wetter verlangsamte das Erscheinen der Blüte an der Rebe um 13 Tage im Vergleich zum Fünfjahresdurchschnitt des Weinguts. Die leichte Verzögerung ermöglichte einen idealen Fruchtansatz und letztendlich gesunde Erträge für Quintessa. Die Temperaturen erwärmten sich im Sommer leicht, was einen gleichmäßigen Reifungsbogen förderte, während die lebendige Säure erhalten blieb. Die Saison bescherte eine gut platzierte und beständige Erntezeit. Am 19. September begann das Einbringen der Früchte und wurde am 22. Oktober beendet. Die Cuvee aus 91% Cabernet Sauvignon, 4% Cabernet Franc, 2% Merlot, 2% Carménère, 1% Petit Verdot reifte für 22 Monate in Französischen Barriquies (60% neu). 

Wine Enthusiast 
This is a winemaker’s master class in blending and understanding of a long- standing site. Dried herb, cedar and pencil shavings accent lifted red fruit and brilliant acidity on the palate, with a supple yet still youthfully grippy texture that is framed by structured, graceful tannins 

James Suckling 
So much earth and spice with walnut and wet earth. Like fog laying over the valley in the morning. Black fruit. Medium-to full-bodied with super-fine tannins that are long and persistent, with graceful progression and length on the palate. So long, with real definition. September 2022 release. From biodynamically grown grapes. Hard not to drink now, but will age wonderfully. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
‍Quintessa | 1601 Silverado Trail | 94574 Saint Helena | USA

Weitere Informationen über das Weingut Quintessa

Die Pflege dieses inspirierenden Ortes ist ein Privileg, das nicht leicht genommen wird. Von Anfang an hat jeder Gedanke und jede Handlung das Land an die erste Stelle gesetzt - angefangen beim Pflanzen kleiner Weinbergblöcke im Einklang mit der hügeligen Landschaft, während etwa 40 Hektar natürliches Waldland erhalten bleiben. Praktiken des ökologischen Landbaus werden eingesetzt, um ein ausgewogenes Ökosystem voller Leben auf dem Landgut zu fördern. Auch das Weingut ist so konzipiert, dass es sich in die Konturen des Hügels einfügt und mithilfe der Schwerkraft die Trauben sanft in den Keller bringt. Das Engagement für die Pflege dieses Landes steht bis heute im Mittelpunkt. Agustin Huneeus (Inhaber): "Die Schaffung von Quintessa war der Höhepunkt eines Lebens, das dem Wein gewidmet war. Versteckt im Herzen von Rutherford im Napa Valley schien dieses besondere Anwesen darauf zu warten, dass wir sein Schicksal als eines der großen Weingüter der Welt erfüllen." 

Eigenschaften "Quintessa 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenère, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Rutherford
Anbaugebiet: Napa Valley
Land: USA
  • 100
    Wine Enthusiast
  • 99
    James Suckling
  • 97
    Jeb Dunnuck
  • 97
    Jane Anson

Dieser Artikel ist derzeit leider nicht verfügbar!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

239,00 € *

0.75 Liter - 318,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14374

Auf Anfrage

Jahrgang 2019
Weitere Jahrgänge:
  • VD14374
  • Wine Enthusiast

Der Quintessa 2019 bietet Nuancen, Tiefe und große Beständigkeit. Eine Komplexität aus... mehr

Der Quintessa 2019 bietet Nuancen, Tiefe und große Beständigkeit. Eine Komplexität aus Blüten-, Wald-, Frucht- und Erdnoten harmoniert mit feinkörnigem Tannin und lebendiger Säure. Es ist ein Wein von Präzision und Transparenz. Der 2019er Quintessa wird sich jetzt für diejenigen gut trinken lassen, die einen jugendlichen Ausdruck bevorzugen, aber auch für diejenigen, die die Komplexität des Alters genießen, noch mindestens zwanzig Jahre im Keller lagern. Der Jahrgang 2019 begann mit gut getimten Regenfällen und sorgte für einen anmutigen Start in die Saison. Mehr als 35 Zoll in den Wintermonaten und bis in den frühen Frühling etablierten gesunde Böden und üppige Deckfrüchte, was zu einem gleichmäßigen Triebwachstum und einem starken Baldachin für die Reben in der frühen Saison führte. Die Frühlingstemperaturen blieben bis Mai kühl. Das kühlere Wetter verlangsamte das Erscheinen der Blüte an der Rebe um 13 Tage im Vergleich zum Fünfjahresdurchschnitt des Weinguts. Die leichte Verzögerung ermöglichte einen idealen Fruchtansatz und letztendlich gesunde Erträge für Quintessa. Die Temperaturen erwärmten sich im Sommer leicht, was einen gleichmäßigen Reifungsbogen förderte, während die lebendige Säure erhalten blieb. Die Saison bescherte eine gut platzierte und beständige Erntezeit. Am 19. September begann das Einbringen der Früchte und wurde am 22. Oktober beendet. Die Cuvee aus 91% Cabernet Sauvignon, 4% Cabernet Franc, 2% Merlot, 2% Carménère, 1% Petit Verdot reifte für 22 Monate in Französischen Barriquies (60% neu). 

Wine Enthusiast 
This is a winemaker’s master class in blending and understanding of a long- standing site. Dried herb, cedar and pencil shavings accent lifted red fruit and brilliant acidity on the palate, with a supple yet still youthfully grippy texture that is framed by structured, graceful tannins 

James Suckling 
So much earth and spice with walnut and wet earth. Like fog laying over the valley in the morning. Black fruit. Medium-to full-bodied with super-fine tannins that are long and persistent, with graceful progression and length on the palate. So long, with real definition. September 2022 release. From biodynamically grown grapes. Hard not to drink now, but will age wonderfully. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
‍Quintessa | 1601 Silverado Trail | 94574 Saint Helena | USA

Weitere Informationen über das Weingut Quintessa

Die Pflege dieses inspirierenden Ortes ist ein Privileg, das nicht leicht genommen wird. Von Anfang an hat jeder Gedanke und jede Handlung das Land an die erste Stelle gesetzt - angefangen beim Pflanzen kleiner Weinbergblöcke im Einklang mit der hügeligen Landschaft, während etwa 40 Hektar natürliches Waldland erhalten bleiben. Praktiken des ökologischen Landbaus werden eingesetzt, um ein ausgewogenes Ökosystem voller Leben auf dem Landgut zu fördern. Auch das Weingut ist so konzipiert, dass es sich in die Konturen des Hügels einfügt und mithilfe der Schwerkraft die Trauben sanft in den Keller bringt. Das Engagement für die Pflege dieses Landes steht bis heute im Mittelpunkt. Agustin Huneeus (Inhaber): "Die Schaffung von Quintessa war der Höhepunkt eines Lebens, das dem Wein gewidmet war. Versteckt im Herzen von Rutherford im Napa Valley schien dieses besondere Anwesen darauf zu warten, dass wir sein Schicksal als eines der großen Weingüter der Welt erfüllen." 

Eigenschaften "Quintessa 2019"
Jahrgang: 2019
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenère, Merlot, Petit Verdot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2023-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Rutherford
Anbaugebiet: Napa Valley
Land: USA

5% Rabatt

vinlorenc