Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Reichsrat von Buhl Sekt Blanc de Noir Prestige Brut

Wie fast immer durch das lange Hefelager sind ein erster Eindruck die typische... mehr

Wie fast immer durch das lange Hefelager sind ein erster Eindruck die typische Briochenote und feine Röstaromen dann aber auch sehr schnell klare, frische Kirschnoten. Etwas Zeit und Luft und es tauchen Noisette und Karamelltöne auf. Am Gaumen erst schlank und elegant, mit etwas längerer Verweildauer im Glas zartcremig und nussig. Die feine, lebhafte Perlage zusammen mit der frischen Säure machen den Blanc de Noir Prestige trotz seiner Komplexität zu einem herrlich unkomplizierten Trinkgenuss. Selektive Handlese allerbester Spätburgunder Trauben, die Vergärung des Grundweins findet im Edelstahltank und in gebrauchten 500l Tonneaux Fässern sowie die traditionelle Flaschengärung für 36 Monate statt. Mineralität und Säurespiel lassen uns spontan an Krustentiere und fast alles aus dem Salzwasser denken, Kirschanklänge und erdigere Noten vom Pinot Noir öffnen dann die Türe zu kräutrigen Kalbfleischgerichten, Tunfisch, warum nicht auch mal ein Rehcarpaccio. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Reichsrat von Buhl | Weinstraße 18-24 | 67146 Deidesheim | Deutschland /Germany

Weitere Informationen über das Weingut Reichsrat von Buhl

Bereits nach der Gründung im Jahr 1849 erwarb sich das Gut einen bedeutenden Ruf auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Mit der Zielsetzung, optimale Bedingungen für die Gewinnung edelster Weinqualitäten zu schaffen, wurde das Optimum in Kellertechnik und Aussenbetrieb investiert. Das sehr engagierte, junge Team hat mit diesen traumhaften Voraussetzungen in den letzten Jahren auftrumpfen und mit internationalen Erfolgen an glorreiche Zeiten anknüpfen können. Besondere Aufmerksamkeit wird auch auf Ertragsreduzierung und selektive Lese gelegt. In den einzelnen Lagen werden die Trauben sukzessive je nach Reifegrad geerntet, d.h. die Erntehelfer selektionieren am Rebstock in bis zu fünf zeitlich aufeinander folgenden Gängen. Wichtig ist auch die Behandlung des so gewonnenen Lesegutes: Je nach Qualität werden die Trauben in kleine Körbe gelesen, um sie unverletzt vom Weinberg direkt auf die Kelter zu bringen. Schonender Ausbau ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Ein langes Reifelager bindet die frische Säure harmonisch in den Wein ein und verleiht ihm einen feinen Schmelz. Im kühlen - über 2 km langen - Gewölbekeller wird der junge Wein über eine behutsame Filtration ohne Schönung eingelagert. Durch diese reduktive Arbeitsweise wird der natürliche Sorten- und Lagencharakter der Weine erhalten. Ständige Qualitätskontrollen, von der Traubenlese bis zur Flaschenfüllung, garantieren feinfruchtige und reintönige Weine. 

Eigenschaften "Reichsrat von Buhl Sekt Blanc de Noir Prestige Brut"
Weinart: Weißwein, Schaumwein
Rebsorte(n): Pinot Noir
Geschmack: Brut
Trinkreife: 2022-2032
Alkoholgehalt: 12,0%
Säuregehalt: 7,00g/l
Restzucker: 0,70g/l
Ausbau: Traditionelle Flaschengärung
Dekantieren: Nein
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Pfalz
Land: Deutschland

Reichsrat von Buhl Sekt Blanc de Noir Prestige Brut

Reichsrat von Buhl Sekt Blanc de Noir Prestige Brut

34,00 € *

0.75 Liter - 45,33 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14210

Sofort versandfertig

0.75
  • VD14210

Wie fast immer durch das lange Hefelager sind ein erster Eindruck die typische... mehr

Wie fast immer durch das lange Hefelager sind ein erster Eindruck die typische Briochenote und feine Röstaromen dann aber auch sehr schnell klare, frische Kirschnoten. Etwas Zeit und Luft und es tauchen Noisette und Karamelltöne auf. Am Gaumen erst schlank und elegant, mit etwas längerer Verweildauer im Glas zartcremig und nussig. Die feine, lebhafte Perlage zusammen mit der frischen Säure machen den Blanc de Noir Prestige trotz seiner Komplexität zu einem herrlich unkomplizierten Trinkgenuss. Selektive Handlese allerbester Spätburgunder Trauben, die Vergärung des Grundweins findet im Edelstahltank und in gebrauchten 500l Tonneaux Fässern sowie die traditionelle Flaschengärung für 36 Monate statt. Mineralität und Säurespiel lassen uns spontan an Krustentiere und fast alles aus dem Salzwasser denken, Kirschanklänge und erdigere Noten vom Pinot Noir öffnen dann die Türe zu kräutrigen Kalbfleischgerichten, Tunfisch, warum nicht auch mal ein Rehcarpaccio. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Weingut Reichsrat von Buhl | Weinstraße 18-24 | 67146 Deidesheim | Deutschland /Germany

Weitere Informationen über das Weingut Reichsrat von Buhl

Bereits nach der Gründung im Jahr 1849 erwarb sich das Gut einen bedeutenden Ruf auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. Mit der Zielsetzung, optimale Bedingungen für die Gewinnung edelster Weinqualitäten zu schaffen, wurde das Optimum in Kellertechnik und Aussenbetrieb investiert. Das sehr engagierte, junge Team hat mit diesen traumhaften Voraussetzungen in den letzten Jahren auftrumpfen und mit internationalen Erfolgen an glorreiche Zeiten anknüpfen können. Besondere Aufmerksamkeit wird auch auf Ertragsreduzierung und selektive Lese gelegt. In den einzelnen Lagen werden die Trauben sukzessive je nach Reifegrad geerntet, d.h. die Erntehelfer selektionieren am Rebstock in bis zu fünf zeitlich aufeinander folgenden Gängen. Wichtig ist auch die Behandlung des so gewonnenen Lesegutes: Je nach Qualität werden die Trauben in kleine Körbe gelesen, um sie unverletzt vom Weinberg direkt auf die Kelter zu bringen. Schonender Ausbau ist ein weiterer wichtiger Aspekt. Ein langes Reifelager bindet die frische Säure harmonisch in den Wein ein und verleiht ihm einen feinen Schmelz. Im kühlen - über 2 km langen - Gewölbekeller wird der junge Wein über eine behutsame Filtration ohne Schönung eingelagert. Durch diese reduktive Arbeitsweise wird der natürliche Sorten- und Lagencharakter der Weine erhalten. Ständige Qualitätskontrollen, von der Traubenlese bis zur Flaschenfüllung, garantieren feinfruchtige und reintönige Weine. 

Eigenschaften "Reichsrat von Buhl Sekt Blanc de Noir Prestige Brut"
Weinart: Weißwein, Schaumwein
Rebsorte(n): Pinot Noir
Geschmack: Brut
Trinkreife: 2022-2032
Alkoholgehalt: 12,0%
Säuregehalt: 7,00g/l
Restzucker: 0,70g/l
Ausbau: Traditionelle Flaschengärung
Dekantieren: Nein
Verschluss: Naturkork
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Pfalz
Land: Deutschland

5% Rabatt

vinlorenc