Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Solaia 2020

Weinwisser   Mit dem Jahrgang 2020 entstand einer der besten Solaia bislang. Der... mehr

Weinwisser 
Mit dem Jahrgang 2020 entstand einer der besten Solaia bislang. Der Blend aus Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Cabernet Franc erreichte 14.5 Vol.-% und hat eine dunkle, satte Farbe. Süßlich schokoladig, intensiv und leicht gereift, erscheint er in der Nase mit Lavendel und geröstetem Rosmarin, tiefgründig und schmelzig. Satt, cremig, reif und extrem voll, breitet er sich im Mund maximalinvasiv aus und zeigt dabei enorme Rasse und Schliff. Lang, salzig und mit pikanter Schärfe im Nachhall, besitzt er eine sehr druckvolle Struktur mit generösen Gerbstoffen, sowie viel Saft und Körper. Ein schwelgerischer, festfleischiger Solaia, der sich fokussierter und frischer als sonst präsentiert. 19+/20p. 

Wine Advocate 
Inky dark in appearance, the 2020 Solaia is mostly Cabernet Sauvignon with smaller percentages of Cabernet Franc and Sangiovese. This vintage unfolds to exuberant richness and thick layers of blackberry and plum. The tannins are sweet and expertly crafted, adding both depth and fruit weight. The 2020 vintage is quite bold, and it plays its best cards in terms of texture and mouthfeel. It’s a bigger, more accessible wine compared to the last two vintages on the market. Spice, toasted coffee bean and more dark fruit color this full-bodied Tuscan red. 96p. 

James Suckling 
Subtle and beautiful on the nose with currants, flowers and light sage aromas that follow through to a full body with ultra-fine tannins and a long and flavorful finish. Extremely polished and poised. Classy. Best after 2028. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Marchesi Antinori S.p.A. | 50123 Firenze | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Tenuta Tignanello

Tignanello ist 350 ha groß, davon sind 147 ha Weinberge. Die Weinberge sind in kleine einzelne Parzellen aufgeteilt, von denen auf 47 ha Tignanello angebaut wird und daran angrenzend 10 ha mit Solaia bepflanzt sind. Der Boden (350-450 m.ü. M.) aus Meeresmergel aus dem Pliozän ist kalkhaltig und schieferdurchsetzt. Warme Tage und kühle Nächte begleiten die Zeit des Wachstums der Trauben. Zu den auf Tignanello angepflanzten Trauben gehören die einheimische Rebsorte Sangiovese und nicht traditionelle Sorten wie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Eine kleine Menge weißer Trauben, Malvasia und Trebbiano, werden für die Produktion von Vin Santo verwendet. Mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc hatte Antinori ursprünglich in den zwanziger Jahren Experimente gemacht, welche während des zweiten Weltkriegs unterbrochen wurden. In den sechziger Jahren wurden sie wieder angepflanzt. Carocci beschreibt 1892 in seinem Reiseführer zur Geschichte und Kunst der Gemeinde San Casciano Val di Pesa das heutige große Anwesen Tignanello mit seinen weit ausladenden Weinbergen als einen der höchsten und malerischsten Orte des gesamten Gemeindegebiets. Das aktuelle Herrenhaus aus dem 16.Jhdrt. wurde auf den Fundamenten eines Gutshofes aus dem Jahre 1346 errichtet, als das Land noch den Buondelmontis gehörte, wie vieles hier aus dem Pesa-Tal. Das Anwesen ging daraufhin in den Besitz der Niccolini über, die es in "Poggio Niccolini" umtauften. Im Laufe der Jahre kauften und verkauften es verschiedene adlige Familien aus der Gegend, bis es schließlich im 18.Jhdrt. in den Besitz von Nachkommen der Medici gelangte, die das Gut Fonte dei Medici nannten. Von der Familie Antinori wurde das Anwesen Mitte des 19.Jhdrts. erworben. 

Eigenschaften "Solaia 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Sangiovese
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Toskana
Land: Italien
  • 97
    Lorenc Dudas
  • 97+
    Decanter
  • 98
    James Suckling
  • 98
    Jane Anson
  • 99
    Falstaff

389,00 € *

0.75 Liter - 518,67 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD14876

Sofort versandfertig

Jahrgang 2020
0.75
Weitere Jahrgänge:
  • VD14876
  • Lorenc Dudas

Weinwisser   Mit dem Jahrgang 2020 entstand einer der besten Solaia bislang. Der... mehr

Weinwisser 
Mit dem Jahrgang 2020 entstand einer der besten Solaia bislang. Der Blend aus Cabernet Sauvignon, Sangiovese und Cabernet Franc erreichte 14.5 Vol.-% und hat eine dunkle, satte Farbe. Süßlich schokoladig, intensiv und leicht gereift, erscheint er in der Nase mit Lavendel und geröstetem Rosmarin, tiefgründig und schmelzig. Satt, cremig, reif und extrem voll, breitet er sich im Mund maximalinvasiv aus und zeigt dabei enorme Rasse und Schliff. Lang, salzig und mit pikanter Schärfe im Nachhall, besitzt er eine sehr druckvolle Struktur mit generösen Gerbstoffen, sowie viel Saft und Körper. Ein schwelgerischer, festfleischiger Solaia, der sich fokussierter und frischer als sonst präsentiert. 19+/20p. 

Wine Advocate 
Inky dark in appearance, the 2020 Solaia is mostly Cabernet Sauvignon with smaller percentages of Cabernet Franc and Sangiovese. This vintage unfolds to exuberant richness and thick layers of blackberry and plum. The tannins are sweet and expertly crafted, adding both depth and fruit weight. The 2020 vintage is quite bold, and it plays its best cards in terms of texture and mouthfeel. It’s a bigger, more accessible wine compared to the last two vintages on the market. Spice, toasted coffee bean and more dark fruit color this full-bodied Tuscan red. 96p. 

James Suckling 
Subtle and beautiful on the nose with currants, flowers and light sage aromas that follow through to a full body with ultra-fine tannins and a long and flavorful finish. Extremely polished and poised. Classy. Best after 2028. 


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Marchesi Antinori S.p.A. | 50123 Firenze | Italien

Weitere Informationen über das Weingut Tenuta Tignanello

Tignanello ist 350 ha groß, davon sind 147 ha Weinberge. Die Weinberge sind in kleine einzelne Parzellen aufgeteilt, von denen auf 47 ha Tignanello angebaut wird und daran angrenzend 10 ha mit Solaia bepflanzt sind. Der Boden (350-450 m.ü. M.) aus Meeresmergel aus dem Pliozän ist kalkhaltig und schieferdurchsetzt. Warme Tage und kühle Nächte begleiten die Zeit des Wachstums der Trauben. Zu den auf Tignanello angepflanzten Trauben gehören die einheimische Rebsorte Sangiovese und nicht traditionelle Sorten wie Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Eine kleine Menge weißer Trauben, Malvasia und Trebbiano, werden für die Produktion von Vin Santo verwendet. Mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc hatte Antinori ursprünglich in den zwanziger Jahren Experimente gemacht, welche während des zweiten Weltkriegs unterbrochen wurden. In den sechziger Jahren wurden sie wieder angepflanzt. Carocci beschreibt 1892 in seinem Reiseführer zur Geschichte und Kunst der Gemeinde San Casciano Val di Pesa das heutige große Anwesen Tignanello mit seinen weit ausladenden Weinbergen als einen der höchsten und malerischsten Orte des gesamten Gemeindegebiets. Das aktuelle Herrenhaus aus dem 16.Jhdrt. wurde auf den Fundamenten eines Gutshofes aus dem Jahre 1346 errichtet, als das Land noch den Buondelmontis gehörte, wie vieles hier aus dem Pesa-Tal. Das Anwesen ging daraufhin in den Besitz der Niccolini über, die es in "Poggio Niccolini" umtauften. Im Laufe der Jahre kauften und verkauften es verschiedene adlige Familien aus der Gegend, bis es schließlich im 18.Jhdrt. in den Besitz von Nachkommen der Medici gelangte, die das Gut Fonte dei Medici nannten. Von der Familie Antinori wurde das Anwesen Mitte des 19.Jhdrts. erworben. 

Eigenschaften "Solaia 2020"
Jahrgang: 2020
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Sangiovese
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2025-2045
Alkoholgehalt: 14,5%
Ausbau: Barrique/Holzfass
Klassifikation: IGT
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (3er)
Allergene: enthält Sulfite
Anbaugebiet: Toskana
Land: Italien

5% Rabatt

vinlorenc