Willkommen bei Vin Lorenc Fine Wine Online
| | Händler |

Servicehotline: +49 (0)211 13650800

  • SSL-Verschlüsselt
  • Top Bewertungen
  • Tage Rückgaberecht

Chateau Bellefont Belcier 2023

Weinwisser 72 % Merlot, 18 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon, pH 3.56, 45hl/ha, 14.5... mehr

Weinwisser
72 % Merlot, 18 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon, pH 3.56, 45hl/ha, 14.5 Vol.-%. Feingliedriges, sehr delikates Bouquet, sattes Veilchenparfüm, dahinter edle Cassiswürze, Koriander, heller Tabak und Holundersaft. Am komplexen saftigen Gaumen mit samtiger Textur, perfekt balancierter Rasse, engmaschigem Tanningerüst und gut strukturiertem Körper. Im konzentrierten, nicht enden wollenden Finale ein Korb mit blauen Beeren, Graphit und zartkörniger Adstringenz gepaart mit edler Salznote. Auf dem gleichen Niveau wie der 22er. "Ein Jahrgang der Winzer", beschreibt die Technische Direktorin Emmanuelle Fulchi den Jahrgang 2023.

James Suckling 
This well-defined and sophisticated wine shows a gorgeous center-palate of near perfectly ripe fruit. Lots of dark berries and minerals with some pine, while the texture is full and compact with layers of well-integrated, fine tannins. The finish is seamless. Just a hint of salt at the end of the pretty fruit. 72% merlot, 18% cabernet franc and 10% cabernet sauvignon. 

Jeff Leve 
Spice, crushed rocks, flowers, red plums, incense, and mint create the nose. On the palate, the wine is racy, silky, lifted, elegant, and polished, with cocoa-topped black cherries, and plums from start to finish. The wine blends 72% Merlot, 18% Cabernet Franc, and 10% Cabernet Sauvignon.14.5% ABV, 3.56 pH. Harvesting took place September 19 - October 5. Drink from 2027 - 2048. 93-95 Pts. 

Jane Anson
Fresh aromatics, attractive raspberry leaf and violet, deeply coloured, well textured, there is clear oak influence, but it is well integrated, and the texture has resistance and rise through the finish. Good quality. 30% new oak. 45hl/ha yield, Vignobles K owners.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Bellefont Belcier | 33330 Saint-Laurent-des-Combes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Bellefont Belcier

Das im späten 18. Jahrhundert erbaute Anwesen Bellefont-Belcier liegt wunderbar an den Südhängen von Saint-Emilion, in der Nähe des Château Pavie, des Château Larcis-Ducasse und des Château Tertre Roteboeuf. Das Château Bellefont-Belcier gehörte ursprünglich zu einer sehr mächtigen Bordeaux-Familie: Ende des 18. Jahrhunderts hatte der Graf Louis-François de Belcier zuerst den Weinberg gegründet, dann baute er zu Beginn des 19. Jahrhunderts das von ihm benannte Schloss Bellefont (Belle Fontaine bedeutet "schöner Brunnen" und ist ein Hinweis auf die zahlreichen Quellen, die auf dem Hügel versteckt sind, in die die Reben ihre Wurzeln tauchen). Das Château Bellefont-Belcier liegt ideal an den Südhängen von Saint-Laurent-des-Combes im Bereich der Appellation Saint-Émilion Grand Cru. Der Weinberg erstreckt sich über 13,5 Hektar in einem Stück. Er ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt: das Kalksteinplateau, der Südhang mit Ton und Kalkstein und die tonig-sandigen Parzellen. Auf diesen verschiedenen Bodentypen finden wir die drei roten Rebsorten von Bordeaux in folgendem Verhältnis: 72% Merlot, 17% Cabernet Franc und 11% Cabernet Sauvignon verteilt auf 28 Parzellen. 

Eigenschaften "Chateau Bellefont Belcier 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2030-2052
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

Chateau Bellefont Belcier 2023

Chateau Bellefont Belcier 2023
  • 94-95
    Lorenc Dudas
  • 96-97
    James Suckling
  • 93-95
    Jeff Leve
  • 94
    Jane Anson

47,90 € *

0.75 Liter - 63,87 € / 1 Liter

inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Grundpreis:

Artikelnummer: VD15038

Subskription: Auslieferung ca. 07/2026

Jahrgang 2023
0,75
Weitere Jahrgänge:
weitere Formate:
  • VD15038
  • Lorenc Dudas

Weinwisser 72 % Merlot, 18 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon, pH 3.56, 45hl/ha, 14.5... mehr

Weinwisser
72 % Merlot, 18 % Cabernet Franc, 10 % Cabernet Sauvignon, pH 3.56, 45hl/ha, 14.5 Vol.-%. Feingliedriges, sehr delikates Bouquet, sattes Veilchenparfüm, dahinter edle Cassiswürze, Koriander, heller Tabak und Holundersaft. Am komplexen saftigen Gaumen mit samtiger Textur, perfekt balancierter Rasse, engmaschigem Tanningerüst und gut strukturiertem Körper. Im konzentrierten, nicht enden wollenden Finale ein Korb mit blauen Beeren, Graphit und zartkörniger Adstringenz gepaart mit edler Salznote. Auf dem gleichen Niveau wie der 22er. "Ein Jahrgang der Winzer", beschreibt die Technische Direktorin Emmanuelle Fulchi den Jahrgang 2023.

James Suckling 
This well-defined and sophisticated wine shows a gorgeous center-palate of near perfectly ripe fruit. Lots of dark berries and minerals with some pine, while the texture is full and compact with layers of well-integrated, fine tannins. The finish is seamless. Just a hint of salt at the end of the pretty fruit. 72% merlot, 18% cabernet franc and 10% cabernet sauvignon. 

Jeff Leve 
Spice, crushed rocks, flowers, red plums, incense, and mint create the nose. On the palate, the wine is racy, silky, lifted, elegant, and polished, with cocoa-topped black cherries, and plums from start to finish. The wine blends 72% Merlot, 18% Cabernet Franc, and 10% Cabernet Sauvignon.14.5% ABV, 3.56 pH. Harvesting took place September 19 - October 5. Drink from 2027 - 2048. 93-95 Pts. 

Jane Anson
Fresh aromatics, attractive raspberry leaf and violet, deeply coloured, well textured, there is clear oak influence, but it is well integrated, and the texture has resistance and rise through the finish. Good quality. 30% new oak. 45hl/ha yield, Vignobles K owners.


Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:
Chateau Bellefont Belcier | 33330 Saint-Laurent-des-Combes | Frankreich

Weitere Informationen über das Weingut Chateau Bellefont Belcier

Das im späten 18. Jahrhundert erbaute Anwesen Bellefont-Belcier liegt wunderbar an den Südhängen von Saint-Emilion, in der Nähe des Château Pavie, des Château Larcis-Ducasse und des Château Tertre Roteboeuf. Das Château Bellefont-Belcier gehörte ursprünglich zu einer sehr mächtigen Bordeaux-Familie: Ende des 18. Jahrhunderts hatte der Graf Louis-François de Belcier zuerst den Weinberg gegründet, dann baute er zu Beginn des 19. Jahrhunderts das von ihm benannte Schloss Bellefont (Belle Fontaine bedeutet "schöner Brunnen" und ist ein Hinweis auf die zahlreichen Quellen, die auf dem Hügel versteckt sind, in die die Reben ihre Wurzeln tauchen). Das Château Bellefont-Belcier liegt ideal an den Südhängen von Saint-Laurent-des-Combes im Bereich der Appellation Saint-Émilion Grand Cru. Der Weinberg erstreckt sich über 13,5 Hektar in einem Stück. Er ist in drei verschiedene Bereiche unterteilt: das Kalksteinplateau, der Südhang mit Ton und Kalkstein und die tonig-sandigen Parzellen. Auf diesen verschiedenen Bodentypen finden wir die drei roten Rebsorten von Bordeaux in folgendem Verhältnis: 72% Merlot, 17% Cabernet Franc und 11% Cabernet Sauvignon verteilt auf 28 Parzellen. 

Eigenschaften "Chateau Bellefont Belcier 2023"
Jahrgang: 2023
Weinart: Rotwein
Rebsorte(n): Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot
Geschmack: Trocken
Trinkreife: 2030-2052
Ausbau: Barrique/Holzfass
Dekantieren: Ja
Klassifikation: Grand Cru Classé
Verschluss: Naturkork
Verpackung: Holzkiste (6er)
Allergene: enthält Sulfite
Appellation: Saint Emilion
Anbaugebiet: Bordeaux
Land: Frankreich

5% Rabatt

vinlorenc